Live Webinar: 10. und 15. Oktober 2019. Intelligente automatisierte Einbindung des CAD-Modells in die Schweißprogrammierung

25.09.2019

10.10.2019 - 15.10.2019

Veranstaltungsort: Stuttgart

Live Webinar: 10. und 15. Oktober 2019. Intelligente automatisierte Einbindung des CAD-Modells in die Schweißprogrammierung

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie trotz Ihrer automatisierten Produktion noch lange nicht das volle Potenzial Ihrer Roboterzellen ausschöpfen?

Aufgrund von Schnittstellen zwischen den verschiedenen Systemen in der Konstruktion und der Roboter Offline Programmierung (OLP), werden häufig in der Konstruktion definierte Informationen nicht effizient in das OLP-System übertragen.

Durch die intelligente Nutzung der im Design verfügbaren Informationen könnten Roboterprogramme für neue Produkte, Produktvarianten oder Konstruktionsänderungen wesentlich schneller und effizienter für die Fertigung vorbereitet werden. Der digitalisierte Gesamtprozess ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und nachhaltigen Steigerung der Effizienz, Qualität, Produktivität sowie der Prozesssicherheit.

Erfahren Sie in einem 45-minütigen Webinar, wie Sie die digitalen Schweißnahtinformationen automatisch aus dem 3D-CAD-Modell extrahieren und verlustfrei direkt in der OLP einsetzen können.

Über die schnellere und effiziente Erstellung von Prozessgeometrien hinaus, stellen sich aber auch weitere Fragen:

  • Kann ich mit Hilfe von CAD to Path Methoden das Expertenwissen wiederverwenden und damit die Markteinführungszeit verkürzen?
  • Hilft mir eine OLP Software konstante hohe und sichere Schweißergebnisse zu erzielen?
  • Erreiche ich alle Prozessgeometrien mit dem geplanten Anlagentyp? Oder muss ich vielleicht auf eine Anlage mit kooperierenden Robotern zurückgreifen?

Für unsere Webinare haben wir eine komplexe Anlage mit kooperierenden Robotern ausgewählt. Ebenfalls eine große Herausforderung an das OLP-System, der wir uns stellen!

Registrieren Sie sich jetzt für unser Webinar und sehen Sie in einem Szenario, wie Sie den perfekten Neigungswinkel, eine konstante, optimale Schweißgeschwindigkeit und die Verwendung geeigneter Schweißparameter erreichen können.