60 Jahre Panolin - eine Reise in die Welt des Öls

10.12.2009 | Redakteur: Redaktion SMM

Die Mitarbeiter von Panolin leisteten grossen Einsatz, damit der Jubiläumsanlass zum Erfolg wurde.
Die Mitarbeiter von Panolin leisteten grossen Einsatz, damit der Jubiläumsanlass zum Erfolg wurde.

Die traditionsbewussten Schmierstoffspezialisten aus dem Zürcher Oberland zelebrierten ihr 60-Jahre-Jubiläum mit 700 geladenen Gästen und Tausenden Besuchern als hundertprozentiges Familienunternehmen.

Von nah und fern kamen Tausende von Kunden an den Jubiläumsanlass, den Panolin in minutiöser Arbeit monatelang vorbereitet und unter immensem Einsatz ihrer Mitarbeiter auf dem grossen Firmengelände in Madetswil aufgebaut hatte.

«Man sieht sofort, dass die nicht zum ersten Mal einen solchen Anlass organisieren», lobten gleichsam viele Besucher während des perfekt ausgeschilderten Firmenrundgangs, in der einmaligen Ausstellung «Die Welt des Öls», auf dem Rummelplatz samt Quad-Spass, Gumpischloss, Spielbus und Sandhaufen, im VIP-Zelt, an einem der Verpflegungsstände oder direkt an der Panolin-Bar.

Viele kannten noch Bernhard Lämmle

Viele der am 60-Jahre-Jubiläum anwesenden langjährigen Kunden wurden noch vom 1986 verstorbenen Firmengründer Bernhard Lämmle persönlich mit Öl beliefert und erinnern sich: «Mit ihm mussten wir immer zuerst eine seiner mitgebrachten Zigarren rauchen, bevor wir ins Geschäft kamen.»

Zu Recht stolz konnte Praxedis Lämmle (85) mit all ihren Familienmitgliedern auf das 60-jährige, kerngesunde Unternehmen und dessen Zukunft anstossen.

Als Firmengründer Bernhard Lämmle Panolin an einem Sonntagmorgen in der Badewanne erfand, hätte sich wohl niemand getraut, nur im Geringsten daran zu denken, dass das Zürcher Oberländer Unternehmen einst die Marktleaderschaft mit Bioölen für sich in Anspruch nehmen darf.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.