NEWS aus der Produktion

Mit Industrial Analytics neue Geschäftsmodelle entwickeln

Big Data – Analysesoftware

Mit Industrial Analytics neue Geschäftsmodelle entwickeln

Im globalen Maschinenbau ist der potenzielle Mitbewerber mit seinen Ideen, Produkten und Dienstleistungen nur einen Mausklick entfernt. Mit Industrial Analytics von Weidmüller können sich jetzt zwei Hersteller – Grenzebach und Boge – mit neuartigen Geschäftsmodellen differenzieren und ihren Kunden einen Mehrwert anbieten. lesen

3D-Plasmaschneiden flexibler und schneller

Microstep: Bleche, Rohre und Profile plasmaschneiden

3D-Plasmaschneiden flexibler und schneller

Bleche, Rohre und Profile bearbeitet die sta Schalltechnische Anlagen GmbH in Hamm seit kurzem auf einer 3D-Plasmaschneidanlage MG von Microstep unabhängig von externen Zulieferbetrieben. Integriert sind das Bohren, Gewindebohren, Senken und das Schneiden von Fasen für Schweissnähte. lesen

Neues Maschinenkonzept für Schleifmaschinen

EMO 2017

Neues Maschinenkonzept für Schleifmaschinen

Mit Kellenberger 100 präsentiert der Schleif­maschinenspezialist Kellenberger ein neues Maschinenkonzept für leistungsfähige und preiswerte Schleifmaschinen. Ein wesentliches Merkmal der Maschinenreihe ist der neu entwickelte, kollisionsfreie und kompakte Tandem-Schleifkopf. lesen

FACHARTIKEL

Luftfilter für optimierte Arbeitsumgebung

Saubere Arbeitsumgebung

Luftfilter für optimierte Arbeitsumgebung

LNS-Fox-WS-2-Luftfilteranlagen sorgen für optimierte Arbeitsumgebung. Internationale Hersteller und Fertigungsunternehmen berichten von effizienter und zuverlässiger Filtration, langer Lebensdauer der Filter und einfacher Instandhaltung. lesen

Effiziente und präzise 5-Achs-Bearbeitung

Siams 2018:

Effiziente und präzise 5-Achs-Bearbeitung

Die Fehlmann AG Maschinenfabrik Seon, Schweiz, präsentiert auf der Siams die Versa 645 linear. Das 5-Achs-Bearbeitungszenter in Portalbauweise ist ausgelegt, um einfache bis komplexe Präzisionsteile hochdynamisch und präzise zu bearbeiten. lesen

Grosse Verfahrwege auf engstem Raum

Siams 2018: Anspruchsvolles Zerspanen auf kleinstem Raum

Grosse Verfahrwege auf engstem Raum

Hedelius bringt mit der Forte-65-Baureihe das erfolgreiche Acura-Konzept auch als 3-Achs- Variante an den Markt. Hohe Präzision, grosse Verfahrwege in sehr kompakten Maschinen bieten für viele Zerspanungsunternehmen mit wenig Platz, aber hohen Anforderungen eine neue Möglichkeit. lesen

Effektives Entgraten und zuverlässige Separation

Stanzteile für Stossdämpfer

Effektives Entgraten und zuverlässige Separation

Die Oberflächenbearbeitung von Stanzteilen mit geringer Dicke ist sehr anspruchsvoll. Otec-Tellerfliehkraftanlagen ermöglichen es, empfindliche Teile schnell, zuverlässig und prozesssicher zu entgraten und zu verrunden. lesen

NEWS

Toodle-Schnelllaufspindeln für das System DS

Präzises Fräsen von 0,1 bis 3 mm Durchmesser

Toodle-Schnelllaufspindeln für das System DS

Horn präsentiert die neu ins Programm aufgenommenen Schnelllaufspindeln von SFI Toodle. Mit dieser Programmerweiterung profitiert der Anwender nicht nur von den Vorteilen der weltweit bewährten Spindeln, sondern in besonderem Masse von der Kombination mit den Horn-Vollhartmetallfräsern der Baureihe DS. Dabei lassen sich die Fräser nicht nur hinsichtlich des Durchmessers auf den Bedarfsfall abstimmen. lesen

Bohrfräser für Inox, Titan und Co.

Neues von Mikron Tool

Bohrfräser für Inox, Titan und Co.

Der CrazyMill Cool Bohrfräser ist neu und einzigartig in seiner Art. Mit einem Werkzeug ist es nun möglich, bis 1 x d senkrecht ins Material einzutauchen (Bohren) und anschliessend Nuten oder Taschen ins Volle zu fräsen. Verfügbar ist das Werkzeug in Durchmesser 1 bis 8 mm. lesen

Ultraschnelle Laser-Mikrobearbeitungs-Plattform

Microlution ML-5 auf der Siams 2018

Ultraschnelle Laser-Mikrobearbeitungs-Plattform

Mikroteile werden immer kleiner und komplexer und traditionelle CNC-Bearbeitungsmaschinen stossen an ihre technischen Grenzen. Eine neue Lösung ist gefragt. lesen

Additiv fertigen, freier konstruieren

EOS: Auf Additive Manufacturing optimiert konstruieren

Additiv fertigen, freier konstruieren

Additiv zu fertigen, erweitert deutlich die Gestaltungsmöglichkeiten für Konstrukteure. Design, Funktion und integrative Bauweise werden optimiert. Sehr komplexe, leichte und stabile Strukturen lassen sich bei deutlich kürzeren Durchlaufzeiten verwirklichen. lesen