Mit „PermaVib“ haben die Wissenschaftler des Fraunhofer IWU ein Ultraschallschwing-System für Bohr- und Fräswerkzeuge entwickelt, das,
Mit „PermaVib“ haben die Wissenschaftler des Fraunhofer IWU ein Ultraschallschwing-System für Bohr- und Fräswerkzeuge entwickelt, das, wie es heißt, vor allem die Zerspanung von Stahl und Aluminium perfektioniert, aber auch bei anderen Materialien, wie FVK oder Keramik, punktet. Es versetzt die Werkzeuge so in Schwingung, dass die Zerspanung verschleißärmer und leichter wird, so das IWU. ( Bild: IWU )