«Die EU lässt die Schweiz zappeln»

Kurzinterview mit Monika Rühl von Economiesuisse

«Die EU lässt die Schweiz zappeln»

Die bilateralen Verträge mit der EU und das bedingungslose Grundeinkommen werden in der Schweiz derzeit hitzig diskutiert. Die Rechtsunsicherheit wegen der Bilateralen vertreibe die multinationalen Unternehmen, behauptet die Economiesuisse. Dies koste Arbeitsplätze. lesen

Mehr zum Thema:

Nachrichten

Helikopter «Swiss made»

Forschung und Entwicklung - Marenco Swisshelicopter

Helikopter «Swiss made»

Investoren sahen keine Chance für das Industrieprojekt. Doch Marenco Swisshelicopter beweist es Jahr für Jahr, dass sie falsch lagen. Fliegende Prototypen. Rund 80 Kaufabsichten. Das ambitionierte Projekt funktioniert, weil neben Technik und Know-how viel Herzblut drin steckt. Stellvertretend für das gesamte Unternehmen steht der Visionär und CEO Martin Stucki. 2009 wurde Marenco gegründet. 2017 soll der Schweizer Helikopter an den ersten Kunden Air Zermatt ausgeliefert werden – nach sieben Jahren Entwicklungszeit. lesen

Kostenlos: MAPAL lädt zum Dialog ein

Zerspanungstreffen

Kostenlos: MAPAL lädt zum Dialog ein

„Produktiver in der Zerspanung“ - Neue Technologien und VHM-Werkzeuge im Fokus des MAPAL Dialogs am 21. und 22. Juni in Aalen. Die Teilnahme ist kostenlos. lesen

Digitale Technologien für mehr Produktivität

Hausausstellung

Digitale Technologien für mehr Produktivität

Auf seiner Hausausstellung vom 9. bis 11. März 2016 hat Chiron eine neue Version seiner Dataline, einer Software zur Fertigungsoptimierung, vorgestellt. Auch zeigte das Unternehmen das neue fünfachsige Bearbeitungszentrum FZ12 FX mit Heidenhain–Steuerung und die neue FZ08 MT Precision Plus für mehr Genauigkeit. lesen

Fernüberwachung per Wireless-Mini-Logger

Über eine Million Messwerte speichern

Fernüberwachung per Wireless-Mini-Logger

Temperatur, Feuchte und Druck an verschiedenen Messpunkten, an unzugänglichen Orten und bei Betriebstemperaturen von –20 bis zu 125 °C permanent aufzeichnen und via Cloud standortunabhängig überwachen: Diese Möglichkeiten bietet der mit Funk-Sensoren ausgestattete und mit GSM-Terminal erhältliche MSR385WD Datenlogger von MSR Electronics. lesen

IBOR AG: Einer der schnellsten CNC-Fräser

Express gefertigt

IBOR AG: Einer der schnellsten CNC-Fräser

Die 20 Mitarbeiter starke IBOR AG produziert im Formel-1-Tempo CNC-Frästeile bis zu einer Grösse von X/Y/Z = 5000/1450/1100 mm. Möglich macht das eine Express-Strategie, die Kundenaufträge in Hochgeschwindigkeit bearbeitet, und das in Schweizer Perfektion. Kurz: ein Schweizer Vorzeigeunternehmen im CNC-Fräsen. Zum 40. Jubiläum in diesem Jahr gab es ein grosszügiges Geburtstagsgeschenk: eine Matec-30 HV in Spezialausführung. lesen

Schruppen und Schlichten: Es geht viel, viel schneller

CAM-Software

Schruppen und Schlichten: Es geht viel, viel schneller

«Hypermill Maxx Machining» heisst das Performance-Paket für ein hocheffizientes Schruppen, Schlichten und Bohren der Open Mind Technologies AG. Alle drei Module ermöglichen ein sehr grosses Einsparpotenzial bei gleichzeitig hohen Qualitätsansprüchen. lesen

Wirtschaft

Fliessmontage als Antwort auf Frankenschock

Prozessstabilität

Fliessmontage als Antwort auf Frankenschock

Studer hat im Jahr 2015 seine ambitionierten Umsatzzahlen verfehlt. Das gab die Unternehmensleitung auf der Pressekonferenz anlässlich des Motion Meetings 2016 am 19. Februar in Steffisburg bekannt. Trotzdem ist das Unternehmen gut aufgestellt, da Strategien gefunden wurden, um mit der Situation umzugehen. Dazu gehört die Einführung einer Fliessmontage am Standort in Thun. Schaudt Mikrosa hat dank starker Automobilindustrie seine Vorjahreszahlen deutlich übertroffen. lesen

Fertigung & Produktion

Intelligente Strahlüberwachung für das 2D-Laserschneiden

Trenntechnik

Intelligente Strahlüberwachung für das 2D-Laserschneiden

Die Leistungsfähigkeit der 2D-Lasermaschinen und der Festkörperlaser von Trumpf entwickelt sich stets weiter. lesen

Automation & Antrieb

E4.350 – Die grösste Kunststoff-Energiekette der Welt

Das Riesending von Igus

E4.350 – Die grösste Kunststoff-Energiekette der Welt

Selbst in Stahlwerken ist der Einsatz von Stahl in Betriebsmitteln nicht immer die erste Wahl, gerade wenn es um eine zuverlässige und belastbare Energiezuführung geht. lesen

Medizintechnik

Die perfekte Verschmelzung

Siams 2016

Die perfekte Verschmelzung

Rickli Micromécanique SA mit Sitz in Vauffelin, nur wenige Kilometer von Biel entfernt, hat sich auf die Verarbeitung von Edelmetallen spezialisiert. Die Hochpräzisionsteile sind vor allem für Zahnimplantate, aber auch andere Bereiche in der Mikrotechnik bestimmt. Alle Bereiche dieses ultramodernen Unternehmens tragen dazu bei, aussergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. lesen

Zulieferindustrie

Leserumfrage
Prodex Award 2016
SMM-Veranstaltungskalender
Facebook-Ranking
SMM-Facebook-Ranking
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2016

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media