NEWS

Prozessoptimierung mit Maschinendatenerfassung

Maschinenauslastung

Prozessoptimierung mit Maschinendatenerfassung

Maschinendatenerfassungen (MDE) setzt man bislang meist dann ein, wenn es um den Nachweis von Spindelstunden und Maschinenauslastung geht. Den Einsatz solcher Überwachungssysteme definiert der Hersteller von Zahnimplantatsystemen Altatec neu, denn über die MDE «syn:frame» läuft mittlerweile nicht nur die gesamte Fertigungsplanung, sondern sie ist auch Basis für Prozessoptimierungen. lesen

Automatisierung von
Kleinserien

Geschwindigkeit und Flexibilität

Automatisierung von Kleinserien

Groth Feinwerktechnik aus Schenefeld bei Hamburg setzt bei Automatisierung von Kleinserien auf die Geschwindigkeit von Brother. Mit der Automation kann das Zulieferunternehmen in der Medizintechnik und Luft- und Raumfahrt flexibel auf die Branchenanforderungen und kleine Stückzahlen reagieren. lesen

Serienfertigung mit
dauerhaft hoher Qualität

Vollautomatisiertes Strahlentgraten

Serienfertigung mit dauerhaft hoher Qualität

Vollautomatisiertes Werkstückhandling beim Entgraten in Strahlanlagen macht Entgratprozesse deutlich effizienter und verbessert signifikant die dauerhafte Qualität. Doch abrasive Strahlmedien schädigen die mechanischen Handhabungssysteme im Arbeitsraum von Strahlanlagen extrem. Handling Tech hat eine robotergestützte Lösung entwickelt und beweist dies in der Serienfertigung von Komponenten für zahnmedizinische Instrumente bei Kavo Dental. lesen

FACHARTIKEL

Centerless-Schleifen für die Luftfahrtindustrie

Maschinenmodernisierung

Centerless-Schleifen für die Luftfahrtindustrie

>> Ein neu entwickeltes Modernisierungspaket von Num für das CNC-Upgrade zum Centerless-Schleifen in hohen Stückzahlen für die Luftfahrtindustrie zielt auf altgediente Maschinen ab, die noch tausendfach im Einsatz sind. Damit erreichen auch ältere Maschinen dieselbe Leistung wie die modernsten Ausgaben. lesen

Kompetenz in der Automatisierung

Handling

Kompetenz in der Automatisierung

>> Fastems, führender Anbieter von Lösungen für die Fabrikautomation, stellt während der EMO seine «Triple P»-Strategie vor. «Triple P» (Pallets, Parts, Process) steht stellvertretend für die umfassende Automatisierungskompetenz von Fastems in den Bereichen Maschinenpaletten-Handling, Werkstückhandling und Prozessplanung sowie -steuerung. lesen

In Dickschichttechnologie gedruckte Potentiometer

In Dickschichttechnologie gedruckte Potentiometer

>> Gedruckte offene Potentiometer sind schon seit Längerem im Fokus der Entwickler. Mit den heutigen Möglichkeiten der Polymer-Dickschichttechnologie lassen sich inzwischen Lösungen darstellen, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Drei technologische Ansätze werden im Folgenden näher beleuchtet: in Dickschicht gedruckte offene Potentiometer als Stand-alone-Lösung, Aufbringen von Polymer-Widerstandsbahnen auf Leiterplatten und biegsame offene Potentiometer auf radialen Oberflächen. lesen

NEWS aus der Medizintechnik

Schneller und effizienter zum Hüftgelenk

Effizienzsteigerung

Schneller und effizienter zum Hüftgelenk

Als kleines exportorientiertes Zulieferunternehmen im Bereich Medizintechnik ist die Atesos Emmerlich AG zunehmendem Margendruck ausgesetzt. Mit dem neuen 5-Achs-Hochleistungs-Bearbeitungszentrum LX 160 von Matsuura und passender Automatisierungslösung konnte das Unternehmen seine Produktivität entscheidend erhöhen. lesen

Smartwatch mit Potential

Tragbare Elektronik

Smartwatch mit Potential

«Die traditionelle Uhrenindustrie wird in Zukunft hinter die Smartwatch Industrie zurückfallen», davon ist Pascal König überzeugt. lesen

Mehr als eine übergeordnete Steuerung

Vorausschauende Intelligenz

Mehr als eine übergeordnete Steuerung

MMS5 von Fastems ist eine offene und von Werkzeugmaschinen unabhängige Automationssoftware für Flexible Fertigungssysteme (FFS). Es besteht aus einem Multi-Level-System (MLS), an dem mehrere Werkzeugmaschinen unterschiedlicher Hersteller miteinander verkettet sind, um schlussendlich die Produktivität zu steigern. lesen

Automationslösung für dosimetrische Messgeräte

Differenzierung

Automationslösung für dosimetrische Messgeräte

Der Schutz von medizinischem Personal im Bereich der Radiologie erfordert eine genaue Kontrolle der Strahlenbelastung. Dazu dienen Dosimeter, die in definierten Zeitintervallen ausgewertet werden. Neue Arbeitsweisen erfordern differenziertere Methoden zur Dokumentation der Belastung. In enger Zusammenarbeit mit einem Anbieter von Dosimetrie-Dienstleistungen wurde deshalb ein System entwickelt, das es gestattet, diese Arbeiten vollautomatisch und damit fehlersicher miteinander zu verknüpfen. lesen

Produktion im Fluss erhöht die Effizienz

Lean Management

Produktion im Fluss erhöht die Effizienz

Lean Management ist seit geraumer Zeit ein viel zitierter Begriff und mittlerweile nicht nur ein Schlagwort in der produzierenden Industrie. Der Wertstrom hilft bereichsübergreifend Potenziale zu realisieren, Schnittstellen abzubauen und Produkte zum Fliessen bringen -> von der Wertstromanalyse zum Wertstromdesign. lesen

Noch besser bei rauem Umfeld und wenig Platz

Noch besser bei rauem Umfeld und wenig Platz

Magres sind robuste Drehgeber mit rein magnetischer Single- und Multiturn-Abtastung. lesen

Mediadaten 2016

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media

FACHARTIKEL

Steuerung – zwei Kanäle für zwei Spindeln

Steuerung – zwei Kanäle für zwei Spindeln

>> Die neue Hochpräzisionsdrehmaschine Schäublin der Baureihe 136/142 ist mit der Multikanalsteuerung 31i-B von Fanuc ausgestattet. Aufgrund der zweiten Spindel kann je nach Bauteil entsprechend Bearbeitungszeit eingespart werden. Ein Anwender konnte seine Bearbeitungszeit um 40 Sekunden reduzieren. lesen

Erfolgreiche Quadratur des Kreises

Energierohre

Erfolgreiche Quadratur des Kreises

>> Die R4.1-Light-Produktfamilie besteht aus speziell für Werkzeugmaschinen entwickelten Energierohren, welche auf smarte Weise die wichtigsten Anforderungen wie Stabilität, Dichtigkeit und Montageschnelligkeit mit leichtem Gewicht verbinden. Darüber hinaus verfügen die Rohre über einen äusserst kabelschonenden Innenraum. lesen

Industrielles CNC-Ausbildungskonzept

Industrielles CNC-Ausbildungskonzept

>> Die Argonag AG Werkzeugmaschinen, Partner des österreichischen Maschinenherstellers Emco, hat zusammen mit dem Steuerungslieferanten Siemens ein Paket für die industrielle CNC-Ausbildung geschnürt. Die kompakten und in Fertigung und Ausbildung bewährten CNC-Drehmaschinen Emcoturn E45 TCM und Maxxturn 45 MY sind mit der neuesten Siemens-Antriebs- und Steuerungstechnik Sinamics ausgerüstet. lesen

Alterung von Katalysatoren

Schmierstoffqualität

Alterung von Katalysatoren

>> Katalysatoren erbringen nicht immer die geforderte hohe Emissionsstabilität, insbesondere wenn alternative oder erneuerbare Treibstoffe eingesetzt werden. Ein Forschungsprojekt der Empa, das mit Unterstützung der Schmierstoffindustrie realisiert werden konnte, zeigt nun erstmals die Ursachen für die Alterung von Katalysatoren beim Einsatz von alternativen und erneuerbaren Treibstoffen auf. Bereits nach einigen Zehntausend Kilometern sind Alterungsspuren sichtbar und die Umwandlungseffizienz von Katalysatoren kann abnehmen. lesen

NEWS

Neue Produktversion

Neue Produktversion

Das Unternehmen Simufact Engineering brachte Ende November 2013 die neue Produktversion 12 seiner Simulationssoftware Simufact.forming an den Markt. lesen

In Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt

In Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt

Die neu entwickelte CNC-Steuerung mit Winkelprogrammierung für Biege- und Richtmaschinen des Unternehmens Stierli-Bieger AG wurde in Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden entwickelt. lesen

Viele neue I/O Module

Viele neue I/O Module

In punkto Modulvielfalt tut sich beim neuen I/O-System S-DIAS des Unternehmens Sigmatek eingies. lesen