Industrielle Fertigung in der Dentaltechnik

Grosser Erfolg mit kleinen Werkzeugen

| Autor / Redakteur: Lothar Scheidtweiler / Anne Richter

Verschiedene Greifer für Handling-Systeme, die nach Kundenspezifikation gefertigt wurden.
Bildergalerie: 5 Bilder
Verschiedene Greifer für Handling-Systeme, die nach Kundenspezifikation gefertigt wurden. (Bild: Ingersoll Werkzeuge)

Elaboro ist ein Hersteller von hochpräzisem und individuellem Zahnersatz mit Firmensitz in Schwerin. Mit Ingersoll-Plendur Vollhartmetall Fräsern hat das Unternehmen eine professionelle Werkzeugserie gefunden, die in vollem Umfang ihren Ansprüchen gerecht wird und kontinuierliche Qualität bietet.

Die Elaboro GmbH in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern, ist ein junges, sehr dynamisches Unternehmen. Es wurde im Jahr 2010 von ihrem Geschäftsführer Dipl.-Ing. Michael Schmidt gegründet und produziert im Schweriner Technologie- und Gewerbezentrum in erster Linie hochpräzisen, individuellen Zahnersatz. Die selbst entwickelte 3D-Scantechnik sowie die moderne Frästechnologie und das vorhandene Know-how bieten aber wesentlich mehr Potential. Vor allem die selbst entwickelte Scantechnologie ist nicht daraufhin optimiert, in erster Linie Zähne zu erkennen, sondern scannt hochpräzise, dreidimensionale Objekte jeglicher Geometrie.

Industriestandard auch für Einzelteile

«Dank unserer industriellen Produktion fertigen wir auch das Einzelteil nach hohem Industriestandard wie in einer Serienfertigung, immer getreu unserer Firmenbezeichnung Elaboro, das bedeutet auf Lateinisch sorgfältig ausarbeiten», erläutert Geschäftsführer Michael Schmidt die Fertigungsphilosophie seines Unternehmens.Die Fähigkeit, über den reinen Zahnersatz auch weitere Produkte in hoher Qualität zu produzieren, wird auch durch die erlangte Zertifizierung nach EN ISO 13485 dokumentiert. Dieses Zertifikat hat den Geltungsbereich: «Herstellung von kundenspezifischen Modellen, Unikaten, Prototypen und Kleinserien aus Metall, Kunststoff und Keramik für die Dental- und Medizintechnik, Herstellung von Dentalkeramik.»

Industrielle Qualitätsansprüche an die Dentalwerkzeuge

In dem Bestreben, ihre leistungsfähige Scan- und Fertigungstechnik auch über den Dentalbereich hinaus anzubieten, hat man bei Elaboro schon die ersten Erfolge erzielt. So hat man beispielsweise Greifer für ein Handlingssystem zur vollsten Zufriedenheit des Kunden produziert. Es ist naheliegend, dass man bei Elaboro an alle Zulieferer die gleichen professionellen Ansprüche stellt wie an die eigene Produktion. Diesem Anspruch wurden aber alle bis vor kurzem eingesetzten Werkzeuge nicht gerecht. Viele Werkzeuglieferanten, die man für die unterschiedlichen Bearbeitungen einsetzte, kamen aus der Dentaltechnik und konnten industrielle Qualitätsansprüche nicht erfüllen. Sowohl in Bezug auf die Anwendungsberatung wie auch auf die kontinuierliche Qualität der gelieferten Werkzeuge konnte kein Lieferant überzeugen.

«Wir bekamen häufig Testwerkzeuge, die uns durchaus zufriedenstellten. Die anschliessenden Lieferungen konnten dann aber wiederum nicht überzeugen. Mit diesen grossen Qualitätsschwankungen kann man in der Produktion nicht leben», erklärte Rocco Rott, Leiter Zerspanung.

Ergänzendes zum Thema
 
1. Test
 
2. Test
 
3. Test
 
4. Test

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44197934 / Medizintechnik)