Nachrichten

Werkzeuge für alle Fälle

Herstellung von Implantaten

Werkzeuge für alle Fälle

Mitsubishi Materials bietet ein umfangreiches Programm an Werkzeugen, mit denen sich nahezu alle Zerspanungsfälle abdecken lassen. Das weiss auch der Westschweizer Implantathersteller Mediliant, welcher unter anderem auf zwei Neuheiten der Japaner setzt. lesen

Taugen Brennstoffzellen für die Intralogistik?

Alternative Antriebe

Taugen Brennstoffzellen für die Intralogistik?

Am Mittwoch, den 27. September, treffen sich Fach- und Führungskräfte aus der Intralogistik am Stuttgarter Flughafen bei einem Workshop zum Thema „Brennstoffzellen in der Logistik“. Kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich. lesen

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbereich

Siemens an der EMO

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbereich

Kürzere Markteinführungszeit, stärkere Flexibilität, höhere Qualität und gesteigerte Effizienz sowie geeignete Sicherheitsmassnahmen: Fertigungsunternehmen müssen mit der Digitalisierung in der Industrie wesentliche Anforderungen erfüllen. Nur ein ganzheitlicher Ansatz, der die gesamte Wertschöpfungskette umfasst und digitalisiert, wird zu nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit führen. lesen

Flexible Lagerverwaltung mit monatlicher User-Pauschale

Logistics IT

Flexible Lagerverwaltung mit monatlicher User-Pauschale

Coglas hat eine Software zur einfachen und übersichtlichen Bestandsführung und Steuerung von Lagersystemen im Angebot. Excel und Papier sind nicht mehr nötig. Über Smartphone, Tablet oder den konventionellen PC kann man direkt durchstarten. lesen

Wirtschaft

Schmolz + Bickenbach erhöht Jahresausblick

Bilanzzahlen

Schmolz + Bickenbach erhöht Jahresausblick

Jahresausblick 2017 angehoben: Schmolz + Bickenbach erwartet ein EBITDA zwischen 200 und 220 Mio. Euro. Die Absatzmenge im zweiten Quartal 2017 ist aufgrund anhaltend robuster Nachfrage in den meisten Produktgruppen, Endmärkten und Regionen annähernd stabil geblieben, verglichen zum zweiten Quartal im Vorjahr. Das EBITDA ist bei EUR 69,6 Millionen, verglichen mit EUR 52,5 Millionen zum zweiten Quartal im Vorjahr; die bereinigte EBITDA-Marge liegt bei 9,9 Prozent. lesen

Hermle-Auftragseingang wächst im ersten Halbjahr 2017

Bilanzmeldung

Hermle-Auftragseingang wächst im ersten Halbjahr 2017

Hermle-Auftragseingang wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent; Konzernumsatz nimmt um gut 3 Prozent auf 188 Mio. Euro zu; Betriebsergebnis auf 40,2 Mio. Euro leicht erhöht. Weitgehend stabile Entwicklung im Gesamtjahr erwartet lesen

Feintool steigert Umsatz und bleibt auf Kurs im 1. Semester

Bilanzzahlen

Feintool steigert Umsatz und bleibt auf Kurs im 1. Semester

Das Technologieunternehmen Feintool bleibt auf Wachstumskurs. Der Umsatz der Feintool-Gruppe hat sich im ersten Halbjahr 2017 um 6,6 Prozent auf CHF 296,8 Mio. erhöht. Währungsbereinigt entspricht dies einer Steigerung um 7,4 Prozent. Der operative Gewinn stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,1 Prozent auf CHF 22,5 Mio. Für die zweite Hälfte des Jahres wird eine Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung erwartet. lesen

Fertigung & Produktion

Vier-Backen-Spannfutter für grosse Dreh- und Fräszentren

Intool HWR

Vier-Backen-Spannfutter für grosse Dreh- und Fräszentren

Mit dem Vier-Backen-Spannfutter InoFlex von HWR können verschiedenste Geometrien mit einem Spanner ausgleichend zentrisch gespannt werden. Umrüstzeiten werden dadurch erheblich verkürzt. lesen

Schneller, präziser und sparsamer verlöten

Induktive Lötprozesse

Schneller, präziser und sparsamer verlöten

Das induktive Löten gewinnt an Bedeutung. Da die Induktion die Wärme direkt im Werkstück erzeugt, läuft das Verfahren viel schneller ab als etwa das Löten mit offener Gasflamme. Viele Anwender setzen aus diesem Grund auf diese Technologie und sparen damit Kosten ein. lesen

Mit powerClamp

TRIAG: modulare Spannsysteme

Mit powerClamp

Die Wessel-Hydraulik in Wilhelmshaven minimiert Rüstzeiten mit dem universellen, modularen Werkstückspannsystem powerCLAMP von TRIAG International. lesen

Automation & Antrieb

Zahme Greifer

Mensch-Roboter-Kollaboration

Zahme Greifer

Die Befreiung der Roboter aus ihren Käfigen ist in vollem Gange. In wenigen Jahren wird die unmittelbare Kollaboration des Menschen mit dem Roboter ein fester Bestandteil der Produktions­automatisierung sein. Mit Hochdruck arbeitet Schunk daher an der Zähmung des Greifers für kollaborative Szenarien. lesen

Blechbearbeitung

Transparente Blechfertigung

Bystronic-APP-Blechbearbeitung

Transparente Blechfertigung

Eine innovative App von Bystronic visualisiert Prozessdaten. Damit erhalten Blechverarbeiter umfassende Transparenz über ihre Produktion. Prozesse und Abläufe lassen sich schnell und einfach optimieren. lesen

Zulieferindustrie

Geschenke für Kunden, Mitarbeitende, Freunde und seine Liebsten

[Advertorial]

Individuell gestaltete Geschenke von PB Swiss Tools

Geschenke für Kunden, Mitarbeitende, Freunde und seine Liebsten

Wir alle suchen für uns, unsere Kunden, Mitarbeitenden und Freunde das Werkzeug aus, das für wirksames und wirtschaftliches Arbeiten in anspruchsvollem Umfeld garantiert. PB Swiss Tools eignet sich darum hervorragend als Geschenk für Profis und Heimwerkende. Und: Was man selber gerne mag, verschenkt man auch gerne. lesen

Logistik

DHL Paketset App unterstützt beim Versand

Paketversand

DHL Paketset App unterstützt beim Versand

Augmented-Reality-(AR-) und Virtual-Reality-(VR-)Anwendungen sind auf dem Vormarsch. Für seine Kunden bietet DHL jetzt eine AR-unterstützte App an, mit deren Hilfe sie bei der Auswahl der richtigen Paketgröße für ihre Sendung unterstützt werden. Kleiner Wermutstropfen: Zur Zeit ist die App nur Nutzern des neuen iOS-11-Betriebssystems von Apple vorbehalten. lesen

Konstruktion & CAX

Effizient, bedienerfreundlich und automatisierbar

Open-Mind-CAM-Technologie

Effizient, bedienerfreundlich und automatisierbar

Software ist heute unverzichtbar. Wer auf Bearbeitungszentren Höchstleistungen erbringen will, benötigt ein ausgereiftes CAM-System. Im Gespräch mit SMM erläutert Reiner Burk, Managing Director Open Mind Technologies, worauf Anwender derzeit Wert legen und welche Funktionen ein innovatives CAM-System bietet. lesen

Software

Metall in Form dank durchgängigem ERP

Business-Software

Metall in Form dank durchgängigem ERP

Eurokrise und Billigkonkurrenz fordern Schweizer Produktionsbetriebe. Der seit über 40 Jahren erfolgreich im Apparate- und Anlagenbau sowie in der mechanischen Fertigung tätige Metallbearbeitungsbetrieb S Combi setzt deswegen auf die Abacus-ERP- und PPS-Systeme. lesen