Industrialisierung additiver Fertigung im Automobilsektor

21.01.2020

Die additive Fertigung passt ideal zu den Herausforderungen einer „Experience Economy“, in der Kunden individuelle und einzigartige Erlebnisse erwarten, die verzögerungsfrei bereitgestellt werden.

Der Automobilsektor ist als Leitbranche damit beschäftigt, additive Fertigungsverfahren in die Serienproduktion zu integrieren. CENIT-Experte Thorsten Kroll fasst zusammen, wie er den aktuellen Fortschritt bewertet. Als Anwendungsberater begleitet er sowohl OEMs als auch Unternehmen der Zuliefererindustrie.

Lesen Sie den Beitrag zur Industrialisierung additiver Fertigung im CENIT Newsroom!