«Wir sitzen in einer Technologiefalle»

Roundtable

«Wir sitzen in einer Technologiefalle»

Der SMM hat für seine Jahreshauptausgabe vier Vertreter von Schweizer Werkzeugmaschinenherstellern an einen Tisch gebeten. Wie sie die Zukunft des Schweizer Werkzeugmaschinenbaus (WZM) beurteilen und welches die Herausforderungen sind, erfahren Sie in diesem Roundtable. lesen

Mehr zum Thema:

Nachrichten

«In schwierigen Zeiten muss man investieren»

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann zur aktuellen wirtschaftlichen Lage des Werkplatzes Schweiz.

«In schwierigen Zeiten muss man investieren»

Im SMM-Exklusiv-Interview äussert sich Bundespräsident Johann Schneider-Ammann dezidiert zur aktuellen wirtschaftlichen Lage des Werkplatzes Schweiz. Kaum ein anderer Politiker kennt den Werkplatz derart gut wie Johann Schneider-Ammann, nicht zuletzt auch aufgrund seiner jahrzehntelangen industriellen Tätigkeit. lesen

Kompetenz beim Giessen und 3D-Laserschmelzen

3D-Laserschmelzen

Kompetenz beim Giessen und 3D-Laserschmelzen

Zu den Vorteilen des Giessens zählt der hohe Freiheitsgrad, der Konstrukteuren bei der Geometriegestaltung ermöglicht wird. Mit dem Aufkommen des 3D-Laserschmelzens ergeben sich nun zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten wie z. B. freigeformte Strömungskanäle für Temperiermedien. lesen

Industrie 4.0: Individuelle Lösungen zum Ziel

Hightech Zentrum Aargau

Industrie 4.0: Individuelle Lösungen zum Ziel

Das Hightech Zentrum Aargau ist nah bei den KMU. Es gibt Antworten auf komplexe Technologiefragen und zeigt mögliche, sinnvolle Anwendungen. Zu den Serviceleistungen zählen eine profunde Beratung im Technologie- und Innovationsbereich – auch rund um Industrie 4.0. lesen

Über den gesamten Schwankungsbereich

Konstruktion in der Uhrenindustrie

Über den gesamten Schwankungsbereich

Uhrwerke müssen über viele Jahre hinweg konstant exakt laufen. Bestmögliche Leistungen müssen daher die Zahnprofile der Zahnräder gewährleisten – über den gesamten Toleranz­bereich des Achsabstands. Ein Projekt bei Ulysse Nardin zeigt, wie ein Hohlrad-Satz optimiert wurde. lesen

Kraftwerk-Modernisierung

Teilrevision eines Wasserkraftwerks

Kraftwerk-Modernisierung

Als Entwickler und Hersteller hochpräziser Hydraulikventile mit dazugehöriger Elektronik unterhält Wandfluh in der Schweiz und im Ausland einen breit abgestützten System- und Aggregatebau. Die Aktivitäten liegen vor allem in den Bereichen Industrie, Mobile, Schiffsbau und Energie. lesen

Roboter erobern die Stahlproduktion

Kuka

Roboter erobern die Stahlproduktion

Sechs Kuka-Roboter vom Typ KR 1000 Titan ermöglichen bei der Mannstaedt GmbH neue Flexibilität in der Produktion. Fertig produzierte Spezialprofile werden jetzt automatisiert gestapelt. lesen

Wirtschaft

Briten wollen raus – Konsequenzen für die Schweiz

Brexit / Europäische Union

Briten wollen raus – Konsequenzen für die Schweiz

Der Austritt der Briten aus der EU wird auch in der Schweiz wirtschaftliche Konsequenzen haben. Das BAK Basel geht von –0,5 Prozent BIP Wachstum für die folgenden Jahre aus. Die «Schadenssumme» beträgt rund 3 Mia. CHF. Für Swissmem bricht eine neue Phase der wirtschaftlichen und politischen Unsicherheit an. lesen

Fertigung & Produktion

Nassbearbeitung von CFK in der Medizintechnik

Verbesserte Qualität

Nassbearbeitung von CFK in der Medizintechnik

Nassbearbeitung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK) mit Blaser-Kühlschmierstoffen (KSS) bedeutet für den Anwender Moll Engineering in erster Linie eine bessere Teilereinigung und hohe Oberflächengüte. Beides sind enorm wichtige Elemente in der Medizintechnik. lesen

Automation & Antrieb

Treffsichere Lösung

Arbeitsplatzerhaltung dank Automation

Treffsichere Lösung

10 000 Pétanque-Kugeln werden jeden Tag in Saint-Bonnet-le-Château beim Marktführer La Boule Obut gefertigt. Um den Wettbewerbsvorsprung vor der Konkurrenz aufrechterhalten zu können, sollte ein Teil der Produktionslinie mit Stäubli-Roboter modernisiert werden. lesen

Medizintechnik

Ökologischere Alternative zu toxischem Blei

Medizintechnik

Ökologischere Alternative zu toxischem Blei

«Triamet», eine auf Wolfram basierende Legierung, bietet aufgrund der spezifisch hohen Dichte und des damit einhergehenden hohen Strahlenabsorptionsvermögens eine ökologischere Alternative zum toxischen Blei. Die Schwermetalllegierung wird in der Medizintechnik und Autoindustrie eingesetzt. lesen

Leserumfrage

Prodex Award 2016

SMM-Veranstaltungskalender

Facebook-Ranking

SMM-Facebook-Ranking

Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2016

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media