Logo
07.01.2019

Artikel

Hochpräzise Kleinteile für exklusive Uhren aus Australien

Der Uhrmacher Nicholas Hacko eröffnete vor ein paar Jahren in Sydney eine kleine aber feine Manufaktur. Um flexibel und wettbewerbsfähig zu sein, investierte der Unternehmer im Jahr 2017 in ein hochpräzises 5-Achs-Bearbeitungszentrum. Damit produziert er zuverlässig µm-genaue Ein...

lesen
Logo
30.11.2018

Artikel

Ultrapräzise 5-Achsfertigung mit breitem Teilespektrum

Auf der Intec 2019 in Leipzig zeigt die Kern Microtechnik GmbH, wie sich in der Praxis Frästeile in höchster Präzision herstellen lassen. Basis dafür bildet die aktuelle Kern Micro, die im Mittelpunkt des Messestands steht und mit Werkzeugen der Kern-Partnerfirma GDE ausgestattet...

lesen
Logo
27.06.2016

Artikel

Die erste Adresse für Medtech-Know-how aus der Schweiz

285 Medizintechnikzulieferer haben 2016 auf der EPHJ-EPMT-SMT in Genf ausgestellt. Damit ist sie die drittstärkste Fachmesse für Medizintechnik in Europa – gleich nach der Compamed und der Medtec Europe. Mit anderen Worten: Wer für sein Medizinprodukt Schweizer Know-how sucht, ko...

lesen
Logo
19.05.2016

Artikel

Eigene Niederlassung in der Schweiz

Kern Microtechnik hat seine Schweizer Niederlassung eingeweiht: Der Hersteller von Hochpräzisions-Bearbeitungszentren aus dem Allgäu hat in Kooperation mit der Gebr. Bräm AG mit Sitz in Dietikon eine Vertriebs- und Serviceniederlassung gegründet die am 12. und 13. April feierlich...

lesen
Logo
01.02.2016

Artikel

Vollautomatische Fertigung von 450.000 Unikaten pro Jahr

Mit insgesamt elf neuen Fräszentren beschleunigt Etkon die Fertigung von implantatgetragenem Zahnersatz deutlich. Neben hoher Wirtschaftlichkeit und Präzision im Mikrometerbereich ist hierbei Flexibilität von besonderer Bedeutung. Denn jedes Teil ist ein Unikat.

lesen
Logo
02.11.2015

Artikel

Kern Microtechnik kommt in die Schweiz

Die Kern Microtechnik eröffnet Anfang 2016 eine eigenen Niederlassung in der Schweiz. Damit will das Unternehmen seine Präsenz in den wichtigsten Märkten stärken.

lesen
Logo
26.03.2015

Artikel

Präzise Mikrobearbeitung rettet Menschenleben

Mit Fünf-Achs-Bearbeitungszentren kann ein Medizintechnikhersteller die Herausforderungen bei der präzisen Fertigung komplex geformter Werkzeuge meistern. Diese kommen bei der Formgebung für Stents mit einem Durchmesser von 0,5 mm zum Einsatz.

lesen
Logo
25.10.2014

Artikel

«Wir können das ‹µ›!»

Durch effiziente Maschinentechnik erfolgreich im Mikrofräsen: Mit der Kern Micro hat die Berliner Christian Dunkel GmbH Werkzeugbau ein florierendes neues Standbein aufgebaut. Zum einen fertigt das Unternehmen Prototypen und Kleinserien für die Luft- und Raumfahrttechnik und die ...

lesen
Logo
20.06.2013

Artikel

HSC-Fräsen von Hartmetall

>> Wie definieren wir in Zukunft ultraharte Werkstoffe, wenn diese heute prozesssicher gefräst werden können? Ist 90 HRa schon ultrahart, hart oder einfach gut zerspanbar? Da es sich beim Zerspaner nicht um ein Forschungsinstitut handelt, sondern um ein KMU, das täglich zu ...

lesen
Logo
05.06.2013

Artikel

Ultrahartstoffe sind mittels HSC-Fräsen bearbeitbar

>> Was lange als unmöglich galt, ist Realität: Ultrahartstoffe sind mittels HSC-Fräsen bearbeitbar geworden. Eine kleine Revolution bahnt sich im Werkzeug- und Formenbau an sowie bei Komponenten für High-End-Anwendungen. Die Fertigung muss aber ganz speziell ausgerichtet se...

lesen
Logo
02.09.2009

Artikel

Werkzeug-Check für Mikrofräser halbiert die Werkzeugkosten

Auf den ersten Blick sehen sie alle gut aus — aber nicht jedes Mikrowerkzeug hält, was es verspricht. Ein optisches Kamerasystem zur Ansicht und Prüfung von Mikrowerkzeugen im Submillimeter-Durchmesserbereich ermöglicht einen unkomplizierten Werkzeug-Check im täglichen Betrieb.

lesen
Logo
02.09.2009

Artikel

Werkzeug-Check für Mikrofräser halbiert die Werkzeugkosten

Auf den ersten Blick sehen sie alle gut aus — aber nicht jedes Mikrowerkzeug hält, was es verspricht. Ein optisches Kamerasystem zur Ansicht und Prüfung von Mikrowerkzeugen im Submillimeter-Durchmesserbereich ermöglicht einen unkomplizierten Werkzeug-Check im täglichen Betrieb.

lesen
Logo
05.02.2009

Artikel

Zusatzpaket ermöglicht das Schleifen auf hydrostatischem Bearbeitungszentrum

Kern hat ein Ausrüstungspaket für das Koordinatenschleifen auf den Bearbeitungszentren der Pyramid-Nano-Reihe vorgestellt. Es ermöglicht den Angaben zufolge das hydrostatische Fräsen und Schleifen auf einer Maschine.

lesen
Logo
05.02.2009

Artikel

Zusatzpaket ermöglicht das Schleifen auf hydrostatischem Bearbeitungszentrum

Kern hat ein Ausrüstungspaket für das Koordinatenschleifen auf den Bearbeitungszentren der Pyramid-Nano-Reihe vorgestellt. Es ermöglicht den Angaben zufolge das hydrostatische Fräsen und Schleifen auf einer Maschine.

lesen
Logo
14.11.2008

Artikel

Glänzende Aussichten für die Mikromaterialbearbeitung

Was haben Airbags, Mikrodosierpumpen oder Mikrosensoren gemeinsam? Alle enthalten Teile mit Dimensionen oder Strukturen im Mikrometer- oder im Nanometerbereich. Aufgrund der zunehmenden Miniaturisierung prognostizieren Marktforscher der Mikrotechnik zweistellige Wachstumsraten.

lesen
Logo
14.11.2008

Artikel

Glänzende Aussichten für die Mikromaterialbearbeitung

Was haben Airbags, Mikrodosierpumpen oder Mikrosensoren gemeinsam? Alle enthalten Teile mit Dimensionen oder Strukturen im Mikrometer- oder im Nanometerbereich. Aufgrund der zunehmenden Miniaturisierung prognostizieren Marktforscher der Mikrotechnik zweistellige Wachstumsraten.

lesen
Logo
12.11.2008

Artikel

Ultrapräzisions-Bearbeitungszentrum mit Positioniergenauigkeit von ±0,0005 mm

Die Verfahrwege des Ultrapräzisions-Bearbeitungszentrums Kern twenty five betragen in X, Y und Z 300, 280 und 250 mm. Als Positioniergenauigkeit nennt der Hersteller einen Wert von ±0,0005 mm, was auch auf der Euromold 2008 gezeigt werden soll.

lesen
Logo
24.10.2008

Artikel

Fräsen und Schleifen auf einer Maschine

Jüngste Entwicklung von Kern, Hersteller von Höchstpräzisions-Bearbeitungszentren, ist das Zusatzpaket Koordinatenschleifen als weitere Ausrüstungsoption für die Pyramid Nano. Damit wird die Fertigbearbeitung mit Hochgeschwindigkeitsfräsen und Koordinatenschleifen in einer Aufspa...

lesen
Logo
30.06.2008

Artikel

Seit 25 Jahren das µm im Fokus

Aktuelle Trends in der Mikrozerspanung zeigte der Präzisionswerkzeugmaschinenhersteller Kern auf seinen Präzisionstagen. Unter dem Motto „25 Jahre Kern-Präzision“ präsentierte das Unternehmen Neuentwicklungen und sein Portfolio.

lesen
Logo
30.06.2008

Artikel

Seit 25 Jahren das µm im Fokus

Aktuelle Trends in der Mikrozerspanung zeigte der Präzisionswerkzeugmaschinenhersteller Kern auf seinen Präzisionstagen. Unter dem Motto „25 Jahre Kern-Präzision“ präsentierte das Unternehmen Neuentwicklungen und sein Portfolio.

lesen
Logo
15.05.2008

Artikel

Messetrio mit Synergieeffekten

Eine Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied. Dass dieses Gleichnis auch für Zulieferketten gilt, verdeutlicht das Messetrio aus Interpart, Surfacts und Medipart, das der US-amerikanische

lesen
Logo
15.05.2008

Artikel

Messetrio mit Synergieeffekten

Eine Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied. Dass dieses Gleichnis auch für Zulieferketten gilt, verdeutlicht das Messetrio aus Interpart, Surfacts und Medipart, das der US-amerikanische

lesen
Logo
29.10.2007

Artikel

Bearbeitungszentrum von Kern sorgt für hohe Präzision

Ein Bearbeitungszentrum für die Hochpräzisionszerspanung stellt Kern Micro- und Feinwerktechnik vor. Das Bearbeitungszentrum Pyramid Nano hat den Angaben zufolge eine Positionsstreubreite PS nach VDI/DGQ 3441 von ±0,3 µm. Der Verfahrbereich in X- und Y-Richtung beträgt jeweils 50...

lesen