Wirtschaft

Trumpf Gruppe: Standort Grüsch erhöht Fertigungstiefe

Trumpf Gruppe: Standort Grüsch erhöht Fertigungstiefe

Die Trumpf Gruppe setzt mit dem Ausbau des Standort Grüsch auf die Qualitäten des Werkplatz Schweiz. Durch den Aufbau der neuen Scheibenlaser-Produktionslinie (TruDisk) erhöht das Unternehmen seine Fertigungstiefe am Standort Grüsch. Kürzere Wege, erhöhte Produktivität und eine Stärkung des Standorts in Graubünden sind die positiven Folgen. lesen...

Marenco Swisshelicopter geht in die Luft

Erfolgreicher Erstflug

Marenco Swisshelicopter geht in die Luft

Der vollumfänglich in der Schweiz entwickelte und hergestellte Marenco Swisshelicopter hat seinen ersten Testflug erfolgreich bestanden. Der Erstflug bestätigte die berechneten Charakteristiken des Helikopters. lesen...

Ein bisschen Nobelpreis für Leica Microsystems

Chemie-Nobelpreis 2014

Ein bisschen Nobelpreis für Leica Microsystems

Leica Microsysems freut sich über die Vergabe des Chemie-Nobelpreises an Stefan W. Hell, Eric Betzig und Wiliam E. Moerner, den sie für die Entwicklung der höchstauflösenden Fluoreszenzmikroskopie erhalten haben. Leica Microsystems hat die Forschung als Industriepartner unterstützt und die Verfahren für den Einsatz in kommerziellen Mikroskopen weiterentwickelt. lesen...

Simpex Electronic AG übernimmt die Löttechnik von Egli, Fischer & Co. AG

Stärkung der Produktionstechnik

Simpex Electronic AG übernimmt die Löttechnik von Egli, Fischer & Co. AG

Die Simpex Electronic AG aus Wetzikon übernimmt die Löttechnik von Egli, Fischer & Co. AG und stärkt damit ihren Produktionstechnik-Bereich. lesen...

Indur Antriebstechnik ist neuer Vertriebspartner der Parker Hannifin

Vetriebspartnerschaft

Indur Antriebstechnik ist neuer Vertriebspartner der Parker Hannifin

Parker Hannifin, Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie hat mit der Firma Indur Antriebstechnik AG aus Liestal einen Zusammenarbeitsvertrag für den Bereich Drives / Frequenzumrichter unterzeichnet. lesen...

Karosserieblech kaputt? Macht nichts! Der Werkstoff

Max-Planck-Institut

Karosserieblech kaputt? Macht nichts! Der Werkstoff "heilt" sich selbst

Schnell mal nicht aufgepasst und schon hat die schöne Karosserie eine Delle. Das soll, wie man so hört und liest, öfter vorkommen. Doch künftig ist das keine Aufgabe mehr für den Karosseriespengler, denn das Blech heilt sich von nun an selbst. So jedenfalls ist es, wenn es nach dem Willen der Eisenforscher am Max-Planck-Institut in Düsseldorf geht. lesen...

Mehr als nur 3D-Druck

Fakuma 2014: Messevorschau

Mehr als nur 3D-Druck

Die Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, verbucht in ihrer 23. Ausgabe eine rekordverdächtige Anzahl an Ausstellern und eine sehr hohe Internationalität bezüglich des Angebots an Hard- und Software für die industrielle Kunststoffverarbeitung. Die am Bodensee stattfindende Messe ist auf das globale Entscheider-Fachpublikum ausgerichtet und widmet sich allen relevanten Themen rund um das Verarbeiten von Kunststoffen. lesen...

Distec AG feiert 25 Jahre Präzisionsmetalltechnik

Tag der offenen Tür

Distec AG feiert 25 Jahre Präzisionsmetalltechnik

Dieses Jahr feiert die Distec AG in Disentis ihr 25 jähriges Bestehen. Der perfekte Zeitpunkt für den Tag der offenen Tür, der am Samstag, 25. Oktober 2014 parallel mit grossen Feierlichkeiten in Disentis stattfinden wird. Eine spannende Leistungsschau und ein vielfältiges Programm warten auf die Besucher. lesen...

Blechwelt bereist Hannover

Euroblech 2014: Messevorschau

Blechwelt bereist Hannover

In der zweiten Oktober-Hälfte trifft sich die blechbearbeitende Industrie zu ihrer bedeutendsten Branchenveranstaltung, der Euroblech. Insgesamt 1550 Aussteller aus 40 Ländern belegen acht Hallen auf dem Messegelände in Hannover. Auffallend ist, dass viele Firmen ihre Neuentwicklungen strategisch und pünktlich just zur Veranstaltung präsentieren. lesen...

Marti Dytan AG: Seit 1954 stark im Heben

Firmenjubiläum

Marti Dytan AG: Seit 1954 stark im Heben

Vor 60 Jahren begann die Geschichte der Marti Dytan AG. Damals wurde die Dytan AG gegründet. Erst 25 Jahre später wurde der Grundstein für die Marti Technologie AG gelegt. Zusammengefunden haben die Firmen dann 1993. Seitdem hat sich die Marti Dytan AG zum grössten Schweizer Kranbauer entwickelt. lesen...

Prodex Award 2014
SMM-Veranstaltungskalender
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2014

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen oder neue crossmediale Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media