Wirtschaft

DMG Mori eröffnet neues Global Headquarter in der Schweiz

Werkzeugmaschinen

DMG Mori eröffnet neues Global Headquarter in der Schweiz

Im schweizerischen Winterthur hat DMG Mori ihr neues Global Headquarter eröfnet. Von dort aus werden die Vertriebs- und Serviceaktivitäten für ganz Europa gesteuert. lesen...

Für Industrie 4.0 fehlen die Chefs

Staufen-Studie

Für Industrie 4.0 fehlen die Chefs

71 % der deutschen Unternehmen sind davon überzeugt, dass die Rolle von Führungskräften im Zeitalter von Industrie 4.0 wichtiger wird denn je. Der ideale „Chef 4.0“ muss dabei nach Ansicht der Firmen vor allem ein hervorragender Kommunikator gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten sein. lesen...

Schweizer Maschinenexporte nach China nehmen Fahrt auf

Wirtschaft

Schweizer Maschinenexporte nach China nehmen Fahrt auf

In den ersten zehn Monaten 2014 wuchsen die Schweizer Maschinenexporte nach China (inkl. Hongkong) im Jahresvergleich um 9,1% – schneller als in alle anderen Kernmärkte. Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft, das Freihandelsabkommen zwischen China und der Schweiz und der Hunger nach Automation im Land der Mitte bieten ein starkes Fundament für langfristiges Wachstum, sagt das Swiss Center Shanghai. lesen...

Monozukuri: Japanische Exzellenz

Swissmem Young People Program

Monozukuri: Japanische Exzellenz

Japan und die Schweiz feiern dieses Jahr 150 Jahre diplomatische Beziehungen. Trotz grosser kultureller Unterschiede stehen sich die beiden Länder in vielem nahe. Eine Gruppe aus Lernenden und Studenten machte sich Ende Oktober im Rahmen eines Nachwuchsprogramms auf, die Eigenheiten japanischer Bildung und industrieller Produktion zu ergründen. lesen...

High-End-Bremsen aus Hochleistungskeramik?

Empa entwickelt Bremsscheibe der Zukunft

High-End-Bremsen aus Hochleistungskeramik?

Im Labor für Hochleistungskeramik reift ein ehrgeiziges Projekt heran: Keramik-Bremsscheiben für Kleinwagen. Zusammen mit italienischen, spanischen und liechtensteinischen Partnern entwickeln Empa-Wissenschaftler Automobiltechnik von morgen. Nur – lässt sich die Hightech-Lösung auch günstig genug realisieren? lesen...

Bertrand Piccard begeistert am SMM-Kongress

Bildergalerie: 3. SMM-Kongress 2014

Bertrand Piccard begeistert am SMM-Kongress

Ein begeisternder Bertrand Piccard, bis zu 20-faches Zeitspanvolumen in Hochleistungsstähle, Fräsen von 90HRC-Hartmetall und nicht zuletzt eine eindrückliche Präsentation des Schweizer Helikopterherstellers Marenco waren die Highlights des dritten SMM-Kongress 2014 in Luzern. Vorab präsentieren wir Ihnen eine kleine Bildergalerie. Und: Merken Sie sich bereits heute den Termin für den 4. SMM-Kongress am 3. Dezember 2015 vor, bei dem sich alles rund um das Thema «Effiziente Produktion – Industrie 4.0» drehen wird. lesen...

Licht- und Schattenseiten der Globalisierung

Europa Forum Luzern

Licht- und Schattenseiten der Globalisierung

Das Europa Forum Luzern hatte seine Herbsttagung dem Thema Offene Märkte gewidmet. Der Tenor der Redner war eindeutig. Offene Märkte sind notwendig für Wohlstand und Wohlfahrt einer Gesellschaft. Doch braucht freier Handel auch Regeln, damit alle davon profitieren können. lesen...

Spinner AG übernimmt Generalvertretung von Karmetal

Neue Generalvertretung

Spinner AG übernimmt Generalvertretung von Karmetal

Die Spinner AG komplettiert durch die Übernahme der Generalvertretung von Karmetal ihre Produktpalette mit Bandsägemaschinen. lesen...

Siemens Schweiz investiert in die Nachwuchsförderung

Neues Lehrlingsausbildungs-Center

Siemens Schweiz investiert in die Nachwuchsförderung

Siemens Schweiz weihte kürzlich ihr neues Lehrlingsausbildungs-Center ein. Mit dem neuen Center kann Siemens diverse technische sowie kaufmännische Berufe nach den modernsten Methoden unterrichten und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Nachwuchsförderung. lesen...

Medtech-Branche braucht neue Strategien

Medtech-Konjunktur

Medtech-Branche braucht neue Strategien

Die Medtech-Unternehmen in den USA und Europa sind 2013 erneut auf eher tiefem Niveau gewachsen. Die Umsätze stiegen um 4 Prozent auf 336 Milliarden US Dollar, wie eine aktuelle Auswertung von EY (Ernst & Young) ergab. Stärker war das Wachstum bei den Forschungsausgaben, die um 7 Prozent auf 13,5 Milliarden US Dollar anstiegen. Eine Befragung von 165 Unternehmen der Branche durch EY ergab weiter, dass immer häufiger Manager statt Ärzte über den Kauf von Medizintechnik entscheiden. Die Branche muss daher ihre Produkte stärker differenzieren und deren Wert klarer herausarbeiten. lesen...

Prodex Award 2014
SMM-Veranstaltungskalender
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2014

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen oder neue crossmediale Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media