NEWS aus der Produktion

«Das ist im Prinzip der grosse Unterschied»

Werkplatz Schweiz – Quo vadis

«Das ist im Prinzip der grosse Unterschied»

Die Walter AG gehört zu den Top Ten unter den Werkzeugherstellern weltweit. In der Schweiz verfügt das Unternehmen über einen sehr breiten Kundenstamm. Peter Petri zeigt auf, wie sich ein Werkzeughersteller in der aktuell anspruchsvollen Lage am Schweizer Fertigungsmarkt aufstellen muss. lesen

So geht Ausbildung

Ausbildung für den Einsatz im Werkzeugmaschinenumfeld

So geht Ausbildung

Der Ruf nach gut ausgebildetem Personal für den Einsatz im Werkzeugmaschinenumfeld ist häufig zu hören – Ausbildungsabgänger sollen von Beginn an möglichst umfänglich einsatzfähig sein. Das Ausbildungszentrum Winterthur (Azw) unterstützt die Industrie mit Hilfe von Siemens in diesen Belangen tatkräftig. lesen

Werkplatz Schweiz nimmt Herausforderung an

Interview mit Pirmin Zehnder

Werkplatz Schweiz nimmt Herausforderung an

Werkzeugmaschinenhändler wandeln sich zum Partner für ganzheitliche Lösungen. SMM hat mit Pirmin Zehnder, Geschäftsführer der Newemag AG und Präsident von Tecnoswiss, Gruppe Metall, über die Zukunft des Werkplatzes Schweiz und des Werkzeugmaschinenhandels gesprochen. lesen

FACHARTIKEL

Mit zielgerichteter Kühlung besser in Form

Perfekt gekühlt

Mit zielgerichteter Kühlung besser in Form

Mit zielgerichteter Innenkühlung direkt auf die Werkzeugschneide hat Iscar in der Präzisionsdrehteile-Fertigung beim Kunden Tebit voll eingeschlagen. Höhere Standzeiten, eine optimale Bearbeitungsqualität und insgesamt eine verbesserte Prozesssicherheit sind das Ergebnis. lesen

Besser fräsen

Spannfuttersysteme

Besser fräsen

Fräsprozesse lassen sich immer weiter verbessern. Nicht nur durch bessere Schneidwerkzeuge oder verbesserte Maschinen, auch die Werkzeugaufnahme spielt bei der Ausbringung einer Maschine eine entscheidende Rolle. lesen

Rüstzeitkiller für Erodiermaschinen

Stationäre Spannsysteme

Rüstzeitkiller für Erodiermaschinen

Das Nullpunktspannsystem Schunk Vero-S erobert nun auch das Senk- und Drahterodieren. Die Paul Horn GmbH hat bereits drei Erodiermaschinen mit dem System in der Version NSE mini ausgerüstet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: rasante Vorrichtungswechsel und kürzere Durchlaufzeiten. lesen

Im Verbund bei über 5000 Maschinenstunden

Massgeschneiderte Kombination

Im Verbund bei über 5000 Maschinenstunden

Seit 20 Jahren wird beim Unternehmen Nedinsco B.V. automatisiert gefertigt. Ende 2014 hat man sich für das Bearbeitungszentrum Versa 825 von Fehlmann und das Robot System ERS von Erowa entschieden. Mittlerweile ist man in dieser Kombination bei über 5000 Maschinenstunden im Jahr. lesen

NEWS

Schneidstoffserie zur Fräsbearbeitung von Eisengusswerkstoffen

Neues von Mapal

Schneidstoffserie zur Fräsbearbeitung von Eisengusswerkstoffen

Speziell zum Fräsen von Eisengusswerkstoffen wurde von Mapal eine neue Schneidstoffserie entwickelt, die die komplette Bandbreite an Eisengusswerkstoffen abdeckt. lesen

Für die harten Fälle

Anspruchsvolle Hartbearbeitung mit Zecha-Fräsern meistern

Für die harten Fälle

Was noch vor einigen Jahren mühsam und unrentabel war, ist heute mit den richtigen Werkzeugen gut zu meistern: die Bearbeitung von Stählen bis HRC 67. Geht es jedoch darum, sehr feine Konturen in derart harte Werkstoffe zu fräsen, wird das ganze Verfahren deutlich anspruchsvoller. lesen

Kompakt konstruierte Einfachspanner

Neuheit von Gressel

Kompakt konstruierte Einfachspanner

Die Einfachspanner S2 gibt es in den Baugrössen S2 80 L-214, S2 125 L-362 sowie S2 160 L-480 mit den entsprechenden Backenbreiten 80, 125 und 160 mm. lesen

In Produktionstechnik investiert – viel eingespart

Studer Motion Meeting 2017

In Produktionstechnik investiert – viel eingespart

Studer hat im Jahr 2016 knapp die geplanten Umsatzzahlen verfehlt. Ursachen sind u. a. der VW-Dieselskandal. Positiv ausgewirkt haben sich die umfangreichen Investitionen in Produktionstechnik. Mit der Inbetriebnahme der Fliessmontage bei Studer konnten die Durchlaufzeiten um 50 Prozent reduziert werden. lesen