Sonderausgabe 120 Jahre SMM



120 Jahre SMM - reisen Sie mit uns durch die Schweizer Industriegeschichte!


Seit 120 Jahren begleitet der SMM Schweizer Maschinenmarkt die Industrie mit Fachinformationen durch die Jahrzehnte. In dieser Zeit hat sich der Schweizer Industriestandort stark gewandelt. Wo einst schwere Maschinen gebaut wurden, findet man heute trendige Quartiere im Zentrum der Städte.
Der Industriesektor ist auch heute noch ein wichtiger Pfeiler der Schweizer Volkswirtschaft. So bietet alleine die MEM-Industrie über 300'000 Menschen eine Beschäftigung. Zudem ist die Branche überdurchschnittlich innovativ, denn die Unternehmen sind es gewohnt ihre Produkte und Technologien fortlaufend weiterzuentwickeln.
120 Jahre SMM - Wir nehmen unser Jubiläum zum Anlass, in einer Sonderausgabe die Meilensteine der Schweizer Industriegeschichte aufzuzeigen.

Hier geht es zur Jubiläumsausgabe







120 Jahre SMM

Brown und Boveri: Technik und Vision vereint

Mit Elektrizität Grundstein für Wohlstand gelegt

Brown und Boveri: Technik und Vision vereint

Mit famosen Erfindungen und zahlreichen Patenten ging Charles E. L. Brown in die Geschichtsbücher der Elektrotechnik ein. Walter Boveri war wage­mutiger Geschäftsmann. Mit der gemeinsamen BBC prägten sie die Elektrifizierung und Industri­alisierung in der Schweiz. lesen

Bundesrat Guy Parmelin
im SMM-Exklusivinterview

Guy Parmelin zur Corona-Krise: Die Gesundheit ist das oberste Gut

Bundesrat Guy Parmelin im SMM-Exklusivinterview

Bundesrat Guy Parmelin spricht mit dem SMM über die Zukunft der MINT-Berufe und der dualen Berufsausbildung. Darüber hinaus bezieht er klar Stellung zur Rolle der Industriezölle, deren Abschaffung die Schweizer Industrie massiv stützen würde. Und nicht zuletzt zeigt er auf, welche Massnahmen im Rahmen der Corona-Epidemie Vorrang haben. lesen

Jungfraubahn: höchste
Eisenbahnwerkstätte Europas

Der SMM zu Besuch bei den Jungfraubahnen

Jungfraubahn: höchste Eisenbahnwerkstätte Europas

Bereits um 1900, als bis zu 300 Arbeiter am Eigergletscher wohnten, spielte die Werkstätte Eigergletscher für den Bau des letzten Streckenabschnitts der Jungfraubahn die zentrale Rolle. Heute ist die 15 Mitarbeiter starke Werkstätte Eigergletscher technologischer Garant dafür, dass über eine Million Gäste mit der Jungfraubahn den letzten Strecken­abschnitt zum Jungfraujoch befahren können. Der SMM sprach mit dem Werkstattleiter Heinz Inäbnit über die alltäglichen Herausforderungen im ewigen Eis. lesen

Hochspannung, Hustensirup und Hotelpaläste

Industrialisierung der Schweiz

Hochspannung, Hustensirup und Hotelpaläste

Die Gründung des SMM fiel in eine bewegte Zeit. Die Industrialisierung und ihre Folgen drangen immer tiefer in das alltägliche Leben vor. Neue Industriezweige wie die Elektrotechnik und die Pharmazie entstanden, Verkehr und die Lebensmittelbranche gewannen an Bedeutung. lesen

Jede Verbesserung beginnt mit einer Analyse

Exklusivinterview mit Dominik Affolter, Blaser Swisslube

Jede Verbesserung beginnt mit einer Analyse

Der Kühlschmierstoff macht nur 0,5 Prozent der Fertigungskosten aus, hat aber dagegen Einfluss auf bis zu 99,5 Prozent der Fertigungskosten, erklärt Dominik Affolter, Country Head of Switzerland von Blaser Swisslube, in folgendem SMM-Exklusivinterview. lesen

Drehen mit beweglichem Spindelstock

Langdrehen – eine Historie

Drehen mit beweglichem Spindelstock

Kaum ein Verfahren ist so sehr mit der Schweiz und Schweizer Präzision verknüpft wie das Langdrehen – weit über die Landesgrenzen hinaus. Im Englischen ist deshalb auch von «Swiss-type turning» die Rede. Kein Wunder, denn die Geschichte des Langdrehens ist eng verbunden mit der Herstellung von Uhren, Schweizer Exportgut par excellence. lesen

120 Jahre SMM – 85 Jahre Dr. Kurt Eckernkamp

Dr. Kurt Eckernkamp und Matthias Bauer im SMM-Interview

120 Jahre SMM – 85 Jahre Dr. Kurt Eckernkamp

Der Schweizer Maschinenmarkt wurde 1930 durch den Vogel-Verlag vom Gründer und Werkzeugmaschinenhersteller Friedrich Lutz übernommen. Dr. Kurt Eckernkamp (Verleger) feierte in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag und hat die Geschichte des Vogel-Verlags massiv mitgeprägt. Im Interview bewerten Dr. Kurt Eckernkamp und Matthias Bauer (CEO, beide Vogel Communications Group GmbH & Co KG) die bisherigen Meilensteine des Vogel-Verlags und wo die Reise in der B2B-Kommunikation hingeht. lesen

Die Marsianer aus Sachseln

Mars-Missionen: nicht ohne Maxon

Die Marsianer aus Sachseln

Auf den ersten Blick ist die Faszination für den Mars und ein geplantes Leben auf dem Roten Planeten nur schwer nachvollziehbar, zumal die Voraussetzungen dafür alles andere als human sind. Kaum Schutz vor kosmischer Strahlung, eisige Temperaturen, wenig Sauerstoff und noch weniger Wasser, zumindest in flüssiger Form. Dennoch lebt der Traum einer Besiedlung weiter – und mittendrin ist ein Schweizer Vorzeigeunternehmen: die Maxon Gruppe. lesen

Manuel Meier: «Unser
Team macht den Unterschied»

Manuel Meier, Geschäftsführer der Ibor AG im SMM-Interview

Manuel Meier: «Unser Team macht den Unterschied»

Die Ibor AG hat seit 2008 ihren Umsatz verdreifacht. Seit 2006 baut das Unternehmen seine Produktion konsequent um und setzt auf extrem schnelle, durchgetaktete Produktionsabläufe für Kleinstserien und Einzelteile. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren sei, dass jedes einzelne Teammitglied bei der Umsetzung der Produktionsphilosophie unternehmerisch denkt und handelt. Manuel Meier, Geschäftsführer der Ibor AG, zeigt auf, wie eine solche Konstellation machbar ist. lesen

Aarau - eine Industriestadt?

120 Jahre Industriegeschichte Aarau

Aarau - eine Industriestadt?

Woran denkt man beim Stichwort «Schweizer Industriestadt»? An Winterthur oder vielleicht an Baden – aber kaum an Aarau. Nichtsdestotrotz zeigt ein Blick in die Vergangenheit, dass auch die Aarestadt, die heute als Kantonshauptstadt vor allem als Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum wahrgenommen wird, gewichtige Impulse für die Industrialisierung gegeben hat, wobei gerade das metallverarbeitende Gewerbe eine wichtige Rolle spielte. Diese Geschichte der für Aarau spezifischen Betriebe wollen wir hier Revue passieren lassen mit dem Schwerpunkt auf der Entstehung und Entwicklung einer Aarauer Industriezone in den vergangenen 120 Jahren. lesen

120 Jahre SMM –
120 Jahre Fertigung

120 Jahre Geschichte des SMM

120 Jahre SMM – 120 Jahre Fertigung

Im Jahr 1900 wurde der SMM von Friedrich Lutz, Inhaber eines Werkzeugmaschinenunternehmens, gegründet. Heute hat der SMM 120 Jahre auf dem Buckel und dabei einige Krisen – «Weltwirtschaftskrise 1929» und «Frankenschock 2011» inklusive – gemeistert. In den letzten 20 Jahren hat sich der SMM diversifiziert und unter anderem den digitalen Herausforderungen gestellt. lesen

Land der Sensorik

Führend in der Welt, in der Schweiz zu Hause

Land der Sensorik

Sie messen auftretende Kräfte im Crash-Test, sie überprüfen den Druck im Biertank, sie scannen Koffer am Flughafen: Die Rede ist von Schweizer Sensortechnik. Wenig bekannt ist: Die Schweiz strotzt nur so vor führenden Sensorik-Herstellern. Ein kurzer, keinesfalls vollständiger Überblick über das Land der Sensorik. lesen

Aldo Tormen: «Mister SMM» von 1973 bis 2003

Aldo Tormen im SMM-Interview

Aldo Tormen: «Mister SMM» von 1973 bis 2003

Von 1973 bis 2003 prägte Aldo Tormen, Redaktor und stellvertretender Chefredaktor, den Schweizer Maschinenmarkt. Er war über drei Jahrzehnte das Gesicht und der Kopf des SMM. Er kannte die Branche aus dem Effeff, war immer mit Leidenschaft dabei. Mit seinem Know-how und seinem Engagement hat er den SMM nachhaltig geprägt. Noch heute, 17 Jahre nach seiner Pensionierung, ist er Chefredaktor der Zeitschrift Oberflächen Polysurfaces. lesen