Mafac reinigt Bauteile effektiv

Ultraschalltechnik für hohe Sauberkeitsanforderungen

| Redakteur: Anne Richter

Der rotier- und positionierbare Ultraschall der Mafac Malta kann bei Bedarf kritische Teilegeometrien gezielt ansteuern.
Bildergalerie: 4 Bilder
Der rotier- und positionierbare Ultraschall der Mafac Malta kann bei Bedarf kritische Teilegeometrien gezielt ansteuern. (Bild: Mafac)

Auf der Intec 2017 in Leipzig hat Mafac Lösungen zur wirtschaftlichen und effektiven Reinigung empfindlicher Bauteile gezeigt. So etwa die neue, patentierte Ultraschalltechnik der Mafac Malta, die flexible Spritzreinigungsmaschine Mafac Elba und das Wärmeaustauschmodul Mafac Heat.X.

«Mit den wachsenden Sauberkeitsansprüchen steigt die Herausforderung, komplexe Bauteile wirtschaftlich und gleichermassen qualitativ hochwertig zu reinigen», meint Joachim Schwarz, Geschäftsführer von Mafac und Leiter der Entwicklung und Produktion. Daher beschäftigt sich das Unternehmen seit Jahren damit, neue Wege zur ressourcenschonenden und präzisen Reinigung von Bauteilen zu finden. Daraus sind zahlreiche Verfahrensoptimierungen und Produktinnovationen entstanden, die dem Anwender ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten bieten. Jüngste Beispiele für die intensive Entwicklungsarbeit bei Mafac sind die Präzisionsreinigungsmaschine Mafac Malta zur partikel­freien Entfettung sowie das Wärmeaustauschmodul Mafac Heat.X.

Energiesparende Teilereinigung

Auf der Intec in Leipzig stand für Mafac der energiesparende Betrieb von wässrigen Teilereinigungsmaschinen im Fokus. Das Unternehmen hat das Wärmeaustauschmodul Mafac Heat.X präsentiert, das die Beheizung von Reinigungsmedien unter Verwendung extern verfügbarer Wärme anstelle von teurem Heizstrom ermöglicht. Dadurch kann der Stromverbrauch für die Beheizung eines Bades um mehr als 90 % reduziert werden. Mafac Heat.X lässt sich mit einer Vielzahl an Reinigungsmaschinen kombinieren, wie etwa mit der Mafac Elba, die ebenfalls live vor Ort in Leipzig zu sehen sein wird. Die kompakte Maschine mit Zwei-Bad-System eignet sich für eine wirtschaftliche und effektive Vor- oder Nachbehandlung von Bauteilen. Sie verfügt über ein rotierendes Spritzreinigungssystem mit gegenläufiger Korb-Düsenrotation, so dass sich Späne, Partikel und Kühlschmierstoffe an der Teileoberfläche effektiv entfernen lassen. In Verbindung mit dem Wärmeaustauschmodul Mafac Heat.X können klein- und mittelgrosse Betriebe aus der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie den Teilereinigungsprozess energetisch verbessern und die Energiekosten wirkungsvoll senken.

Bessere Verteilung der Schallwellen verbessern Reinigungswirkung

Ebenfalls gezeigt wurde die Mafac Malta mit ihrem rotierbaren, positionierbaren Ultraschall. Das kürzlich patentierte Verfahren greift erstmals in der Ultraschalltechnologie das kinematische Prinzip auf und erreicht durch die Rundumbewegung der Ultraschallschwinger um das Korbaufnahmesystem eine noch bessere Verteilung der Schallwellen innerhalb der Kammer. Die Bauteile werden von allen Seiten gezielt angesteuert, so dass auch kritische Teilegeometrien und versteckte Innenkonturen erreicht werden können. Der gesamte Prozess ist effizienter und führt prozesssicher zu einem hochwertigen Ergebnis bei kürzerer Reinigungsdauer und weniger Energieeinsatz. Besonders Drehereibetriebe oder Lohnfertiger profitieren von diesen Möglichkeiten. -ari- SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44509946 / Spanende Fertigung)