NEWS aus der Wirtschaft

Folgen des Brexit für die MEM-Industrie

Brexit

Folgen des Brexit für die MEM-Industrie

Die Briten haben sich entschieden: In Zukunft wird Grossbritannien kein Mitglied der EU mehr sein. Was bedeutet der Brexit für die Schweizer MEM-Industrie? Der Branchenverband Swissmem wie auch der Wirtschaftsverband Economiesuisse nehmen dazu Stellung. lesen

Neuer Rekord beim Absatz von Industrierobotern

IFR-Report

Neuer Rekord beim Absatz von Industrierobotern

Mit 248.000 Einheiten hat der Absatz von Industrierobotern im Jahr 2015 wieder eine Rekordmarke erreicht. Damit setzt sich, so die International Federation of Robotics (IFR), der Boom der vergangenen Jahre fort. Laut IFR ist auch noch keine Ende dieser Entwicklung in Sicht. lesen

Schottischer Wind für eine CO2-freie Zukunft

Offshore-Windpark Beatrice

Schottischer Wind für eine CO2-freie Zukunft

Grossbritannien setzte bereits früh auf Windenergie. Ende 2013 verfügten die Briten mit rund 3680 MW Leistung über die weltweit grösste installierte Offshore-Kapazität. Bis zum Jahr 2020 soll die Leistung verdreifacht werden. In Schottland wird das Offshore-Projekt Beatrice 588 MW dazu beitragen. lesen

FACHARTIKEL

Das sind die Folgen von Brexitn für Deutschland

EU-Austritt

Das sind die Folgen von Brexitn für Deutschland

Mit grosser Sorge sehen die Maschinenbauer in Deutschland das Votum der Briten für den Austritt aus der EU. Der VDMA befürchtet einen Vertrauensverlust in den Industriestandort Europa und einen spürbaren Rückgang der Exporte in das Vereinigte Königreich. Wirtschaftspolitisch verliert Deutschland einen wichtigen Verbündeten in der EU. lesen

100-kW-Flitzer mit Niedervoltantrieb und Flusszelle bietet 1000 km Reichweite

Autosalon Genf

100-kW-Flitzer mit Niedervoltantrieb und Flusszelle bietet 1000 km Reichweite

Es müssen nicht gleich 1000 PS wie beiom Quant E und F sein: In Genf präsentiert nanoFlowcell einen kleinen Bruder der beiden Supersportler, den Quantino. Der hat zwar nur 100 kW, seine Flusszelle und ein Niedervoltantrieb sollen ihm aber zu 1000 km Reichweite verhelfen. lesen

Dank Weltraumtechnik 380 km/h Spitze und 600 km Reichweite

Elektro-Supersportwagen

Dank Weltraumtechnik 380 km/h Spitze und 600 km Reichweite

Ein besonderes Forschungsfahrzeug hat nanoFLOWCELL vorgestellt: den elektrisch angetriebenen Sportwagen Quant mit 680 kW, der in 2,9 s von 0 auf auf 100 km/h sprintet, 380 km/h erreicht und das bei einer Reichweite von 600 km – dank Redox-Flow-Akkus. lesen

NEWS aus der Wirtschaft

Neue Fertigungslösungen für die Turbinenfertigung

Turbine Technogy Days 2016

Neue Fertigungslösungen für die Turbinenfertigung

Neue Fertigungslösungen für verschiedene Turbinenanwendungen zeigte Starrag in Kooperation mit Haimer auf seinen Turbine Technology Days 2016 in Rorschacherberg. Im Zentrum standen Lösungen und Ansätze für höhere Effizienz und Kosteneinsparungen. lesen

Präzisionszerspanung in Kooperation

Hausausstellung

Präzisionszerspanung in Kooperation

Kürzlich hat der Werkzeugmaschinenbauer Spinner seine Schweizer Kunden und Partner zur Hausausstellung nach Kleinandelfingen geladen. Neben eigenen Bearbeitungszentren konnten auch Partner ihre Zerspanungskompetenz demonstrieren. lesen

Strom per Fusstritt

Erneuerbare Energien

Strom per Fusstritt

Strom beim Laufen erzeugen, das ist die Vision von Laurence Kemball-Cook, Gründer und Erfinder von Pavegen. Seine Bodenplatten erzeugen sieben Watt Leistung bei jedem Fusstritt. Diese Technologie eröffnet ganz neue Möglichkeiten. lesen

50 Jahre erfolgreich in der Nische

Jubiläum

50 Jahre erfolgreich in der Nische

Seit 50 Jahren gehört HP Müller Werkzeugmaschinen zu den führenden Anbietern von Werkzeugmaschinen. Erfolgsgeheimnis sind eine konsequente Ausrichtung auf einen qualitativ hochwertigen Nischenmarkt mit Herstellern von Hochpräzisionsprodukten und ein ausgeprägter Dienstleistungsgedanke. lesen

Stehen Rohstoffpreise vor dem Anstieg oder kommt das Sommerloch?

Rohstoffpreise Juni 2017

Stehen Rohstoffpreise vor dem Anstieg oder kommt das Sommerloch?

Seit April ziehen die Rohstoffpreise wieder an. Die Industriebank IKB prognostiziert einzelne Rohstoffpreise für die nächsten Monate. In der Bildergalerie finden Sie die einzelnen Rohstoffarten aufgeschlüsselt und von den Experten separat analysiert. lesen

MEM-Industrie steht vor dem Turnaround

Steigende Kapazitätsauslastung und Exporte

MEM-Industrie steht vor dem Turnaround

Nach einem wirtschaftlich schwarzen Jahr 2015 deutet ein leichter Anstieg des Auftragseinganges im ersten Quartal 2016 (+0,9 Prozent) darauf hin, dass die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) die Talsohle durchschritten hat. Allerdings zeigt der gleichzeitige Umsatzrückgang um 8,8 Prozent deutlich, dass die Lage in der MEM-Branche nach wie vor angespannt ist. lesen

Mediadaten 2016

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media