Logictics IT

Digitaler Marktplatz macht Lieferketten stark

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Grafik veranschaulicht das Verhältnis von „NIC-base“ und „NIC-place“.
Die Grafik veranschaulicht das Verhältnis von „NIC-base“ und „NIC-place“. (Bild: NIC)

„NIC-place“ ist eine offene Logistikplattform der NIC GmbH aus Kempten, mit deren Hilfe man sich seine unternehmensrelevanten Dienstleistungen selbst zusammensuchen kann. Der digitale Marktplatz hat dabei den Anspruch, die schwächsten Glieder in der Supply Chain zu stärken.

Wer kennt es nicht, das Bild von der Kette, die nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied. Die Logistikplattform „NIC-place“ will ihren Kunden dabei helfen, schnell und sehr einfach auf Softwaremodule und Serviceleistungen von Drittanbietern und auch auf entsprechende Hardware zugreifen zu können. Zu diesem Zweck bedient sich NIC des technischen Know-hows der im gleichen Haus ansässigen Kasasi GmbH. Das Software- und Beratungshaus Kasasi bietet maßgeschneiderte Lösungen für Telematik und Big Data an. Nach eigenen Angaben zählt die offene Internet-of-Things-(IoT-)Plattform „NIC-base“ zu den bekanntesten Produkten des Unternehmens.

Wiederkehrende Ereignisse liefern Muster

Markus Lechner erklärt, wie sein Unternehmen „NIC-place“ unterstützt. „Wir sind dabei, mittels künstlicher Intelligenz Mustererkennungen zu erarbeiten“, so der Kasasi-Geschäftsführer. Sein Tool nutzt dazu Ereignisse, die im Straßenverkehr immer wieder geschehen. Diese ließen sich für die Mustererkennung nutzen und diese Muster in die Routenplanung mit einbeziehen.

„SupplyChain Connect“ ist ein anderes Tool auf dem Marktplatz „NIC-place“, mit dem sich die Versorgungskette stärken lässt. Es sorgt für den Datenaustausch zwischen Telematikanwendung und Transportmanagementsystem (TMS) in Echtzeit. Dabei werden alle tourenrelevanten Daten aus dem TMS an das Tool übertragen. Wenn der Fahrer seine Tour startet, werden sämtliche relevanten Telematikdaten während der Tour überwacht. Der Clou: Das gilt sowohl für die eigenen Fahrzeuge als auch für die der eingesetzten Subunternehmer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44785123 / Logistik)