Flurförderzeuge

Gabelstapler stemmen Königsklasse der Motorradrennen

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Handschlag zwischen Ferran Juncar, Senior Director Global Sponsorship bei Dorna (l.) und Harry Sands, Managing Director of Yale EMEA.
Handschlag zwischen Ferran Juncar, Senior Director Global Sponsorship bei Dorna (l.) und Harry Sands, Managing Director of Yale EMEA. (Bild: Yale)

Yale Europe Materials Handling ist offizieller Staplerlieferant der MotoGP Weltmeisterschaft. Für sechs Rennen in Europa wird das Neu-Isenburger Unternehmen Gabelstapler bereitstellen.

Yale hat eine Markenpartnerschaft mit MotoGP verkündet. Der Flurförderzeughersteller wird Weltmeisterschaftsrennen an sechs europäischen Standorten mit Gabelstaplern unterstützen. Durch die Kooperation erhofft sich das Neu-Isenburger Unternehmen, seine Produkte einem neuen Publikum zugänglich zu machen. An potenziellen Interessenten dürfte es auf der Veranstaltung jedenfalls nicht fehlen: Die Organisatoren erwarten 86 Fahrer aus 18 Ländern und fast 370 Mio. Fernsehzuschauer.

Gabelstapler europaweit im Einsatz

Zur Unterstützung der Veranstaltung liefert Yale verschiedene Flurförderzeuge zwischen 2,5 und 8 t. Die Organisatoren setzen sie nicht nur beim Auf- und Abbau ein, sondern auch im Fahrerlager und in den Catering-Bereichen. Dort sollen sie Treibstoff, Fanartikel, Reifen, Motoren, Essen und Getränke befördern. Die Rennen finden in der Tschechischen Republik, Österreich, im Vereinigten Königreich, Aragon, Valencia und San Marino statt.

Dieses Spektakel erwartet die Besucher der Weltmeisterschaft!

„Wir freuen uns sehr, Yale als unseren Partner für Flurförderzeuge mit an Bord zu haben“, erklärt Pau Serracanta, Director bei Dorna Sports. „Die Leidenschaft und Werte von Yale passen perfekt zur Begeisterung und Kreativität, die wir bei unseren Veranstaltungen präsentieren.“ Harry Sands, Director bei Yale, bekräftigt: „MotoGP überzeugte uns als naheliegender Kandidat insbesondere aufgrund der Prinzipien und Eigenschaften, die wir gemeinsam vertreten.“

Die Fans dürfen also ein spannendes und – dank der Gabelstapler – auch reibungsloses Event erwarten.

Weitere Informationen: http://www.motogp.com und http://www.yale.com/

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44824971 / Logistik)