EMO 2017

Neuer Prozesskühler

| Redakteur: Luca Meister

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: Technotrans)

Die Technotrans AG präsentiert auf der EMO erstmals den neuen Prozesskühler der Omega-Eco-Baureihe. Mit einem Kälteleistungsspektrum von 10 bis 60 kW ist er insbesondere für Laser- und Werkzeugmaschinen geeignet.

Die Neuheit erfüllt gemäss einer neuen EU-Verordnung die strengeren Anforderungen an eine umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte. Sie ist zudem zur allgemeinen Flüssigkeitskühlung mit hocheffizienten Plattenwärmetauschern ausgestattet. In Verbindung mit der Microchannel-Technologie wird der Kältemitteleinsatz um bis zu 60 Prozent gegenüber konventionellen Lösungen verringert. Auch die Energiekosten sinken deutlich: In Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur regelt die Baureihe selbstständig den energetisch optimalen Betriebspunkt des Komplettsystems. Mithilfe zahlreicher Optionen wie zusätzlicher Kühlkreise, unterschiedlicher Medien oder einer Freikühlfunktion lässt sich der neue Prozesskühler zudem individuell an Kundenbedürfnisse anpassen. Darüber hinaus wurde auch der ökologische Fussabdruck der Kühllösung verringert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44796361 / Zulieferer)