General Motors entwickelt 3d-gedruckte und funktionsoptimierte Sitzhalterung

back 2/4 next
Mithilfe der Software Autodesk Fusion 360 konnten die GM-Ingenieure mehr als 150 alternative Designs generieren und Bild: Image courtesy of General Motors
Mithilfe der Software Autodesk Fusion 360 konnten die GM-Ingenieure mehr als 150 alternative Designs generieren und sich für ein Design entscheiden, das nur aus einem einzigen Edelstahlteil besteht.
Mithilfe der Software Autodesk Fusion 360 konnten die GM-Ingenieure mehr als 150 alternative Designs generieren und

Mediadaten 2020

Ob Print, Digital oder Events - für Ihre B2B-Kommunikation bieten wir Ihnen ein breites Produkt- und Dienstleistungsangebot. Mehr erfahren Sie in unseren Mediadaten 2020 oder direkt bei Ihrem/er Mediaberater/in.

Social Media

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen und bleiben Sie immer auf dem Laufenden! So verpassen Sie keine News mehr.
Mit Klick auf das Icon kommen Sie zum jeweiligen Channel.