Grindtec 2020

Grindtec: Grosse Aussteller-Nachfrage und Internationalisierung

| Redakteur: Anne Richter

Für die Grindtec 2020 sind Anfang Dezember 2018 schon 200 Einmeldungen eingegangen.
Bildergalerie: 52 Bilder
Für die Grindtec 2020 sind Anfang Dezember 2018 schon 200 Einmeldungen eingegangen. (Bild: Afag)

Run auf Grindtec 2020: Rund 200 Anmeldungen nach nur wenigen Wochen. Ausserdem ist die Grindtec erstmals mit eigenem Messestand auf der Grinding Technology in Tokio vertreten.

Sicher liegt es am grossen Erfolg der vergangenen Grindtec: Rund 200 Anmeldungen liegen der Projektleitung inzwischen vor, dabei waren die Unterlagen gerade erst im Oktober versandt worden, meldet der Grindtec-Veranstalter Afag. Aber bei der Grindtec stellen sich die Unternehmen nicht mehr die Frage, ob sie daran teilnehmen sollen, sondern ob sie nicht ihre Fläche vergrössern sollten.

Prominenten Zugang hat aus genau diesem Grund die neue Halle 2, mit über 8000m² nun grösste Halle der Messe Augsburg bekommen. United Grinding, Stammaussteller in Halle 7, zieht in die neue Halle um. Die gewünschte Erweiterung der Fläche auf rund 900m ² hätte an alter Stelle nicht realisiert werden können. Aus dem gleichen Grund zieht auch die Firma Haas aus Halle 7 in die neue Messehalle, wo genügend Platz für den neuen Messestand zur Verfügung steht.

Grindtec erstmals auf internationaler Fachmesse in Japan

Premiere für die Grindtec: Erstmals präsentiert sie sich auf einer anderen Fachveranstaltung, der Grinding Technology in Tokio. Hier stellen Veranstalter AFAG und Fachlicher Träger FDPW vom 18. – 20. März 2019 im Vortragsforum und mit eigenen Messestand interessierten Unternehmern die internationale Leitmesse der Schleiftechnik vor. Ein weiterer Beleg für das stetig wachsende Interesse an der Grindtec aus dem Ausland.

Bereits 2018 stieg der Anteil der internationalen Gäste von 29% auf 38%, 65 Länder waren in Augsburg vertreten. Und das Urteil der Besucher über die Grindtec fiel ebenso hervorragend wie vor zwei Jahren aus: 72% bewerten ihren Messebesuch mit «sehr gut» oder «gut», weitere 24% mit «befriedigend». <<

So lassen sich Maschinen einfach bedienen

Usability

So lassen sich Maschinen einfach bedienen

Usability und UX sind immer mehr die Alleinstellungsmerkmale im Maschinenbau. Doch welche Trends und Entwicklungen gibt es, die komplexe Prozesse einfach visualisieren? Wir geben in unserem Dossier „Industrial Usability & UX“ einen Überblick. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45639202 / Messen & Events)