Bleiben Sie mit dem Newsletter von maschinenmarkt.ch auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

Wussten Sie, dass im Eifelturm viel schweizerische Ingenieurskunst steckt und dass im SMI heute noch fünf Firmen gelistet sind, die um die Jahrhundertwende gegründet wurden? Der Artikel Hochspannung, Hustensirup und Hotelpaläste  wirft den Blick 120 Jahre zurück, in die Zeit, in der Pioniergeist und Risikobereitschaft die Grundlage schufen für Fortschritt und Wohlstand in der Schweiz.

Neue Termine:
- SMM Kongress - Lean Manufacturing: 18. November 2020,  Luzern
- SMM FertigungsForum: 18. November 2020, Luzern
 
Susanne Reinshagen
Online-Redaktorin
susanne.reinshagen@vogel-communications.ch
Inhalt
Industrialisierung der Schweiz
Hochspannung, Hustensirup und Hotelpaläste
Die Gründung des SMM fiel in eine bewegte Zeit. Die Industrialisierung und ihre Folgen drangen immer tiefer in das alltägliche Leben vor. Neue Industriezweige wie die Elektrotechnik und die Pharmazie entstanden, Verkehr und die Lebensmittelbranche gewannen an Bedeutung. weiterlesen
Oerlikon Balzers: Mit Beschichtung effizient Ressourcen schonen
Pionier der Beschichtungstechnologie
Beschichtungen schützen Maschinenelemente sowie spanende und umformende Werkzeuge gegen Verschleiss und sorgen für eine längere Lebensdauer. Ein Pionier in dieser Technologie ist die Oerlikon Balzers Coating AG. weiterlesen
Langdrehen – eine Historie
Drehen mit beweglichem Spindelstock
Kaum ein Verfahren ist so sehr mit der Schweiz und Schweizer Präzision verknüpft wie das Langdrehen – weit über die Landesgrenzen hinaus. Im Englischen ist deshalb auch von «Swiss-type turning» die Rede. Kein Wunder, denn die Geschichte des Langdrehens ist eng verbunden mit der Herstellung von Uhren, Schweizer Exportgut par excellence. weiterlesen
Vischer & Bolli: Innovativer Spannrahmen
Vertikal spannen halbiert Durchlaufzeit
Der Walzwerkhersteller Kocks Manufacturing in Bremen hat ein bewährtes Bohrwerk zum automatisierten Fertigen nachgerüstet. Wesentliche Komponente dafür ist ein von Vischer & Bolli konstruierter, vertikal aufgebauter Spannrahmen, der ein Bearbeiten von zwei Seiten ermöglicht. weiterlesen

Manuel Meier: «Unser Team macht den Unterschied»

Wer nicht automatisiert, der verliert

Automatisierung treibt Technologie

Big Kaiser gewinnt Global Industrie Award 2020

Exklusivinterview mit Dominik Affolter, Blaser Swisslube
Jede Verbesserung beginnt mit einer Analyse
Der Kühlschmierstoff macht nur 0,5 Prozent der Fertigungskosten aus, hat aber dagegen Einfluss auf bis zu 99,5 Prozent der Fertigungskosten, erklärt Dominik Affolter, Country Head of Switzerland von Blaser Swisslube, in folgendem SMM-Exklusivinterview. weiterlesen
Fronius: Gestelle und Rahmen für Schienenfahrzeuge schweissen
Schweissen für ­automatisierten Gleisbau
Werden Gleise aufgerüstet, gewartet oder erneuert, sollen die Beeinträchtigungen gering ausfallen. Das erfordert automatisierte und zuverlässige Gleisbaumaschinen. Diese stellt das Schweizer Traditionsunternehmen Matisa her. Geschweisst wird mit Systemen von Fronius. weiterlesen
Firmenmeldungen
 
Mit diesen 6 Fragen finden Sie einen Job, der Sie erfüllt
 
Haben Sie sich aufgrund der aktuellen Situation in letzter Zeit Gedanken über Ihren Job gemacht? Sind Sie unzufrieden damit oder haben Sie gemerkt, da weiterlesen
 
 
Design-to-Operate: Closed Loop Engineering in der Fertigungsindustrie
 
Zahlreiche Fertigungsunternehmen verwalten ihre logistischen und betriebswirtschaftlichen Prozesse in einem SAP-System. So ist der Ablauf von der Lea weiterlesen
 
  Facebook Twitter Xing linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden