Flexibel - produktiv - präzis

19.04.2010 | Redakteur: Redaktion SMM

Horizontalbearbeitung von Unterteilen im Starrag-Heckert-Bearbeitungszentrum HEC 500 Athletic. Die Teile sind auf insgesamt 2 x 2 TC-Allmatic-Spanner im Rücken-an-­Rücken-Aufbau eingespannt.
Horizontalbearbeitung von Unterteilen im Starrag-Heckert-Bearbeitungszentrum HEC 500 Athletic. Die Teile sind auf insgesamt 2 x 2 TC-Allmatic-Spanner im Rücken-an-­Rücken-Aufbau eingespannt.

Um die Fertigungskosten bei einer hohen Flexibilität und Teilegenauigkeit zu reduzieren, installierte das Unternehmen im Mai 2009 ein Flexibles Fertigungssystem. Dort werden zwei Starrag-Heckert-Bearbeitungszentren HEC 500 aus der Athletic-Baureihe von einem Liebherr-Palettenhandhabungssystem gesteuert sowie mit aufgespannten Teilen be- und entladen. Das alles mit höchster Flexibilität sowie Produktivität als auch enormer Präzision.

In der täglichen Praxis beweisen sich die Spannsysteme der Allmatic-Jakob Spannsysteme GmbH durch ihren zuverlässigen Einsatz, ihre signifikante Langlebigkeit sowie durch ihre gut dosierbare hohe Spannkraft. Mit der von Allmatic entwickelten Gripptechnologie lassen sich die Spannsysteme des Allgäuer Unternehmens, das seit 2005 im neu gebauten Werk in Unterthingau produziert, sowohl für die Rohteil- als auch für die Finishbearbeitung einsetzen.

Enorm flexible Fertigung

«Die Fertigungsaufträge», erläutert Produktionsleiter Herbert Mayr, «generieren sich aus einem Mix von einer auf Erfahrung basierenden Wochenplanung und konkreten Bestellungen, die sowohl kurzfristiger Natur sind oder Sonderwünsche sein können. Wichtig war uns, den Vorrat im Fertiglager deutlich zu reduzieren. Genauso wichtig ist es uns, bei einer angemessenen Vorproduktion stets lieferbereit zu sein. Wenn unser Aussendienst oder unsere Händler eine konkrete Anzahl von bestimmten Spannsystemen ordern, sind wir in der Lage, die Fertigung sofort darauf auszurichten.»

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.