Kontaktdaten zu Virtuelle Fabrik

Firmenname Virtuelle Fabrik
Straße Postfach 776
PLZ/Ort 5201 Brugg
Land Schweiz
Telefon +41 56 491 90 32
Telefax
Homepage https://www.virtuellefabrik.ch
E-Mail info@virtuellefabrik.ch
Facebook https://www.facebook.com/virtuellefabrik.ch


Kontaktformular zu Virtuelle Fabrik

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Virtuelle Fabrik geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Ansprechpartner

Herr Beat Berger
Position: Geschäftsführer/in / Vorstand
Bereich: Vertrieb/Verkauf
E-Mail: beat.berger@virtuellefabrik.ch
Telefon: +41 (0)33 535 54 66
Mobil: +41 (0)79 629 13 92
Herr Roger Schoch
Position: Geschäftsführer/in / Vorstand
Bereich: Marketing/PR
E-Mail: roger.schoch@virtuellefabrik.ch
Telefon: +41 (0)84 083 83 83
Mobil: +41 (0)79 655 98 26
Herr Marcel Strebel
Position: vf Präsident
E-Mail: marcel.strebel@virtuellefabrik.ch
Telefon: +41 (0)84 083 83 83


Anfahrt



Plattform der Mechatronik

Die Virtuelle Fabrik ist ein Mechatronik-Netzwerk von Industriepartnern aus verschiedenen Innovations-, Entwicklungs- und Fertigungsbereichen.

Ihr vfAnsprechpartner nimmt Ihre Aufgabenstellung entgegen und organisiert für Sie die benötigten Partner und Spezialisten, damit Sie Ihr Projekt lückenlos abwickeln können. Dank optimaler Vernetzung und hoher Kooperationskultur werden so Zeit und Geld gespart, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen!

Wirtschaftliche Vorteile erwarten Sie bei einer Zusammenarbeit mit der Virtuellen Fabrik

Wir leben die Idee der Kooperation seit Jahren und opti­mieren die Prozesse laufend weiter mit dem Ziel, uns voll und ganz auf Ihre Aufgabenstellung konzentrieren zu können. Mit unseren Kompetenzen und Fähigkeiten, aber auch dank den Vorzügen, die sich aus den unterschiedlichen Firmengrössen ergeben, erzielen wir für Sie bahnbrechende Lösungen - vom Konzept über die Fertigung bis zur Pflege Ihrer Produkte.
 

Virtuelle Fabrik heisst für Sie Zusatznutzen

Der geringere Initialaufwand im Vorfeld der Entwicklungszusammenarbeit bringt Investitions- und Kostenvorteile. Die vorhandenen Kapazitäten und Ressourcen der Virtuellen Fabrik erlauben schnelleres und flexibleres Reagieren auf den Markt. Die Virtuelle Fabrik verlängert den Lebenszyklus Ihres Produkts - dank effizienter Fertigung und Nutzung von Kernkompetenzen.