Logo
17.01.2019

Artikel

Kooperation zwischen Gefertec und Linde

Gefertec und Linde befinden sich auf der Suche nach dem richtige Prozessgas für den 3D-Druck mit Titan. Auch beteiligt sind MT Aerospace und das Fraunhofer-IGCV.

lesen
Logo
17.01.2019

Artikel

Kooperation zwischen Gefertec und Linde

Gefertec und Linde befinden sich auf der Suche nach dem richtige Prozessgas für den 3D-Druck mit Titan. Auch beteiligt sind MT Aerospace und das Fraunhofer-IGCV.

lesen
Logo
07.01.2019

Artikel

Werkstücke für 3D-Druck in Position gebracht

Für ein neues additives Verfahren müssen die Werkstücke in der Maschine exakt positioniert werden. Der Maschinenhersteller setzt dabei auf angepasste 2-Achs-Schwenkeinrichtungen, die den Bedürfnissen von Schweissanwendungen gerecht werden.

lesen
Logo
07.11.2018

Artikel

Werkstücke für 3D-Druck in Position gebracht

Für ein neues additives Verfahren müssen die Werkstücke in der Maschine exakt positioniert werden. Der Maschinenhersteller setzt dabei auf angepasste 2-Achs-Schwenkeinrichtungen, die den Bedürfnissen von Schweißanwendungen gerecht werden.

lesen
Logo
03.10.2018

Artikel

Emag erwirbt Anteile an Gefertec

Auf der AMB 2018 hat die Emag Gruppe eine Minderheitsbeteiligung am Berliner Unternehmen Gefertec erworben. Dieses hat das additive Verfahren 3DMP (3D Metal Print) entwickelt.

lesen
Logo
24.07.2018

Artikel

3DMP-Verfahren ermöglicht Kostenvorteil gegenüber Fräsen

Mit dem additiven 3D-Metal-Print-Verfahren (3DMP) von Gefertec können endkonturnahe Rohlinge aus Metall hergestellt werden. Doch wie verhalten sich die Fertigungskosten im Vergleich zum Fräsen aus dem Vollen?

lesen
Logo
11.06.2018

Artikel

Neue Einsatzbereiche für additive Verfahren und weiterentwickelte 3D-Druck-Technologien

Knapp 5.000 Gäste sind zur 15. Rapid.Tech + FabCon 3.D nach Erfurt gekommen, um sich über Innovationen im industriellen und kreativen 3D-Druck bei 208 Ausstellern aus 14 Ländern sowie in den Veranstaltungen des Rapid-Tech-Fachkongresses und der 3D-Printing-Conference zu informier...

lesen
Logo
18.04.2018

Artikel

Förderprojekt „REGIS“: Große Metallbauteile additiv herstellen

Gefertec arbeitet unter anderem mit Airbus am 3-D-Druck für große Titanbauteile. Gefördert werden die Projektpartner durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

lesen
Logo
09.04.2018

Artikel

3D-Druck für große Metallbauteile

Gefertec arbeitet unter anderem mit Airbus am 3D-Druck für große Titanbauteile. Gefördert werden die Projektpartner durch den BMWi.

lesen
Logo
17.01.2018

Artikel

Gefertec für Entwicklungen im 3-D-Druck ausgezeichnet

Gleich zweimal ist die Gefertec GmbH für ihre Entwicklungen im Bereich 3-D-Druck ausgezeichnet worden. Ausschlaggebend für den Gewinn ist das von Gefertec entwickelte 3DMP-Verfahren, das die Basis für die Gtarc-Maschinen des Unternehmens ist.

lesen
Logo
12.12.2017

Artikel

Gefertec stellt Einsteigerversion seiner GTarc-Maschine vor

Gefertec hat auf der formnext 2017 eine neue kleinere, kompaktere Einsteigerversion seiner GTarc-Maschine vorgestellt. Sie basiert wie die beiden größeren Varianten auf dem 3DMP-Verfahren (3D Metal Print) und ermöglicht die kostengünstige und schnelle Herstellung von endkonturnah...

lesen
Logo
28.11.2017

Artikel

Die wichtigsten Produktpremieren der Formnext 2017

Vom 14. – 17.11.2017 war die formnext in Frankfurt das Gravitationszentrum des weltweiten Additive Manufacturing. konstruktionspraxis war vor Ort und hat die wichtigsten Produktpremieren zusammengefasst.

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Siemens erweitert digitale Modellfabrik um 3D-Druck

Die Vorzeigefabrik für Digitalisierung in der Metallbearbeitung von Siemens in Bad Neustadt verlängert die digitale Kette um das Thema additive Fertigung und setzt dabei auf einen neuen 3D-Drucker von Gefertec.

lesen
Logo
21.09.2017

Artikel

Siemens arbeitet mit 3DMP

Siemens in Bad Neustadt, Vorzeigefabrik für Digitalisierung in der Metallbearbeitung, besitzt einen neuen 3D-Drucker von Gefertec.

lesen
Logo
18.09.2017

Artikel

Additives Verfahren fertigt Werkstücke aus Metall bis etwa 3 m³ und 3 t

Die Gefertec GmbH hat mit dem 3DMP-Verfahren eine neue additive Fertigungsmethode entwickelt, die eine kostengünstige und schnelle Herstellung von endkonturnahen Rohlingen aus Metall ermöglicht. Die Qualität der Werkstücke entspricht der von Werkstücken, die mit Standard-Bearbeit...

lesen
Logo
08.09.2017

Artikel

Gefertec stellt neuen Drucker für 3DMP vor

Das 3DMP-Verfahren verzichtet auf Pulver. Der neue 3D-Drucker, den Gefertec auf der EMO Hannover 2017 vorstellt, fertigt mittels Schweißraupen.

lesen