Messevorschau EPHJ/EPMT

Edelmetalle im Schichtbauverfahren

| Redakteur: Anne Richter

Mit der speziell für die Uhren- und Schmuckindustrie entwickelten DMLS-Technologie können Edelmetalllegierungen in besondere Unikate und Serienprodukte verwandelt werden.
Bildergalerie: 3 Bilder
Mit der speziell für die Uhren- und Schmuckindustrie entwickelten DMLS-Technologie können Edelmetalllegierungen in besondere Unikate und Serienprodukte verwandelt werden. (Bild: Cooksongold)

Springmann präsentiert auf der EPHJ das DMLS-Verfahren für Edelmetalle live vor dem Messepublikum. Mit diesem speziell für die Uhren- und Schmuckindustrie entwickelten generativen Verfahren entstehen zahlreiche neue Designmöglichkeiten.

Seit 1920 beliefert Springmann die Industrie mit Produktionsmaschinen und Peripherie-Anlagen. Als Aussteller der ersten Stunde ist der renommierte Anbieter natürlich auch in diesem Jahr wieder auf der EPHJ vertreten. Gemeinsam mit dem Pforzheimer Traditionsunternehmen Heimerle + Meule und dessen Tochterunternehmen Cooksongold aus Birmingham präsentiert Springmann ein absolutes Messehighlight auf seinem Messestand – die DMLS-Technologie für Edelmetalle in Aktion.

Lasersintern eröffnet Freiräume für Uhren- und Schmuckdesign

Die innovative, speziell für die Schmuck- und Uhrenindustrie entwickelte Technologie sprengt die Grenzen konventioneller Verfahren: Edelmetalllegierungen werden in traumhafte Unikate oder Serienprodukte verwandelt – live vor dem Messepublikum. Auf Basis von CAD-Daten lassen sich dank dieses neuartigen Verfahrens selbst «unmögliche» Formen per Laser-Sinterprozess spielend realisieren. Aufwendige Modellanfertigungen und Wachs­ausschmelzverfahren gehören somit der Vergangenheit an. Cooksongold eröffnet den Schmuck- und Uhrendesignern mit DMLS neue kreative Freiräume und Schöpfungen in bisher ungeahnten Dimensionen.

Springmann ist in der Uhren- und Schmuckbranche hoch anerkannt. Das Unternehmen, das namhafte europäische Hersteller vertritt, bietet in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein eine flächendeckende Organisation für Beratung, Verkauf und Kundendienst. Zur Messe werden unter anderem Zoller-Werkzeug-, Mess- und Voreinstellgeräte wie auch ein Gerät aus der neuen Baureihe sowie Otec-Polier- und Entgratmaschinen präsentiert. Neben Diskus-Doppelplan-Schleifmaschinen, Geibel & Hotz- und Lipemec-Flachschleifmaschinen vertritt Springmann unter anderem auch Index- und Traub-Drehmaschinen / Dreh-/Fräszentren.

PVD-Verfahren als Alternative zur galvanischen Beschichtung

Als renommierter Komplettanbieter im Bereich der Edelmetallverarbeitung und -veredelung zeigt auch Heimerle + Meule spannende Neuigkeiten aus dem Bereich der Oberflächenbeschichtung. Zur EPHJ präsentiert Deutschlands älteste Gold- und Silberscheideanstalt unter anderem die vielfältigen Möglichkeiten des PVD-Verfahrens. Die umweltgerechte Beschichtungstechnologie bietet eine optimale Ergänzung bzw. Alternative zu den herkömmlichen, galvanischen Beschichtungsverfahren.

Zudem ist Heimerle + Meule auf die Scheidung edelmetallhaltiger Materialien und Wertstoffe aus Produktionsprozessen spezialisiert. Darüber hinaus hat der führende Hersteller von Edelmetall-Produkten auch hochwertige Werkstoffe und Halbzeuge für die Schmuck-, Uhren- und Trauringindustrie im Programm. Im Bereich der Galvanik nimmt das Unternehmen Oberflächenveredelungen auf nahezu allen Metallen und für die verschiedensten Industrien vor. Zu den Innovationen der Pforzheimer Experten zählen zudem Investmentprodukte sowie Neuerungen in den Sparten Galvanochemie und -geräte. -ari- SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44704502 / Messen & Events)