Viel Leistung auf wenig Standfläche - EROWA Robot Compact 80

26.11.2014

Mit dem "Robot Compact 80" setzt EROWA neue Maßstäbe im Bereich kompakter Handling-Geräte.

Der Trend zur Fertigungs-Automatisierung geht ungebremst weiter. Eine breite Palette von EROWA Beladesystemen verhilft seit Jahren weltweit vielen Kunden, erfolgreich ihre Fertigung wirtschaftlicher zu gestalten. Mit dem "Robot Compact 80" setzt EROWA neue Maßstäbe im Bereich kompakter Handling-Geräte.

EROWA hat das erfolgreiche Konzept des EROWA Robot Compact weiter entwickelt, die Leistung des Gerätes erhöht sowie wichtige Funktionen ergänzt und das bei annähernd gleichem Preis, wie das Vorgängermodell. Ganz besonders erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass hier nicht nur an eine Erhöhung des Outputs gedacht wurde, sondern auch den Bedürfnissen und der Sicherheit der Anwender in Form von ergonomischen und praktischen Features Rechnung getragen wird. So erfolgt das Rüsten und Voreinstellen der Werkstücke auf ergonomisch richtiger Höhe - das ist anwenderfreundlich… und zwar während der Roboter arbeitet - das ist effizient genutzte Zeit.

Des Weiteren wurde die Zugänglichkeit deutlich verbessert. Zum einen durch die Möglichkeit, die Magazine per Lift oder Deckenkran direkt auf Magazinposition zu beladen und zum anderen durch die neue Durchreiche, eine geniale Lösung zur Magazinbeladung mit Elektrodenhaltern, die jetzt bequem von der Bedienerseite her ein- und ausgewechselt werden können.Die einzelnen Magazinebenen sind mit integrierten Griffpositionen und Auszügen versehen, mit denen sie sich problemlos und schnell auslösen lassen. Das Design wurde modernisiert und alles Störende und Unnötige vom Chassis des Roboters entfernt. So ist z.B. der Türgriff komplett versenkt worden. Die Anforderung für die Entriegelung erfolgt nun über eine Leuchttaste.

Eine ebenfalls integrierte und von allen Seiten her gut erkennbare LED- Anzeige gibt Auskunft über die jeweils aktuelle Betriebsart. Ein weiteres Highlight des neuen  Robot Compact 80 ist die Erhöhung des Transfergewichtes von bisher max. 30 auf 80 kg! Außerdem besteht jetzt auch die Möglichkeit, EROWA „UPC 320 mm Werkstückträger-Paletten“ zu transportieren.

Neben der „serienmäßigen“ Ausstattung sind selbstverständlich weitere Features optional verfügbar, z.B. die Integration eines AirDock-Systems und/oder einer Verschiebeeinheit. Auch kann der Robot Compact 80 auf eine 2-Maschinen-Bedienung ausgerichtet werden. Das neue Modell bietet neue Dimensionen in der „Compactklasse“ und schafft es dabei, im gleichen niedrigen Preissegment zu bleiben wie bisher. Die endgültige Markteinführung ist für Anfang 2015 geplant.

Technische Daten des EROWA Robot Compact 80

Transfergewicht                                      80 kg
2-Maschinen-fähig                                   Ja
Schwenkarm                                          Ja
Greiferwechsel                                        Ja
Gewicht pro Etage                                  bis 180 kg
Gewicht pro Rack-Magazin                     1000 kg

TRANSFERACHSE
Verfahrweg X                                           1360 mm
Verfahrweg Z                                           1680 mm
Schwenkbereich                                      350°
Anlagengröße LxBxH in mm                     2014 x 1069 x 2612

MAGAZINE
Zwei integrierte Magazine                        max. 12 Etagen pro Magazin
Ein drittes Magazin (Option)                     max. 12 Etagen
Beladestation UPC (Option)                     Ja
Durchreiche-Magazin für                          Ja
Elektrodenhalter
ITS Compact/50/72 hängend

ELEKTRONIK
Automatische Paletten-Erkennung           Ja / EWIS™
Schnittstelle Prozessleitsystem              Ja