Schweizer Qualitäts-Zulieferer 2017


Die Schweiz  ist Innovationsführer

Nicht nur ein hoher Qualitätsanspruch zeichnet Schweizer Unternehmen aus, auch Innovationen sind Tagesgeschäft. Das widerspiegelt sich auch im Global-Innovation-Index (GII), bei dem die Schweiz 2016 auf dem Siegerpodest stand. Kein Land weltweit verfügt über mehr innovatives Potenzial. Warum ist die Schweiz so innovativ? Mit ein Grund ist sicher, dass die Schweiz über keine natürlichen Rohstoffe verfügt - ihr Rohstoff ist das «Wissen» in Form von Technologien, Know-how, Qualität, Präszision und Zuverlässigkeit.
Die vorliegende Sonderpublikation «Schweizer Qualitätszuieferer 2017» stellt Zulieferunternehmen vor, die genau über solches «Wissen» verfügen, weshalb sie seit Jahren erfolgreich am Markt agieren. 
Die Ausgabe zeigt auch, wie breit das Technologiespektrum ist, das Schweizer Zulieferunternehmen abdecken - vom Fertigungsspezialisten über Laserbeschriftungsanlagen und Werkzeugmaschinenhersteller bis hin zum Blechumformer.

Hier erfahren Sie mehr

Technologie-Standort Schweiz 2016


Türöffner für neue Aufträge und qualifizierte Arbeitskräfte
Ob Turbinen-, Kompressoren-, Werkzeug- oder Werkzeugmaschinen-Hersteller bis hin zum Medizintechnik- und Logistik-Spezialisten: Im Fokus der SMM-Sonderpublikation stehen Schweizer MEM-Unternehmen, die hochwertige Technologien konzipieren und produzieren. Auf den Kanälen Print und Online bietet die Sonderpublikation die perfekte Plattform. Mit einem Firmenportrait in «Technologie-Standort Schweiz 2016» öffnen sich Türen für neue Aufträge, qualifiziertes Fachpersonal und Technologiepartnerschaften.

Weitere Informationen