DMU 600 und CTX delta 6000 TC - Die neuen Grössen im DMG-Verbund

05.02.2010 | Redakteur: Redaktion SMM

Das neue Mega-Universalfräszentrum DMU 600
Das neue Mega-Universalfräszentrum DMU 600

DMG feiert mit DMU 600 und CTX delta TC den Einstieg in den Grossmaschinenbau für Fahrzeugbau, Energietechnik und Anlagenbau.

Wer das Giga-Fräszentrum DMU 340 einmal live erlebt hat, mag sich kaum vorstellen, dass diese riesige Maschine oftmals dennoch zu klein ist. Doch beispielsweise bei ausladenden Umformwerkzeugen in Automobil- und Fahrzeugbau, in der Aerospacebranche oder in manchen Segmenten der Energietechnik sind eben selbst 3.400 mm Verfahrweg zu kurz. Das gilt auch für die Drehtechnik, wo beispielsweise riesige Kurbelwellen besondere Anforderungen stellen. Mit zwei neuen Entwicklungen nimmt DMG die besonderen Anforderungen der internationalen Grossteilefertiger an: Das Mega-Universalfräszentrum DMU 600 und dessen Adaptionen mit Rundtisch und FD-Tisch auf der einen Seite und die beiden Giga-Dreh-Fräszentren CTX delta 4000 TC und CTX delta 6000 TC auf der anderen Seite bieten Verfahrwege bzw. Drehlängen bis 6.000 mm.Bisher zeigte sich DMG zurückhaltend im Bereich der Bearbeitung grosser Werkstückdimensionen. Initiiert durch eine grössere Nachfrage vor allem aus Automobil, Fahrzeugbau oder auch Energietechnik hat der Zerspanungsspezialist nun auch diesen Bereich in seinen Fokus gerückt und im Fräs- und Drehbereich Neuentwicklungen im Angebot.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 0 / Spanende Fertigung)