Suchen

Amsler & Frey AG setzt auf die Digitalisierung Neuer Webshop für Kunststoff-Halbzeuge

Autor / Redakteur: paid content / Konrad Mücke

Im Geschäftsbereich Kunststoff-Halbzeuge steht von der Amsler & Frey AG ab sofort ein innovativer Webshop zur Verfügung. Mit dieser Neuerung ergänzt die Amsler & Frey AG ihr digitales Angebot, welches mit einer zukunftsweisenden Plattformlösung für 3D-Druckteile vor zwei Jahren begonnen hat.

Firmen zum Thema

Im Geschäftsbereich Kunststoff-Halbzeuge steht von der Amsler & Frey AG ab sofort ein innovativer Webshop zur Verfügung. Mit dieser Neuerung ergänzt das Unternehmen ihr digitales Angebot, welches mit der Plattformlösung für 3D-Druckteile vor zwei Jahren begonnen hat.
Im Geschäftsbereich Kunststoff-Halbzeuge steht von der Amsler & Frey AG ab sofort ein innovativer Webshop zur Verfügung. Mit dieser Neuerung ergänzt das Unternehmen ihr digitales Angebot, welches mit der Plattformlösung für 3D-Druckteile vor zwei Jahren begonnen hat.
(Bild: www.peterruggle.ch)

Wie Martin Obrist, Leiter Projekte & Engineering und Mitglied der Geschäftsleitung, erläutert, stehe mit diesem Webshop eine der komfortabelsten Internetplattformen zum Beschaffen von Kunststoffhalbzeugen zur Verfügung. Über die üblichen Katalogangaben hinaus bietet der Webshop eine Vielzahl durchdachter Funktionen. Besonders komfortabel gelöst zeigt sich die Kalkulation individueller Zuschnitte. Durch die Eingabe der gewünschten Längenmasse wird unmittelbar ein verbindlicher Stückpreis berechnet. Lagerbestandswarnungen und Wiederbeschaffungszeiten werden dem Kunden angezeigt und bringen Sicherheit bei der Beschaffung und Planung der eigenen Produktion.

Ausgereifte Funktionalitäten

Viele ausgereifte Funktionen erleichtern dem Anwender die Bedienung. Beispielsweise können Kunststoffe mit der integrierten Suchfunktion sowohl mit den weit verbreiteten Handelsnamen wie auch über die DIN-Bezeichnungen sehr einfach gefunden werden. Weiter helfen Filter über Farbe, Dimension oder Temperaturbeständigkeit den gewünschten Artikel schnell zu finden. Diese Komfortfunktionen werden in einem zweiten Schritt schon bald ausgebaut. Den heutigen Bedürfnissen entsprechend, ist der Webshop auch auf mobilen Geräten rund die Uhr verfügbar. Eine spontane Preiskalkulation oder Bestellung ausserhalb der üblichen Geschäftszeiten ist somit jederzeit möglich.

Bildergalerie

Die Amsler & Frey AG beschäftigt an ihrem Standort in Schinznach 60 Mitarbeiter. Sie ist seit über 50 Jahren ein zukunftsorientierter Partner für anspruchsvolle mechanisch bearbeitete Kunststoffteile und ein zuverlässiger Lieferant von Kunststoff-Halbzeugen in der gesamten D-A-CH Region. <<

Weitere Informationen

Amsler & Frey AG
Feldstrasse 26
5107 Schinznach-Dorf
Tel. +41 (0)56 463 60 70
info@amsler-frey.ch
www.amsler-frey.ch

(ID:46945485)