Weitere Artikel zum Thema

Big Kaiser gewinnt Global Industrie Award 2020

Vollautomatisches Feinbohrwerkzeug EWA ausgezeichnet

Big Kaiser gewinnt Global Industrie Award 2020

Big Kaiser, Anbieter von hochpräzisen Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, hat für das vollautomatische Feinbohrwerkzeug EWA den Global Industrie Award 2020 in der Kategorie «Produktionsleistung» gewonnen. lesen

120 Jahre SMM – 85 Jahre Dr. Kurt Eckernkamp

Dr. Kurt Eckernkamp und Matthias Bauer im SMM-Interview

120 Jahre SMM – 85 Jahre Dr. Kurt Eckernkamp

Der Schweizer Maschinenmarkt wurde 1930 durch den Vogel-Verlag vom Gründer und Werkzeugmaschinenhersteller Friedrich Lutz übernommen. Dr. Kurt Eckernkamp (Verleger) feierte in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag und hat die Geschichte des Vogel-Verlags massiv mitgeprägt. Im Interview bewerten Dr. Kurt Eckernkamp und Matthias Bauer (CEO, beide Vogel Communications Group GmbH & Co KG) die bisherigen Meilensteine des Vogel-Verlags und wo die Reise in der B2B-Kommunikation hingeht. lesen

Aarau - eine Industriestadt?

120 Jahre Industriegeschichte Aarau

Aarau - eine Industriestadt?

Woran denkt man beim Stichwort «Schweizer Industriestadt»? An Winterthur oder vielleicht an Baden – aber kaum an Aarau. Nichtsdestotrotz zeigt ein Blick in die Vergangenheit, dass auch die Aarestadt, die heute als Kantonshauptstadt vor allem als Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum wahrgenommen wird, gewichtige Impulse für die Industrialisierung gegeben hat, wobei gerade das metallverarbeitende Gewerbe eine wichtige Rolle spielte. Diese Geschichte der für Aarau spezifischen Betriebe wollen wir hier Revue passieren lassen mit dem Schwerpunkt auf der Entstehung und Entwicklung einer Aarauer Industriezone in den vergangenen 120 Jahren. lesen

Die Präzision eines Schweizer Uhrwerks

Geschichte der Uhrmacherei in der Schweiz

Die Präzision eines Schweizer Uhrwerks

Schweizer Uhren haben in der Welt ein hohes Renommee und sind Glanzstücke der Schweizer Wirtschaft. Sie stehen für typische Schweizer Werte wie Präzision und Zuverlässigkeit. Das hat viele Gründe, die auch in der Geschichte liegen. Eine Marke ist dabei das Mass der Dinge. lesen

120 Jahre SMM – 120 Jahre Fertigung

120 Jahre Geschichte des SMM

120 Jahre SMM – 120 Jahre Fertigung

Im Jahr 1900 wurde der SMM von Friedrich Lutz, Inhaber eines Werkzeugmaschinenunternehmens, gegründet. Heute hat der SMM 120 Jahre auf dem Buckel und dabei einige Krisen – «Weltwirtschaftskrise 1929» und «Frankenschock 2011» inklusive – gemeistert. In den letzten 20 Jahren hat sich der SMM diversifiziert und unter anderem den digitalen Herausforderungen gestellt. lesen

Aldo Tormen: «Mister SMM» von 1973 bis 2003

Aldo Tormen im SMM-Interview

Aldo Tormen: «Mister SMM» von 1973 bis 2003

Von 1973 bis 2003 prägte Aldo Tormen, Redaktor und stellvertretender Chefredaktor, den Schweizer Maschinenmarkt. Er war über drei Jahrzehnte das Gesicht und der Kopf des SMM. Er kannte die Branche aus dem Effeff, war immer mit Leidenschaft dabei. Mit seinem Know-how und seinem Engagement hat er den SMM nachhaltig geprägt. Noch heute, 17 Jahre nach seiner Pensionierung, ist er Chefredaktor der Zeitschrift Oberflächen Polysurfaces. lesen

Führen in Krisenzeiten

Welche Eigenschaften und Denkstrategien brauchen wir als Führungskraft in Corona-Krisenzeiten?

Führen in Krisenzeiten

Die gegenwärtige Krise wirkt sich auf viele Branchen sowie Unternehmen aus. Als Folge dessen herrscht momentan eine angespannte Stimmung in den Betrieben, bei den Führungskräften sowie Mitarbeitenden. Nun ist es umso wichtiger, geeignete Denkstrategien im Arbeitsalltag zu wahren. Insbesondere Führungskräfte können mit einfachen Mitteln einen bedeutenden Beitrag zur Steigerung der Stimmungslage im Unternehmen leisten. lesen

Bundesrat Guy Parmelin im SMM-Exklusivinterview

Guy Parmelin zur Corona-Krise: Die Gesundheit ist das oberste Gut

Bundesrat Guy Parmelin im SMM-Exklusivinterview

Bundesrat Guy Parmelin spricht mit dem SMM über die Zukunft der MINT-Berufe und der dualen Berufsausbildung. Darüber hinaus bezieht er klar Stellung zur Rolle der Industriezölle, deren Abschaffung die Schweizer Industrie massiv stützen würde. Und nicht zuletzt zeigt er auf, welche Massnahmen im Rahmen der Corona-Epidemie Vorrang haben. lesen

MEM-Industrie bereits vor Corona unter Druck

Swissmem Quartalsbericht: Trübe Aussichten ab dem 2. Quartal 2020

MEM-Industrie bereits vor Corona unter Druck

Die Schweizer MEM-Industrie verzeichnete im ersten Quartal 2020 rückläufige Branchenzahlen. Aufgrund der Corona-Pandemie verschärft sich die Lage ab dem 2. Quartal 2020. Alle Frühindikatoren weisen auf einen massiven Umsatzrückgang hin. lesen

Siemens Schweiz mit gutem Halbjahresergebnis

Umsatzplus bei Siemens Schweiz

Siemens Schweiz mit gutem Halbjahresergebnis

Das erste halbe Geschäftsjahr ist für Siemens Schweiz erfreulich verlaufen. Das Unternehmen kann ein Umsatzplus von 3,3 % im Vergleich zur Vorjahresperiode verzeichnen. lesen