Company Topimage

22.04.2021

LEAN Production - Montagelinie mit Pick by Light Werkerfürhung

2022-03-08T06:00:00+00:00
Produktivitätssteigerung von bis zu 30 % innerhalb von 4 Wochen!

Mit der Markteinführung eines neuen Hydrauliksystems hat die GRIBI Hydraulics AG den Puls der Zeit getroffen. Das neue Produkt fand bei der Kundschaft so grossen Anklang, sodass das Auftragsvolumen massiv anstieg. Um den Markt in gewohnter Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue bedienen zu können, musste eine Lösung gefunden werden. Eine Produktivitätssteigerung von mindestens 20% war somit zwingend notwendig.

Für die GRIBI Hydraulics AG ist es eine besondere Herausforderung, da die Bauteile fast identisch sind, es jedoch eine linke und eine rechte Variante der Hydraulik gibt. Um für die Zukunft die höchste Prozesssicherheit zu erreichen und die entsprechende Qualität garantieren zu können, wurde die Installation eines SETAGO Pick to Light Werkführungssystems für den Montagearbeitsplatz unerlässlich.

In der Vergangenheit wurden die Bauteile des Hydrauliksystems an einzelnen Arbeitsplätzen in der sogenannten Badge Fertigung montiert. Dies hatte zur Folge, dass sich relativ lange und zeitintensive Laufwege ergaben. Auch die Lagerhaltung der Einzelteile war aufwändig und hatte permanent unnötig grosse Bestände zur Folge. Die Zielvorgabe war eine Realisierung des Projektes in kürzester Zeit, um die Nachfrage des neu entwickelten Produktes am Markt schnellstmöglich decken zu können. Wichtig war auch, dass die neue Montagelinie alle Anforderungen einer «Lean Produktion» erfüllt.

Aufgrund der bereits erfolgreich umgesetzten Projekte in der Vergangenheit und den positiven Erfahrungen mit fahrbaren Montagewagen, setzte man bereits bei der Konzeption wieder auf diese LEAN-Lösung und das SETAGO Pick to Light Montagearbeitsplatzsystem von Phoenix Mecano. Da durch eine gut durchdachte Anordnung der Komponenten am Montagearbeitsplatz letztlich sogar der Prüfstand direkt in der Montagelinie integriert wurde, kann der Montageprozess nun im One Pice Flow erfolgen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Es gibt keine Laufwege mehr und auch die aufwändige Lagerhaltung erübrigt sich durch das in der Lean Produktion üblichen Kanban System. Bei einer Produktionssteigerung bis zu 30% wurde die ursprüngliche Zielvorgabe letztlich weit überschritten.

Von der ersten Idee an, bis zur Fertigstellung und Abnahme der Installation vor Ort war die Phoenix Mecano Komponenten AG ein verlässlicher Begleiter. Die hervorragende Zusammenarbeit von Konstrukteuren der Phoenix Mecano Komponenten AG und den Produktspezialisten der GRIBI Hydraulics AG machten das Projekt zu einem vollen Erfolg. Es liess die Mitarbeiter der GRIBI Hydraulics AG durch einfachere Montageprozesse und deren Kundschaft aufgrund höchster Qualität und garantierter, kurzer Lieferzeiten gleichermassen profitieren.