Für jeden Einsatzzweck den richtigen Mineralguss

28.05.2020

Ob 80 Gramm leicht oder 30 Tonnen schwer: Die SCHNEEBERGER Mineralgussprodukte bieten unschlagbare Kundenvorteile. Mineralguss wird seit vielen Jahren als “modernes Material“ als Alternative zu Grauguss- und Stahlkonstruktionen eingesetzt und ist heute für zahlreiche Anwendung

Ob 80 Gramm leicht oder 30 Tonnen schwer: Die SCHNEEBERGER Mineralgussprodukte bieten unschlagbare Kundenvorteile. Mineralguss wird seit vielen Jahren als “modernes Material“ als Alternative zu Grauguss- und Stahlkonstruktionen eingesetzt und ist heute für zahlreiche Anwendungen die überlegene Technologie. Dank Mineralguss sind neue innovative Anwendungen in der Elektronik oder in der Medizintechnik erst möglich geworden. Es ist auch die Technologie der Zukunft - gegenüber Grauguss/Stahl werden unglaubliche 1.4 Tonnen CO2 pro Tonne Mineralguss eingespart. Das ist eine Ansage für unsere Ziele im Rahmen der Umweltagenda. SCHNEEBERGER Mineragusstechnik hat im Jahr 2018 insgesamt 15.000 Tonnen CO2 eingespart – und das zu unser aller Wohl!

Die Firma SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik ist ein weltweit führender Hersteller von Mineralguss und bietet nicht nur innovative und hochpräzise Mineralguss-Lösungen an, sondern trägt je nach Kundenwunsch mit komplett vormontierten Bau- und Montagegruppen massgeblich zum "Total-Cost-of-Ownership" TCO bei. An den beiden Standorten in Europa (Eger CZ) und China (Changzhou) bedienen wir weltweit verschiedenste Märkte und Industrien.

Die jüngste Alternative zum klassischen Mineralguss ist bei der SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik der UHPC-Werkstoff techcon®. Ebenfalls kalthärtend, mit einer speziellen Zementmischung (an Stelle von Epoxidharzen), aber ähnlichen physikalischen Eigenschaften bei deutlich geringeren Kosten im Vergleich zum Mineralguss. Ausgezeichnet für Produkte “der zweiten Reihe“ – Werkzeugwechsel, Support usw. Mechanische Bearbeitung ist in ähnlichem Umfang, wie bei Mineralguss, möglich. Mit techcon® bietet SCHNEEBERGER für bestimmte Anwendungen wie Prototypen oder Kleinserien eine wirtschaftliche Alternative im Bereich der mineralischen Gusswerkstoffe.