Logo
11.10.2019

Artikel

Ein zweites Leben: Generalüberholung von Schleifmaschinen

Maschinenüberholung war ein Thema der Fritz Studer AG auf der EMO. Der Schleifspezialist bietet die Möglichkeit, aus einer alten eine neuwertige Maschine zu machen, mit Toleranzen wie nach der Erstauslieferung. Auch geänderte Anforderungen können nach Wunsch angepasst werden.

lesen
Logo
24.05.2019

Artikel

Grinding Symposium 2019: Schleifen für alle Anwendungen

Auf dem Grinding Symposium in Thun hat die United Grinding Group ihre neuesten Lösungen für Schleifanwendungen vorgestellt und viele aktuelle Themen aufgegriffen. Vernetzte Produktion oder maschinelles Lernen waren Themen de internationalen Grossanlasses.

lesen
Logo
04.05.2019

Artikel

Verbesserte thermische und dynamische Stabilität

Auf der CIMT in Peking hat Studer zwei neue Universal-Aussenrundschleifmaschinen vorgestellt. Mit einer neuen Maschinenständer-Geometrie und -temperierung kann eine bessere dynamische und thermische Stabilität der S33 und S31 erreicht werden.

lesen
Logo
22.03.2019

Artikel

Rekordjahr mit Fliessmontage und Effizienzprogramm

Die Fritz Studer AG hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Rekordumsatz in allen Märkten abgeschlossen. Auch Auftragseingänge waren die höchsten in der Unternehmensgeschichte. Studer-Präzisions-Rundschleifmaschinen wurden an Kunden in über 40 Länder weltweit geliefert.

lesen
Logo
06.02.2019

Artikel

Schleifsoftware macht jedermann zum Schleifprofi

Schleifen ist ein anspruchsvoller Prozess und erfordert eine Menge Erfahrung. Dank der Schleifsoftware Studertechnology können auch Schleif-Neulinge perfekte Schleif-Ergebnisse erzielen. Mit nur wenigen Eingaben berechnet das Programm alle notwendigen Daten.

lesen
Logo
22.11.2018

Artikel

Rundschleifen für kurze und lange Werkstücke

Auf der AMB hat Studer die neue Maschinenreihe CNC-Universal-Rundschleifmaschine Favorit vorgestellt. Die Favorit-Linie eignet sich für kurze und lange Werkstücke und ist daher universell einsetzbar. Die Favorit wurde vor allem unter Kostenaspekten optimiert.

lesen
Logo
08.10.2018

Artikel

Chinesische Auszeichnung für die Fritz Studer AG

Auch in China bringen Schweizer Werte im Werkzeugmaschinenbau positive Resonanz. Der Schweizer Schleifmaschinen-Hersteller Fritz Studer AG gewinnt in China einen Anwender-Zufriedenheits-Preis.

lesen
Logo
19.09.2018

Artikel

Produktivitätsgewinn beim Abrichten

Wiredress von Studer ist eine elektroerosive integrierte Abrichttechnologie, die es ermöglicht, Sinter-Metallbindungen mit der höchsten Präzision in der Schleifmaschine bei voller Arbeitsgeschwindigkeit abzurichten. Die Firma Fischer AG schleift seit einigen Monaten mit dieser Te...

lesen
Logo
17.09.2018

Artikel

Neu CNC-Universal-Rundschleifmaschine

Die CNC-Universal-Rundschleifmaschine Favorit von Studer ist für das Schleifen in der Einzel- und Serienfertigung konzipiert und ist automatisierbar.

lesen
Logo
13.03.2018

Artikel

Technologie als Ressource

Am jährlichen Motion Meeting präsentieren die Rundschleifunternehmen von United Grinding positive Zahlen. Ausserdem hat das Dreigespann Studer, Schaudt, Mikrosa Neuheiten und Taktiken vorgestellt, die die Unternehmen und deren Produktpalette noch wettbewerbsfähiger machen.

lesen
Logo
12.02.2018

Artikel

Höchste Präzision für dünnwandige Werkstücke

Mit dem Schuhschleif-Verfahren können Genauigkeiten erreicht werden, welche mit herkömmlichen Schleifverfahren unerreichbar bleiben, zeigt die Fritz Studer AG. Das betrifft vor allem dünnwandige Werkstücke und präzise Flächen-Profilformen.

lesen
Logo
27.09.2017

Artikel

Die Zukunft der Produktion mit Technik aus der Schweiz

Die EMO ist der Taktgeber für die Zukunft der Produktion. Viele Schweizer Aussteller haben in Hannover ihre Antworten, Lösungen und Neuheiten für die spanende Fertigung vorgestellt. SMM hat einige von ihnen besucht.

lesen
Logo
18.07.2017

Artikel

Maschine-zu-Maschine-Kommunikation mit einer einheitlichen Architektur

Im Zuge der Industrie 4.0 rückt die Vernetzung der einzelnen Systeme und Maschinen mehr und mehr in den Fokus. Studer hat den internationalen OPC-UA-Standard in seine Maschinensoftware integriert und will so den Weg für die intelligente Fabrik der Zukunft bereiten.

lesen
Logo
14.07.2017

Artikel

OPC UA gibt Studer-Maschinen den "letzten Schliff"

Im Zuge der Industrie 4.0 rückt die Vernetzung der einzelnen Systeme und Maschinen mehr und mehr in den Fokus. Der Schleifmaschinenhersteller Fritz Studer hat den OPC-UA-Standard in seien Maschinensoftware integriert und will so den Weg für die Smart Factory bereiten.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Maschine-zu-Maschine-Kommunikation mit einer einheitlichen Architektur

Im Zuge der Industrie 4.0 rückt die Vernetzung der einzelnen Systeme und Maschinen mehr und mehr in den Fokus. Studer hat den internationalen OPC-UA-Standard in seine Maschinensoftware integriert und will so den Weg für die intelligente Fabrik der Zukunft bereiten.

lesen
Logo
02.06.2017

Artikel

Die nächste industrielle Revolution – Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist eine Vision. Doch was steckt dahinter? STUDER geht diesem Thema auf den Grund und zeigt, was die Vision beinhaltet und wie Industrie 4.0 bei STUDER gelebt wird.

lesen
Logo
10.04.2017

Artikel

Kann eine Dreherei Schleifen lernen?

Bei der Drehtech AG wurden Schleifprozesse immer nach auswärts vergeben, bis zum 15. Januar 2015. Das Unternehmen investierte in eine Studer S33, um Schleifkosten zu reduzieren. Dass die Wahl auf eine Studer-Schleifmaschine fiel, liegt vor allem an der extrem einfachen Bedienungs...

lesen
Logo
22.03.2017

Artikel

«Entscheidendes Kriterium ist immer die Effizienz»

Die Fritz Studer AG ist Markt- und Technologieführer auf allen Gebieten des Rundschleifens. SMM hat mit Geschäftsführer Fred Gaegauf über die Herausforderungen am Werkplatz Schweiz gesprochen. Ein wichtiges Schlüsselwort dafür sieht Studer in der Effizienz – sowohl im eigenen Unt...

lesen
Logo
06.03.2017

Artikel

In Produktionstechnik investiert – viel eingespart

Studer hat im Jahr 2016 knapp die geplanten Umsatzzahlen verfehlt. Ursachen sind u. a. der VW-Dieselskandal. Positiv ausgewirkt haben sich die umfangreichen Investitionen in Produktionstechnik. Mit der Inbetriebnahme der Fliessmontage bei Studer konnten die Durchlaufzeiten um 50...

lesen
Logo
21.02.2017

Artikel

Auch im schwierigen Marktumfeld auf Innovationen setzen

Der Kunde, eine neue Rundschleifmaschine in verschiedenen Verschalungsausführungen aber auch das Megathema Industrie 4.0 standen im Fokus der traditionellen Jahrespressekonferenz der Schleifprofis Studer, Schaudt Mikrosa.

lesen
Logo
25.05.2016

Artikel

Fritz Studer AG – The Art of Grinding.

Die Fritz Studer AG produziert Standardmaschinen und individuelle Systemlösungen im Hochpräzisions-Rundschleifen für die Bearbeitung kleiner und mittelgrosser Werkstücke. Zu den Kunden gehören Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Automobilbau, Luft-/Raumfahrt, Pneumatik/Hydraul...

lesen
Logo
28.04.2016

Artikel

Fließmontage als Antwort auf Frankenschock

Studer hat im Jahr 2015 seine ambitionierten Umsatzzahlen verfehlt. Das gab die Unternehmensleitung auf der Pressekonferenz anlässlich des Motion Meetings 2016 in Steffisburg bekannt. Trotzdem ist das Unternehmen gut aufgestellt, da Strategien gefunden wurden, um mit der Situatio...

lesen
Logo
28.04.2016

Artikel

Fliessmontage als Antwort auf Frankenschock

Studer hat im Jahr 2015 seine ambitionierten Umsatzzahlen verfehlt. Das gab die Unternehmensleitung auf der Pressekonferenz anlässlich des Motion Meetings 2016 am 19. Februar in Steffisburg bekannt. Trotzdem ist das Unternehmen gut aufgestellt, da Strategien gefunden wurden, um m...

lesen
Logo
01.03.2016

Artikel

Studer, Schaudt und Mikrosa planen 2016 moderates bis weiteres Wachstum

Das Motion Meeting 2016 vereinigte die Marken Studer, Schaudt und Mikrosa im sportlichen Wettkampf unter dem Zeichen der drei Ringe und dem Motto «The Flame of Passion». Einem Motto, das die Eigenschaften der drei Rundschleifer Leidenschaft, mit Überzeugung, Herzblut und Siegeswi...

lesen
Logo
29.02.2016

Artikel

Studer, Schaudt und Mikrosa planen 2016 moderates bis weiteres Wachstum

Das Motion Meeting 2016 vereinigte die Marken Studer, Schaudt und Mikrosa im sportlichen Wettkampf unter dem Zeichen der drei Ringe und dem Motto „The Flame of Passion“. Einem Motto, das die Eigenschaften der drei Rundschleifer Leidenschaft, mit Überzeugung, Herzblut und Siegeswi...

lesen
Logo
17.09.2015

Artikel

Minimierte Ausstattung für maximale Performance

Auf der EMO 2015 in Mailand präsentiert Studer mit der S121 eine Neuheit im Innenrundschleifen. Die Universal-Innenrundschleifmaschine ist vom Platzbedarf her die kleinste Maschine der Universal-Baureihe, doch lassen sich darauf grössere Durchmesser als auf einer S131 bearbeiten....

lesen
Logo
24.08.2015

Artikel

Studer legt auf der EMO den Fokus auf das Innenschleifen

Mit neuen Innenrundschleifmaschinen will Studer in diesem Segment Marktanteile gewinnen. Auf der EMO in Mailand präsentiert das Schweizer Unternehmen erstmals die Universal-Innenrundschleifmaschine S121.

lesen
Logo
16.02.2015

Artikel

1000 Schleifmaschinen pro Jahr sind das Ziel

Ihren Marktanteil im Rundschleifen haben Studer, Schaudt und Mikrosa in den vergangenen beiden Jahren auf 20 % gesteigert. Jetzt hat die Technologiegruppe Rundschleifen die Fertigung von 1000 Maschinen pro Jahr als Ziel ausgegeben.

lesen
Logo
09.02.2015

Artikel

Schwächerer Umsatz, Marktanteile gewonnen

Die letzten beiden Geschäftsjahre verliefen für Studer umsatzmässig schwächer als das hervorragende Jahr 2012. Trotzdem hat das Unternehmen Marktanteile gewonnen. Für 2015 erwartet das Unternehmen einen moderaten Ansieg, vor allem über die Gewinnung von Marktanteilen.

lesen
Logo
06.02.2015

Artikel

Studer-Universalschleifmaschine für den Werkzeugbau

Die S33 von Studer ist für das Schleifen von Werkstücken mittlerer Größe in der Einzelteil- und Serienfertigung konzipiert. Die Universalschleifmaschine, die auf der Fertigungstechnikmesse Intec in Leipzig in Augenschein genommen werden kann, soll Anwendern im Werkzeugbau, in Job...

lesen
Logo
21.01.2015

Artikel

Platz 1: Studer gewinnt Prodex-Award

Studer hat wieder einmal gezeigt, dass Sie die Innovationsführerschaft in der Schweiz haben. Diesmal mussten sie sich allerdings den Podestplatz mit dem Werkzeughersteller Mikron Tool Agno teilen. Studer hat die Auszeichnung für eine spektakuläre Abrichttechnologie erhalten, die ...

lesen
Logo
28.10.2014

Artikel

Integriertes Abrichten für Metallbindung

Mit der elektroerosiven, integrierten Abrichttechnologie Wiredress von Fritz Studer lassen sich metallgebundene Schleifscheiben komfortabel mit höchster Präzision in der Schleifmaschine bei vollem Arbeitstempo abrichten. Damit lässt sich die Schleifleistung gegenüber Keramik- und...

lesen
Logo
13.10.2014

Artikel

Metallgebundene Schleifscheiben direkt in der Maschine abrichten

Eine elektroerosive und in die Schleifmaschine integrierte Abrichttechnik für metallgebundene Schleifscheiben reduziert deutlich die Nebenzeiten. Dabei können auch Schleifscheiben mit fein gegliederten Konturen abgerichtet werden. Im Vergleich zu Keramik- und Kunstharzbindungen v...

lesen
Logo
13.10.2014

Artikel

Metallgebundene Schleifscheiben direkt in der Maschine abrichten

Eine elektroerosive und in die Schleifmaschine integrierte Abrichttechnik für metallgebundene Schleifscheiben reduziert deutlich die Nebenzeiten. Dabei können auch Schleifscheiben mit fein gegliederten Konturen abgerichtet werden. Im Vergleich zu Keramik- und Kunstharzbindungen v...

lesen
Logo
19.09.2014

Artikel

Innenschleifen für lange Werkstücke

Auf der AMB zeigt Studer erstmals seine neue Universal-Innenrundschleifmaschine S141 zum Schleifen langer Werkstücke vor. Die Maschine ist ausgelegt zum Innenrundschleifen langer Werkstücke bis zu eioner Länge von 1300mm, wie beispielsweise Spindelwellen, Rotorwellen oder Achsen....

lesen
Logo
16.06.2014

Artikel

Forschungspreis „Fritz Studer Award 2014“ ausgeschrieben

Rundschleif-Spezialist Fritz Studer AG, Thun (Schweiz), lobt zum vierten Mal seinen Forschungspreis,den „Fritz Studer Award“ aus. Die am Wettbewerb teilnehmenden Arbeiten haben dabei das Ziel, durch innovative Gedankenansätze, Entwicklungen in der Maschinenindustrie voranzutreibe...

lesen
Logo
28.05.2014

Artikel

Innenschleifen langer Werkstücke

Auf dem 3. Grinding Symposium hat Studer seine neue Universal-Innenrundschleifmaschine S141 zum Schleifen langer Werkstücke von bis zu 1,3 Meter vorgestellt. Auch andere Unternehmen der United Grinding Group haben auf dem grössten Anlass der internationalen Schleifmaschinenbranc...

lesen
Logo
27.05.2014

Artikel

United Grinding zeigt fünf Weltneuheiten

Auf dem 3. Grinding Symposium im schweizerischen Thun präsentierte die United Grinding Group fünf neue Maschine. Für die Schleifspezialisten war 2013 mit mehr als 500 Mio. Euro Umsatz das zweiterfolgreichste in der Geschichte der Unternehmensgruppe.

lesen
Logo
27.05.2014

Artikel

United Grinding zeigt fünf Weltneuheiten

Auf dem 3. Grinding Symposium im schweizerischen Thun präsentierte die United Grinding Group fünf neue Maschine. Für die Schleifspezialisten war 2013 mit mehr als 500 Mio. Euro Umsatz das zweiterfolgreichste in der Geschichte der Unternehmensgruppe.

lesen
Logo
15.05.2014

Artikel

Die S11 von Studer gewinnt MWP Award

Während der der Fachmesse MACH 2014 in Birmingham hat das renommierte englische Fachmagazin «Metal Working Production» verschiedene Innovationspreise verliehen. Die Fritz Studer AG ist mit der Produktions-Rundschleifmaschine S11 in der Kategorie «Best Grin-ding/Finishing Equipmen...

lesen