Logo
01.05.2019

Artikel

Digitalisierung schrittweise vorantreiben

Wirtschaftlich und bei kontinuierlich laufender Produktion auf ihren bewährten Maschinen können Fertigungsbetriebe digitalisieren, vernetzen und somit die Konzepte zu Industrie 4.0 verwirklichen. Dies gelingt mit der Datencloud, der Soft- und der Hardware c-connect von Mapal.

lesen
Logo
22.01.2019

Artikel

Bohrer für alle Fälle

Die Tritan-Bohrer von Mapal haben sich durch ihre grossen Wirtschaftlichkeitsvorteile auf breiter Ebene etabliert. Vier neue Ausführungen vervollständigen das Programm.

lesen
Logo
22.10.2018

Artikel

Spanntechnik – Grenzverschiebung dank Additiver Fertigung

Das Thema Miniaturisierung spielt in zahlreichen Branchen eine grosse Rolle. Infolgedessen auch für die zerspanende Fertigung. So müssen auch Spannfutter immer kleiner, präziser und leistungsfähiger werden. Mit der konventionellen Fertigung sind viele Anforderungen nicht zu reali...

lesen
Logo
08.10.2018

Artikel

Mapal: Neue Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau

Seit 1. September 2018 ist die Voha-Tosec Werkzeuge GmbH Teil der Mapal Gruppe.

lesen
Logo
10.09.2018

Artikel

Bearbeitungskonzepte für E-Auto-Komponenten

Die Bedeutung der Elektromobilität nimmt in der Automobilindustrie einen kontinuierlich wachsenden Stellenwert ein, denn die produzierten Stückzahlen an Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb steigen. Für die Fertigung der einzelnen Bauteile und Komponenten, die spanend bearbeitet w...

lesen
Logo
06.09.2018

Artikel

Mapal komplettiert Portfolio zum Fräsen mit radialen ISO-Wendeschneidplatten

Zur AMB präsentiert Mapal ein Fräsprogramm mit gepressten, radialen ISO-Wendeschneidplatten und komplettiert damit das Portfolio der Standardfräswerkzeuge.

lesen
Logo
02.10.2017

Artikel

Fräser zur Bearbeitung von Hüftschäften

Mapal bietet mit dem Optimill-Titan-Trochoid ein Fräswerkzeug, welches aufgrund spezieller Geometrie und Beschichtung höchste Oberflächenqualität in der Titanbearbeitung liefert. So konnten damit die Oberflächenqualität von Hüftschäften verbessert werden und auch die Arbeitswerte...

lesen
Logo
12.07.2017

Artikel

Mapal: Trend zu Elektrofahrzeugen unumkehrbar

Rund 200 Teilnehmer diskutierten an den Fachtagen Mapal Dialog welche Veränderungen die Elektromobilität für die zerspanende Industrie bringt? Der SMM durfte darüber hinaus einen Blick in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Werkzeugspezialisten werfen.

lesen
Logo
15.11.2016

Artikel

Titan gekonnt gefräst

Mapal hat für die herausfordernde Bearbeitung von Integral- und Strukturbauteilen aus Titan einen innovativen Walzenstirnfräser mit ISO-Wendeschneidplatten entwickelt, der durch weichen Schnitt, hohe Laufruhe und absolute Prozesssicherheit auch bei hohem Aufmass überzeugt.

lesen
Logo
02.03.2016

Artikel

Dreischneidig schneller zu mehr Bauteilen

Mit dem Tritan-Drill, dem dreischneidigen Bohrer von Mapal, werden im Vergleich zu seinem zweischneidigen Pendant mehr Bohrungen, ein höherer Standweg und geringere Bearbeitungskosten erreicht. Der Tritan-Drill ermöglicht die Zerspanung mit deutlich höherem Vorschub. Sowohl in St...

lesen
Logo
06.10.2015

Artikel

Genial: Trochoides Fräsen für Turbinen-Fertigung

Mit einem Wechsel der Frässtrategie hat Siemens bei der Bearbeitung einer grossen Gasturbinenradscheibe aus hochlegiertem Stahl eine entscheidende Verbesserung der Prozesssicherheit erreicht. Gleichzeitig konnten die Bearbeitungskosten und die Bearbeitungszeit halbiert werden. Di...

lesen
Logo
06.07.2015

Artikel

Schwierige Materialien prozesssicher bearbeiten

Die meisten Leichtbau-Materialien eint eines: Sie sind schwer zu zerspanen und stellen hohe Anforderungen an Maschine, Werkzeug und Prozess. Die Erarbeitung wirtschaftlicher und prozesssicherer Werkzeugkonzepte für ihre Bearbeitung erfordert grosses Prozess-Know-how. Begonnen wir...

lesen
Logo
13.04.2015

Artikel

HSK-T perfektioniert Präzisions- und Hartdrehen

Wenn geringe Toleranzen und hohe Wechselgenauigkeit sowie kurze Rüstzeiten beim Drehen gefragt sind, empfehlen die Experten der Hardinge GmbH ihren Kunden den Einsatz der HSK-T-Schnittstelle. Das Unternehmen hat das Werkzeugsystem wegen seiner vorteilhaften Eigenschaften bereits ...

lesen
Logo
05.12.2014

Artikel

Mapal-Werkzeug für 2-Meter-Bohrungen

Mit einem innovativen Werkzeugkonzept, das die Tangentialtechnologie mit der Führungsleistentechnik kombiniert, lassen sich extrem lange Bohrungen mit grossen Bohrungsdurchmessern in hoher Präzision prozesssicher bearbeiten.Die Schweizer Promec Estech AG hat mit diesen von Mapal ...

lesen
Logo
01.08.2014

Artikel

Vom «gedruckten» Bohrer bis zum trochoiden Fräsen

Trochoides Fräsen kann die Bearbeitungszeit um bis zu 65 % senken. Das zeigt ein Beispiel des Werkzeugspezialisten Mapal, der speziell für dieses Fräsverfahren eine neue Werkzeuggeneration entwickelt hat. Zudem bringt das Unternehmen erstmalig einen per Lasersintern hergestellten...

lesen
Logo
06.05.2013

Artikel

Erfolgreiche Kundentage bei Mapal

>> Mapal's Kundentage waren ein grosser Erfolg: Rund 400 Besucher nutzten die Kundentage der Firma um sichüber die Minimamengenlschmierung (MMS) zu informieren. Der gute Mix aus Fachvorträgen, praktischen Anwendungen und einer grossen Fachausstellung zu MMS-Komponenten bege...

lesen
Logo
14.03.2013

Artikel

>> Hochleistungsbohrer mit 100% höherer Schnittgeschwindigkeit

Der Mega-Speed-Drill des Unternehmens Mapal unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Vollhartmetall-Bohrern durch seine Stirngeometrie.

lesen
Logo
26.02.2013

Artikel

Fit für Fertigungsprozesse mit Minimalmengenschmierung

Auch dieses Jahr lädt die Firma Mapal zu ihrer Kundenveranstaltung "Mapal-Dialog" ein. Die von Spezialisten gehaltenen Vorträge geben Einblick in die Technik der Minimalmengenschmierung und die Auswirkung auf den Fertigungsprozess.

lesen