NEWS aus der Zulieferindustrie

Co-Innovation-Prozesse optimieren

Generative Fertigung

Co-Innovation-Prozesse optimieren

Eine neue digitale Plattform von Siemens stärkt die Vision eines globalen Marktes für die additive Fertigung. Teilnehmer haben Zugriff auf ein globales Know-how für Konstruktion, Produktentwicklung und 3D-Druck. Die Idee ist, schneller «von der Idee zum Bauteil» zu gelangen. lesen

Neue Prüfnormale für optische Messverfahren

Verbesserte Messgenauigkeit

Neue Prüfnormale für optische Messverfahren

Zunehmend kommen schnelle optische Messverfahren zum Einsatz, die andere Anforderungen an die verwendeten Prüfnormale stellen. Die hierfür neu entwickelten Topic-Prüfnormale wurden in einem zertifizierten Prüflabor im Vergleich mit bisherigen Ausführungen intensiv getestet. lesen

Edelmetalle im Schichtbauverfahren

Messevorschau EPHJ/EPMT

Edelmetalle im Schichtbauverfahren

Springmann präsentiert auf der EPHJ das DMLS-Verfahren für Edelmetalle live vor dem Messepublikum. Mit diesem speziell für die Uhren- und Schmuckindustrie entwickelten generativen Verfahren entstehen zahlreiche neue Designmöglichkeiten. lesen

FACHARTIKEL

Verbesserte Haftung

Lasertechnik

Verbesserte Haftung

Forscher des Fraunhofer IWS und des IFAM haben eine Technologie zur effizienten, umweltschonenden, grossflächigen Oberflächenvorbehandlung von Glasfaser-­Metall-Laminaten («Glare») entwickelt. Die damit geklebten Mehrlagenverbünde haben sehr gute Adhäsions- und Korrosionseigenschaften, so dass auf eine chemische Vorbehandlung mit Anodisierbädern verzichtet werden kann. lesen

Die richtige Kunststoffwahl

Neues Fachbuch für Konstrukteure und Einkäufer erschienen

Die richtige Kunststoffwahl

Nicht nur Konstrukteure sind auf die richtige Auswahl von Kunststoffen für die industrielle Fertigung angewiesen. Der neue Fachtitel rund um das Autorenteam von Frank Richter behandelt umfassend alle Aspekte der Materialauswahl - stets mit Blick auf praktische Anwendungsszenarien. lesen

3D-Druck: Voxeljet beschleunigt Gussprozesse aller Art

Additive Fertigung

3D-Druck: Voxeljet beschleunigt Gussprozesse aller Art

Die 3D-Drucktechnologie vollzieht rasante Entwicklungssprünge. Ob Sandformen für den Metallguss oder Kunststoff-Ausschmelzmodelle für das Feingiessen – Giessereien profitieren in beiden Fällen von den zahlreichen Vorteilen der additiven 3D-Druckverfahren. lesen

ebm-papst und Mercedes AMG Petronas setzen auf Leichtigkeit

Leichtbau und Aerodynamik für die Formel 1

ebm-papst und Mercedes AMG Petronas setzen auf Leichtigkeit

Leichte Werkstoffe und aerodynamisches Fahrverhalten sind entscheidende Faktoren für den Erfolg im Formel 1 Zirkus. Aufgrund des neuen Reglements für die Saison 2017 könnten die Rennboliden die schnellsten der Geschichte des Formel 1 Sports werden. Mit dabei ist ebm-papst,weltweit agierenden Anbieter von Ventilatoren und Motoren. Das Unternehmen unterstützt den Rennstall mit seinem Fachwissen und sorgt für ein angenehmes Klima rund um den Rennbetrieb. lesen

NEWS

Hybride Zeitenwende im Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Alesco auf der Moulding Expo 2017

Hybride Zeitenwende im Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Alesco ist ein Fertigungsdienstleister und Spezialist für den Werkzeug- und Formenbau, aber versteht auch den Umgang mit additiven Produktionsmethoden, wie es heisst. Im Rahmen seines MEX-Auftritts zeige man die Möglichkeiten des „Hybrid Additive Manufacturing“ auf. Halle 4 am Stand B43. lesen

Optimaler Spiegelglanz

Läpp- und Poliertechnologie

Optimaler Spiegelglanz

Extrem glatte Oberflächen von Komponenten sind in Hightech-Branchen begehrt. Die steigenden Anforderungen an die Präzision bis in den Nanometerbereich sind Ansporn und Aufgabe für Technologiezulieferer, der Industrie entsprechende Lösungen bereitzustellen. Okamoto bietet im Bereich Läppen und Polieren eine komplette Palette an abrasiven Anlagen-Konzepten. lesen

Mit hybriden Maschinen zu völlig neuen Bauteildesigns

Multitaskingmaschinen

Mit hybriden Maschinen zu völlig neuen Bauteildesigns

Völlig neue Bauteildesigns fertigen, die bisher so nicht gefertigt werden konnten, und dies extrem schnell, in einer Aufspannung und komplett endbearbeitet: Fasziniert und motiviert von dieser Vorstellung, investierte ein Mittelständler in das Additive Manufacturing. lesen

Neues Werkzeug ermöglicht Hinterschnitte

Hannover Messe 2017

Neues Werkzeug ermöglicht Hinterschnitte

Ein Werkzeug, das bislang unmögliche Geometrien warm schmieden kann, hat das IPH auf der Hannover Messe vorgestellt. Damit lassen sich bereits während des Schmiedens sogenannte Hinterschnitte einbringen – beispielsweise die Kolbenbolzen-Bohrung bei Motorkolben. lesen