Weitere Artikel zum Thema

3D-gedruckte Ersatzteile wirtschaftlicher

EOS: Wirtschaftlicher dank 3D-gedruckter Ersatzteile

3D-gedruckte Ersatzteile wirtschaftlicher

Ersatzteile additiv zu fertigen, erachten die Führungskräfte beim Fahrzeughersteller Daimler AG als besonders zukunftsorientiert, effizient und wirtschaftlich. Dem Omnibushersteller des Konzerns, der EvoBus GmbH, vermitteln Spezialisten von Additive Minds das erforderliche Know-how. lesen

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Zerspanungsforschung

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Vibriert es bei der Zerspanung, sinkt die Bearbeitungsqualität und die Werkzeugstandzeit. Ein Forscherteam eliminiert das Problem jetzt auf smarte Art und Weise. lesen

Produktivitätspotentiale in der Turbinenproduktion

Starrag Turbine Days 2019

Produktivitätspotentiale in der Turbinenproduktion

Die diesjährigen Turbine Technology Days hat Starrag gemeinsam mit dem Partner Blaser Swisslube durchgeführt. Im Fokus der Veranstaltung standen Beispiele für eine effizientere Turbinenproduktion; wobei die Kombination Werkzeugmaschine Kühlschmierstoff zentral war und es gab eine Neuheit zur Bliskbearbeitung. lesen

F & E für Additive Manufacturing

Renishaw: ZPP forscht und lehrt für zukunftsweisenden 3D-Druck

F & E für Additive Manufacturing

Das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur lehrt und trainiert Studierende im Maschinenbau und bereits im Beruf erfahrene Fachkräfte hinsichtlich additiver Fertigungsverfahren. lesen

Hochpräzise und flexible Drehbearbeitung

Universaldrehmaschinen mit Gegenspindel

Hochpräzise und flexible Drehbearbeitung

Auf ihrer Hausausstellung haben die Index-Werke die CNC-Universaldrehmaschinen Index B400 und Traub TNA400 vorgestellt, jetzt mit Gegenspindel. Die beiden, nahezu baugleichen Maschinen eignen sich für präzise und kraftvolle Zerspanung von Flansch- und Wellenteilen ab Stückzahl 1. lesen

Modulares und kompaktes Robotersystem

Individuelle Speicherlösungen

Modulares und kompaktes Robotersystem

Mit dem RS 05-2 präsentiert Hermle die 2. Generation seines kompakten Robotersystems für fünf Maschinenmodelle. Das System kann mit unterschiedlichsten Speichermodulen ausgestattet werden. Ausserdem hat Hermle sein neues Bedienkonzept Navigator vorgestellt. lesen

Teilefertigung: Maximale Produktivität auf kleinstem Raum

Hochdynamische Produktionsmaschine

Teilefertigung: Maximale Produktivität auf kleinstem Raum

DMG Mori hat auf seiner Hausausstellung in Pfronten erstmals die DMP 70 als Nachfolgemodell der Milltap 700 vorgestellt. Die DMP 70 steht für maximale Produktivität auf kleinstem Raum. Mit lediglich 4,2 m² ist ihre Aufstellfläche rund 10 Prozent kleiner als die der Milltap 700. lesen

Laser strukturiert deutlich produktiver

Fraunhofer ILT: Produktiv strukturieren mit Ultrakurzpulslaser

Laser strukturiert deutlich produktiver

Spritzgiesswerkzeuge für geprägte Verkleidungen lassen sich künftig dreimal produktiver herstellen. Dafür hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen zusammen mit Industrieunternehmen die Prozesse und eine Laseranlage entwickelt und verwirklicht. lesen

Geschmiedete Edelstahlblöcke für stabile Prozesse

Thyssenkrupp: Edelstahl-Halbzeuge

Geschmiedete Edelstahlblöcke für stabile Prozesse

Um von Auftraggebern geforderte kubische Bauteile produzieren zu können, benötigen Fertigungs­betriebe geeignete Halbzeuge. Zum Erreichen der angestrebten Prozesssicherheit erweisen sich geschmiedete Blöcke als besonders vorteilhaft. lesen

Fertigungs-Spezialist beginnt dort, wo andere aufhören!

A. Jäggi AG: Komplettbearbeitung als Kür

Fertigungs-Spezialist beginnt dort, wo andere aufhören!

Die Firma A. Jäggi AG konnte am 11. Mai 2019 ihr 111+1-Firmenjubiläum feiern und öffnete ihre Tore zum Tag der offenen Tür, wobei die Zahl Eins jeweils für eine Generation steht, in welcher das Unternehmen geführt wird. Das Familienunternehmen hat sich zum Fertigungsspezialisten entwickelt und wird mittlerweile in der vierten Generation geleitet. lesen