Logo
26.11.2019

Artikel

Mehr Intelligenz beim Drahterodieren

GF Machining Solutions hat auf der EMO smarte Drahterodierlösungen vorgestellt: die Cut P 550 Pro mit einer neuen flexiblen und bedienerfreundlichen Mensch-Maschine-Schnittstelle (MMI). Mehr Prozesssicherheit erhalten die Maschinen der Cut-P-Serie mit dem neuen Smart-Draht.

lesen
Logo
22.10.2019

Artikel

Individuelle Lösungen für die vollautomatisierte Graphitbearbeitung

Verschiedenste Branchen wie die Automobilindustrie, die Medizinaltechnik oder der allgemeine Formenbau, stellen besondere Anforderungen an Oberflächengüte, Präzision, Prozesssicherheit und Produktivität. Die MILL S Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen von GF Machining Solutions sind...

lesen
Logo
19.09.2019

Artikel

Spindeln für höchste Präzision und Leistung

Step-Tec präsentiert die umfassend überarbeitete 150-mm-Spindelbaureihe für den Formenbau. Aufgrund der ausgeklügelten Spindeltechnologie, weniger Gewicht und optimierter Kühlung können eine hohe Präzision, Wiederholgenauigkeit und Thermostabilität gewährleistet werden.

lesen
Logo
16.09.2019

Artikel

Präzision und Wiederholgenauigkeit gesteigert

Für die Bearbeitung benötigen Werkzeugmaschinen immer leistungsfähigere Spindeln. Die Überarbeitung einer Spindelreihe – beispielsweise eine verbesserte Temperaturstabilität, eine Gewichtsreduzierung und ein neuer Antrieb – sorgt für eine Leistungssteigerung bei höchster Präzisio...

lesen
Logo
16.08.2019

Artikel

3D Systems mit rückläufigen Quartalszahlen und Investition in Asien

Die Auftrags- und Umsatzzahlen von 3D Systems sind gesunken. Nun hat der 3D-Drucker-Hersteller aus den USA eine Zusammenarbeit mit GF Machining Solutions in Großchina angekündigt.

lesen
Logo
08.05.2019

Artikel

Neue Maschinenbaureihe setzt Maßstäbe bei der Lasertexturierung

Mit der neuen Agie-Charmilles-Baureihe Laser S hat GF Machining Solutions ein Komplettsystem für die Lasertexturierung von Bauteiloberflächen vorgestellt. Zugleich senkt der Hersteller laut eigener Mitteilung die Produktkosten für die bestehende Baureihe Laser P.

lesen
Logo
08.05.2019

Artikel

Neue Maschinenbaureihe setzt Maßstäbe bei der Lasertexturierung

Mit der neuen Agie-Charmilles-Baureihe Laser S hat GF Machining Solutions ein Komplettsystem für die Lasertexturierung von Bauteiloberflächen vorgestellt. Zugleich senkt der Hersteller laut eigener Mitteilung die Produktkosten für die bestehende Baureihe Laser P.

lesen
Logo
28.01.2019

Artikel

Digitale Transformation für Formen- und Werkzeugbau

GF Machining Solutions spricht von einer neuen Ära in der Fertigung, die mithilfe der neuen Agiecharmilles-Laser-S-Serie bald aufgehen wird. Ende Februar werde sie in Asien vorgestellt und im März gebe sie ihr Debüt in Europa und Nordamerika.

lesen
Logo
28.01.2019

Artikel

Digitale Transformation für Formen- und Werkzeugbau

GF Machining Solutions spricht von einer neuen Ära in der Fertigung, die mithilfe der neuen Agiecharmilles-Laser-S-Serie bald aufgehen wird. Ende Februar werde sie in Asien vorgestellt und im März gebe sie ihr Debüt in Europa und Nordamerika.

lesen
Logo
24.01.2019

Artikel

Software für bessere Maschinenverfügbarkeit

Mit dem industriellen Internet der Dinge (IIoT) beginnt eine neue Ära der intelligenten Fertigung. GF Machining Solutions erweitert mit der Softwarelösung rConnect sein digitales Angebot. Diese Softwareplattform ermöglicht den Herstellern eine maximale Maschinenverfügbarkeit.

lesen
Logo
07.01.2019

Artikel

GF Machining Solutions realisiert den 1000. Anschluss von rConnect

GF Machining Solutions Customer Services hat vor kurzem die tausendste digitale Dienstleistungsplattform rConnect aktiviert.

lesen
Logo
29.11.2018

Artikel

Automatisiertes Drahterodieren im Werkzeugbau

Die Thüringer Firma Werkzeugbau Ruhla GmbH fertigt und repariert Multikavitätenwerkzeuge in Vollheisskanalausführung. Seit Neuestem dabei im Einsatz: die Drahterodiermaschine Agie Charmilles Cut 3000 S mit automatischem Drahtwechsler und Automatisierung durch den System 3R Workpa...

lesen
Logo
18.09.2018

Artikel

Formen für Glasprodukte und Graphitelektroden

Die Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen Mikron Mill S 400/500 Graphite und Mikron HSM 500 Graphite von GF Machining Solutions sind auf die Graphitbearbeitung ausgerichtet. Langfristige Beherrschung der Präzision und einwandfreie Oberflächenqualität stehen dabei im Fokus.

lesen
Logo
20.08.2018

Artikel

Mikrobohrungen mit Durchmessern kleiner als menschliches Haar

Die minimal-invasive Chirurgie erfordert kleine und präzise Instrumente. Auf Hochgeschwindigkeits-Laserbearbeitungszentren lassen sich solche Instrumente herstellen.

lesen
Logo
08.08.2018

Artikel

GF und 3D Systems wollen die Fertigung neu definieren

GF Machining Solutions und 3D Systems haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen.

lesen
Logo
08.08.2018

Artikel

GF und 3D Systems wollen die Fertigung neu definieren

GF Machining Solutions und 3D Systems haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen.

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Optimierte Grafitbearbeitung für Glasprodukt und Elektrode

Von der Informations- bis zur Automobilindustrie setzt man auf Glas- oder Kunststoffbauteile. Grafitelektroden bearbeiten die Kavitäten der Werkzeuge und Grafitformen sorgen für hochwertige Glasprodukte. Die präzise Bearbeitung der Grafitwerkstoffe klappt mithilfe zweier neuer Be...

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Optimierte Grafitbearbeitung für Glasprodukt und Elektrode

Von der Informations- bis zur Automobilindustrie setzt man auf Glas- oder Kunststoffbauteile. Grafitelektroden bearbeiten die Kavitäten der Werkzeuge und Grafitformen sorgen für hochwertige Glasprodukte. Die präzise Bearbeitung der Grafitwerkstoffe klappt mithilfe zweier neuer Be...

lesen
Logo
14.03.2012

Artikel

>> Agie Charmilles: Unbegrenzte Möglichkeiten mit Laser 4000 5Ax

Dank der Partnerschaft mit dem international renommierten italienischen Autodesigner Pininfarina konnten die Besucher des 82.

lesen