Mit Lösungen die Vernetzungspotenziale aufzeigen und optimieren

Digitalisierung steht im Mittelpunkt

| Redakteur: Silvano Böni

Vom Premiumwerkzeug zur digitalen Prozessoptimierung: Auf der EMO 2017 präsentiert sich das Unternehmen Walter als ganzheitlicher Lösungsanbieter.
Vom Premiumwerkzeug zur digitalen Prozessoptimierung: Auf der EMO 2017 präsentiert sich das Unternehmen Walter als ganzheitlicher Lösungsanbieter. (Bild: Walter)

Exzellente Werkzeuge sind das Eine, das Andere wird aber zunehmend auch von Kunden gefordert: Massgeschneiderte Prozesse und leistungs- fähige digitale Lösungen. Dass Walter beides anbieten kann, zeigt das Unternehmen auf der EMO in Hannover.

Die Anforderungen in der Metallbearbeitung steigen, Digitalisierung und Vernetzung gewinnen an Dynamik. Zugleich wächst der Bedarf der Anwender für ganzheitliche Konzepte und begleitende, digitale Serviceleistungen. Das Unternehmen Walter versteht sich als umfassender Lösungspartner seiner Kunden. Deshalb bietet das Unternehmen ein immer breiteres Portfolio an digitalen Lösungen, das weit über Werkzeuge hinausgeht. Was dies konkret bedeutet, zeigt das Unternehmen auf der EMO 2017.

Das könnte Sie auch interessieren:

Innovationssprung in der Beschichtungstechnologie

SMM InnovationsForum 2017

Innovationssprung in der Beschichtungstechnologie

23.03.17 - Die Walter AG sorgt für einen Technologiesprung in der Branche. Als eines der ersten Unternehmen weltweit stellt der deutsche Zerspanungs-Spezialist eine neue Technologie-Plattform für beschichtete Wendeschneidplatten auf Basis von CVD-Titanaluminiumnitrid (TiAlN) vor: Tiger·tec Gold. lesen

«Das ist im Prinzip der grosse Unterschied»

Werkplatz Schweiz – Quo vadis

«Das ist im Prinzip der grosse Unterschied»

21.03.17 - Die Walter AG gehört zu den Top Ten unter den Werkzeugherstellern weltweit. In der Schweiz verfügt das Unternehmen über einen sehr breiten Kundenstamm. Peter Petri zeigt auf, wie sich ein Werkzeughersteller in der aktuell anspruchsvollen Lage am Schweizer Fertigungsmarkt aufstellen muss. lesen

Lösungsanbieter

Zur Engineering-Kompetenz gehört für Walter die Kompetenz für digitale Lösungen. Seinen Anspruch als digitaler Lösungsanbieter unterstreicht das Unternehmen auf der EMO 2017. Unter anderem erlaubt Walter in Hannover seinen Besuchern einen Blick in die Zukunft des Unternehmens als aktiver Gestalter der digitalen Transformation: Mit Lösungen, die das Potenzial, das in der Digitalisierung steckt, konsequent ausschöpfen können. Mirko Merlo, Vorstandsvorsitzender der Walter AG, dazu: «Exzellente Werkzeuge sind die Basis unseres Erfolgs. Doch unsere Kunden erwarten zu Recht mehr – zum Beispiel zuverlässige, massgeschneiderte Prozesse und die Steigerung ihrer Effizienz mithilfe leistungsfähiger digitaler Lösungen. Auf der EMO zeigen wir, welche Vorteile wir ihnen mit unserer Entwicklung in Richtung Industrie 4.0 schon heute bieten. Und natürlich können sie sich über die nächsten Schritte hin zur Smart Factory mit Walter informieren.»

Apps und Tools

Apps und digitale Tools stehen in Hannover folgerichtig im Mittelpunkt. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Daten- und Vernetzungsspezialisten Comara, der mittlerweile zu Walter gehört, weitet das Unternehmen seine digitale Kompetenz weiter aus. Neben einem grossen zentralen Bildschirm können sich die Standbesucher darüber – passend zum Thema – an zahlreichen Touchscreens und Werkzeug-Displays intuitiv und individuell informieren. SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44826484 / Spanende Fertigung)