SPS 2019

Das sind die Neuheiten aus der Antriebstechnik auf der SPS

| Redakteur: Stefanie Michel

Curtiss-Wright: Neuer Linearaktuator kann Hydraulikzylinder ersetzen

Der neue Aktuator Exlar GTX100 ist laut Hersteller Curtiss-Wright ein Ersatz für Hydraulikzylinder.
Der neue Aktuator Exlar GTX100 ist laut Hersteller Curtiss-Wright ein Ersatz für Hydraulikzylinder. (Bild: Curtiss-Wright)

Die Industrial Division von Curtiss-Wright veröffentlicht einen neuen integrierten Motor: den GTX100 des Geschäftsbereichs Exlar. Die patentierte invertierte Rollengewindetriebtechnik von Curtiss-Wright, die hohe Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor machen den Aktuator laut Hersteller zu einem idealen Ersatz für Hydraulikzylinder.

Die Aktuatoren der GTX-Serie bieten die Leistung, Präzision und Programmierbarkeit eines Servosystems. Mit Nenndauerkräften bis 15.392 N, Geschwindigkeiten bis 953 mm/s und Standardhublängen von 150 bis 300 mm kann der Aktuator in einer Vielzahl von Anwendungen in der Fabrikautomatisierung eingesetzt werden.

Zu den Vorteilen der GTX-Serie gehören:

  • Planetenrollengewindetriebe mit hoher Kapazität bieten eine bis zu 15-fache Lebensdauer und eine höhere Stosslastbeständigkeit als ein vergleichbarer Kugelgewindetrieb,
  • Schutzklasse IP65S (min.),
  • direkte Integration in die meisten Motion Control-Architekturen,
  • abnehmbare Frontdichtungsbuchse vereinfacht die Wartung und Nachschmierung der Hauptbaugruppe, womit die Lebensdauer des Aktuators maximiert werde,
  • modulares Design mit verschraubten Befestigungsteilen ermöglicht die mühelose Montage-Rekonfiguration oder den Austausch vor Ort mit allgemein verfügbaren Werkzeugen,
  • ruhigerer, leiserer Betrieb im Vergleich zu Vorgängermodellen.

Exlar auf der SPS 2019: Halle 1 Stand 559

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46270892 / Automation-, Antriebs- & Steuerungstechnik)