Führungswechsel Jörg Theis wird neuer CEO bei B&R

Redakteur: Katharina Juschkat

Der erfahrene ABB-Manager Jörg Theis wird neuer Geschäftsführer bei B&R, der Maschinenautomatisierungssparte von ABB. Zum 1. April übernimmt er das Amt von Clemens Sager.

Firmen zum Thema

Jörg Theis ist ab 1. April neuer Geschäftsführer von B&R.
Jörg Theis ist ab 1. April neuer Geschäftsführer von B&R.
(Bild: ABB)

ABB ernennt Jörg Theis zum neuen CEO von B&R – der ABB-Division Maschinenautomatisierung. Theis übernimmt das Amt ab 1. April von Clemens Sager, der die Division seit dem 1. Januar 2021 interimsweise führte.

Zuvor leitete Hans Wimmer das Unternehmen, der zum 31. Dezember 2020 das Unternehmen jedoch verliess, um neue Perspektiven zu suchen. Seit der Bekanntgabe Mitte November war ABB auf der Suche nach einem Nachfolger.

Theis ist seit 23 Jahren für ABB tätig. Er verfügt über Erfahrungen in der Prozess- und Fabrikautomatisierung mit einem Schwerpunkt auf der Entwicklung von digitalen Serviceangeboten, unter anderem in den Bereichen Konsumgüter, Pharma, Nahrungs- und Genussmittel, Hybrid- und Automobilindustrie.

Theis hat sowohl in Europa als auch in Asien gelebt und gearbeitet und war zuletzt Leiter von ABBs Process Automation Division for Energy Industries, in Singapur. Für seine neue Aufgabe wird Theis von Singapur nach Eggelsberg, dem Standort der Konzernzentrale von B&R in Österreich, umziehen.

Dieser Beitrag stammt von unserem Partnerportal konstruktionspraxis.vogel.de

(ID:47124639)