Werkzeuge sicher spannen und kühlen

back 1/5 next
Exotische Stahllegierungen und Gusseisen für Antriebs­elemente bearbeiten: Hierbei bewähren sich Schrumpffutter mit integrierter Kühlmittelzufuhr. Bild: Haimer GmbH
Exotische Stahllegierungen und Gusseisen für Antriebs­elemente bearbeiten: Hierbei bewähren sich Schrumpffutter mit integrierter Kühlmittelzufuhr.
Exotische Stahllegierungen und Gusseisen für Antriebs­elemente bearbeiten: Hierbei bewähren sich Schrumpffutter mit integrierter Kühlmittelzufuhr.

Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion