Drei Schweizer Mechaniker und ihre Lebenserinnerungen

back 1/4 next
Wer von der Hightech-Welt der Maschinenindustrie fasziniert ist, kann eine technische oder kaufmännische Berufsausbildung machen. Zum Bild: LIBS
Wer von der Hightech-Welt der Maschinenindustrie fasziniert ist, kann eine technische oder kaufmännische Berufsausbildung machen. Zum Beispiel an einem der LIBS-Standorte in den Kantonen Aargau, St. Gallen oder Zürich. Der/die heutige Polymechaniker/in im Fachbereich Fertigung produziert zum Beispiel grosse und kleine Maschinenelemente für einen Motor. (LIBS steht für Industrielle Berufslehren Schweiz.)
Wer von der Hightech-Welt der Maschinenindustrie fasziniert ist, kann eine technische oder kaufmännische Berufsausbildung machen. Zum

Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion