André Schwerzenmann neuer CEO

Generationenwechsel bei ATP Hydraulik

| Redakteur: Sergio Caré

Heinrich Schwerzmann übergibt die Geschäftsleitung von ATP Hydraulik an André Schwerzmann (r.)
Heinrich Schwerzmann übergibt die Geschäftsleitung von ATP Hydraulik an André Schwerzmann (r.) (Bild: ATP Hydraulik)

André Schwerzmann wird die Firma ATP Hydraulik in der zweiten Generation weiterführen. Der Maschineningenieur blickt auf über 20 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Managementbereich.

Heinrich Schwerzmann übergibt das Zepter des Geschäftsführers der ATP Hydraulik AG an seinem Sohn André Schwerzmann. Das Familienunternehmen beschäftigt rund 85 Mitarbeiter und stellt hydraulische Systeme sowie mechatronische Lösungen in Kombination mit Pneumatik, Elektrosteuerungen und Automation her . Heinrich Schwerzmann hatte die Firma im Jahre 1973 in Küssnacht am Rigi gegründet. Er wird das Unternehmen jedoch nicht ganz verlassen, sondern wird im Verkauf und im Verwaltungsrat als Berater weiterhin tätig sein.

André Schwerzmann wird die Firma in der zweiten Generation weiterführen. Der 42-Jährige Maschineningenieur blickt auf über 20 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Managementbereich.

«Als innovatives Unternehmen, mit traditionellen Schweizer Werten, werden wir uns auch zukünftig in der global vernetzten Wirtschaft behaupten. Es stehen grosse Herausforderungen an, welchen wir uns zusammen mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern stellen. Die Firma wird sich stets weiterentwickeln und die starke Positionierung weiter ausbauen», sagt der neue CEO.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44758388 / Firmennachrichten)