Ein Stück SKF im Ferrari

Neue SKF Lösungen

Ein Stück SKF im Ferrari

Für den Formel-1-Rennwagen F14 T der Scuderia Ferrari hat SKF hochleistungsfähige Lösungen entwickelt. Die wichtigsten Innovationen von SKF stecken in der Antriebseinheit, die in dieser Saison erstmals zum Einsatz kommt. Insgesamt liefert SKF rund 150 Komponenten für den neuen Ferrari. lesen...

Mehr zum Thema:

Nachrichten

Tradition und Innovation prägen die Schweiz

Interview mit Jean-Marc Collet, Stäubli AG

Tradition und Innovation prägen die Schweiz

>> Die Firma Stäubli hat sich zu einem Keyplayer in Sachen Robotik entwickelt und ist einer der führenden Anbieter in der Schweiz. Der SMM sprach darum mit Geschäftsführer Jean-Marc Collet über die Zukunft der Robotik, den Werkplatz Schweiz und warum der kleine Schweizer Markt für das internationaltätige Familienunternehmen trotzdem sehr wichtig ist.lesen...

Laser schneiden Knochen: AOT gewinnt Pionierpreis 2014

Pionierpreis-Gewinner

Laser schneiden Knochen: AOT gewinnt Pionierpreis 2014

>> Das Start-up AOT AG gewinnt den Pionierpreis 2014 des Technopark Zürich und der Zürcher Kantonalbank. Der Preis wurde dieses Jahr zum 24. Mal vergeben und würdigt technologische Innovationen, die dank unternehmerischer Pionierleistung kurz vor dem Markteintritt stehen.lesen...

Lastech AG: Laserschneiden und Metallverarbeitung

Firmenjubiläum

Lastech AG: Laserschneiden und Metallverarbeitung

>> 1989 gegründet, hat sich die Lastech AG in Mellingen schrittweise auf Metallverarbeitung mit Kernkompetenzen im Laserschneiden spezialisiert. Dass das Unternehmen auf dem neuesten Stand der Technik ist, zeigt u.a. dass 2012 die Anlagen zum 2D- und 3D-Laserschneiden durch neue modernere ersetzt worden sind.lesen...

Auf dem Weg zur Fabrik der Zukunft

Hannover Messe 2014

Auf dem Weg zur Fabrik der Zukunft

Zum Abschluss der Hannover Messe 2014 ziehen Aussteller und Veranstalter eine positive Bilanz. Die weltweit wichtigste Industriemesse hat das zentrale Zukunftsthema der Industrie besetzt und Lösungen für die intelligenten Fabriken der Zukunft präsentiert. Hier das wichtigste der diesjährigen Messe inklusive Impressionen.lesen...

Einricht- und Nebenzeiten beim Werkzeugschleifen reduzieren

Werkzeuge

Einricht- und Nebenzeiten beim Werkzeugschleifen reduzieren

Für das Herstellen von Vollhartmetall-Werkzeugen mit polierter Spannut wurde eine Polierscheibe entwickelt, in die feine Schleifkörner eingebettet wurden. Sie kann die von der Schruppscheibe erzeugten Formfehler korrigieren, so dass diese nicht abgerichtet werden muss. Die Nebenzeiten sinken um über 30 %.lesen...

Pilatus knackt Milliardengrenze

Rekordumsatz

Pilatus knackt Milliardengrenze

>> Der Flugzeughersteller Pilatus ist auf Rekordflug. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte wurde ein Umsatz von über einer Milliarde verbucht. Auch bei den Vollzeitbeschäftigten wurde stark aufgestockt, die Zunahme beträgt hier 12 Prozent. Nun heisst es für den neuen Milliardenkonzern sich in dieser Liga langfristig zu bewähren.lesen...

Wirtschaft

ABB und Solar Impulse schliessen technologische Allianz

Solar Impulse

ABB und Solar Impulse schliessen technologische Allianz

Das Projekt Solar Impulse von Bertrand Piccard und André Borschberg hat einen neuen Sponsor: Der ABB-Konzern ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrung beim Entwickeln neuer technologischer Lösungen in den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltiger Transport und Energieeffizienz ein idealer Partner für Solar Impulse. Das Unternehmen strebt den ersten Weltumrundungsflug mit reiner Solarenergie an.lesen...

Fertigung & Produktion

Intech, die Plattform für neue Lösungen der Blechbearbeitung

Trumpf

Intech, die Plattform für neue Lösungen der Blechbearbeitung

Den Fortschritt in der Blechbearbeitung mit neuen Maschinen und Verfahren präsentiert Trumpf alljährlich auf seiner Hausmesse Intech. Auf dem kürzlich veranstalteten Event erlebten die zahlreichen Besucher wieder einige Überraschungen, wie die Beispiele Lasermarkieren, Biegen und die Rohrlaserbearbeitung zeigten.lesen...

Automation & Antrieb

Das Wichtigste ist die Anerkennung

Interview

Das Wichtigste ist die Anerkennung

>> Wie steht es um den Werkplatz Schweiz und was sind die Vorteile einer Produktion im hiesigen Lande? Der SMM sprach darüber mit Klaus Endress, Verwaltungsratspräsident des Messtechnikspezialisten Endress+Hauser. Ausserdem erzählte er im Gespräch, warum die Anerkennung erbrachter Leistung gute Arbeit fördere und die grossflächige NSA-Spionage der USA mehr Schaden als Nutzen zufüge.lesen...

Medizintechnik

Neue Rekordmarke für die Welt der Schleiftechnik

Grindtec 2014

Neue Rekordmarke für die Welt der Schleiftechnik

Für vier Tage traf sich vom 16. bis 19. März 2014 die Welt der Schleiftechnik auf der Grindtec in Augsburg. Mit 15 300 Besuchern und 530 Ausstellern übertraf die diesjährige Ausgabe der Messe alle bisherigen Rekorde. Auch für viele Schweizer Schleifspezialisten ist die Plattform für Schleiftechnik ein wichtiger Treffpunkt – sowohl für Besucher als auch für Aussteller. Sehen Sie in der Fotogalerie einige Impressionen.<<lesen...

Zulieferindustrie

Industrie fordert Standards und Normen für den 3D-Druck

Inside 3D Printing

Industrie fordert Standards und Normen für den 3D-Druck

Der 3D-Druck bietet sowohl für Heimanwendungen als auch in der industriellen Fertigung neue Chancen. Auf der Fachkonferenz Inside 3D Printing in Berlin nahmen führende Experten den Hype jedoch auch kritisch unter die Lupe.lesen...

Prodex Award 2014
Kongress Video: Jean-Claude Biver
Jean-Claude Biver live

SMM-Kongress 2013

Jean-Claude Biver live

Der Unternehmer Jean-Claude Biver hat mit seinem Auftritt am SMM-Kongress viele begeistert und fasziniert. Mit einem Click auf das Video können Sie nochmals in seine Rede eintauchen.lesen...

 
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2014

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen oder neue crossmediale Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media