Ohne Störung keine Entwicklung

10.12.2009 | Redakteur: Redaktion SMM

Marcel Aeschlimann, Partner und Teilhaber der Creaholic SA, stellt das Unternehmen beim Morning Talk des Medical Clusters vor.

?Produktentwicklung benötigt Kreativität. Doch wie gelangt man von der Idee zum marktfähigen Produkt? Bei Creaholic in Biel gab es für die Teilnehmer des Morning Talk von Medical Cluster am 17. September Antworten auf diese Frage. Die Medizintechnik als eine der innovativsten Branchen überhaupt bietet viel Potential.

Ingenieure und Techniker sind es gewohnt, systematisch und effizient zu arbeiten, sie brauchen Klarheit und Logik. Auch für eine wirtschaftliche Unternehmensführung sind diese Eigenschaften und Zustände unerlässlich. Doch diese stellen sich nicht von allein ein. Am Anfang steht die Störung. Ein Störfaktor oder die Gewissheit, Dinge noch besser machen zu können, sind immer Auslöser eines Innovations- oder Entwicklungsprozesses. Mit dieser Philosophie oder Ansicht über Entwicklungs- und Innovationsprozesse legt das Bieler Innovationshaus Creaholic die Basis für seine Arbeit.

Produktentwicklung in der Medizintechnik

Fast 90 Teilnehmer des von Medical Cluster organisierten Morning Talks interessierten sich für die kreativen Prozesse der Produktentwicklung, wie sie von Creaholic unterstützt, begleitet und ausgeführt werden. Am 17. September stellte Marcel Aeschlimann, Partner und Teilhaber von Creaholic, Arbeitsweise und Philosophie des Unternehmens vor. Anschliessend konnten sich die Teilnehmer über verschiedenen Projekte, unter anderem auch aus dem Bereich der Medizintechnik, informieren.

So schufen die Entwickler von Creaholic beispielsweise ein neues Design für Hörgeräte. Das neue Erscheinungsbild der Hörhilfen unterscheidet sich wesentlich vom klassischen stigmatisierenden Aussehen eines Hörgerätes und erinnert eher an moderne kleine Kopfhörer. Dafür gewann das Unternehmen 2007 den «reddot design award», ein Qualitätssiegel für gutes Design.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Aktuelle Stellenanzeigen

Servicetechniker für CNC-Werkzeugmaschinen

Stellenanzeige - Schweiz. Maschinen Import AG

Servicetechniker für CNC-Werkzeugmaschinen

Zur Verstärkung unseres Kundendienstes suchen wir einen einsatzfreudigen und versierten Praktiker als Servicetechniker für CNC-Werkzeugmaschinen. lesen

Verkaufsberater im Aussendienst Hochleistungswerkzeuge

Stellenanzeige - Schweiz. Maschinen Import AG

Verkaufsberater im Aussendienst Hochleistungswerkzeuge

Wir suchen eine engagierte und fachlich kompetente Verkäuferpersönlichkeit als Verkaufsberater im Aussendienst für Hochleistungswerkzeuge. lesen

SMM Newsletter

Informationen aus der Branche für die Branche von unseren Fachredaktoren für Sie aufbereitet.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Prodex Award 2016
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion