Suchen

Achter SMM-Kongress in der Messe Luzern SMM-Kongress – Lean Manufacturing am 18. März 2020

| Redakteur: lic.rer.publ. Susanne Reinshagen

Am 18. März findet im Forum der Messe Luzern der achte SMM-Kongress statt. Thematisch beschäftigen sich die Referenten des SMM-Kongresses rund um das Thema Lean Production. Die Veranstaltung konzentriert sich auf Lean-Management-Aspekte, die thematisch auf die Organisation von Lean-Prozessen in Produktionsunternehmen eingehen.

Firmen zum Thema

Lean Manufacturing ist das Thema des nächsten SMM-Kongresses am 18. März in der Messe Luzern.
Lean Manufacturing ist das Thema des nächsten SMM-Kongresses am 18. März in der Messe Luzern.
(Bild: Thomas Entzeroth)

Da gerade in produzierenden Unternehmen Lean-Prozesse auch konsequent technologieorientiert realisiert werden können, werden neben rein organisatorisch konzipierten Lean-Prozessen produktionstechnische Lean-Prozesse aufgezeigt mit den entsprechend optimierten Management-Parametern.

Eventtipp: SMM Kongress 2020 – Lean Manufacturing Mit dem immer grösser werdenden Konkurrenzdruck und Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld, brennt das Thema Produktivität und Prozessoptimierung jedem Unternehmen unter den Nägeln. Wie mit schlanken Prozessen effizienter produziert werden kann wird am SMM-Kongress analysiert und diskutiert. Ziel ist es, Strategien für KMUs zu erörtern, Trends und Chancen zu analysieren und Lösungsansätze auszutauschen. Begleitet wird der Kongress von einer Fachausstellung und einem ansprechenden Kulturprogramm.
Wann: Mittwoch, 18. März 2020
Wo: Forum der Messe Luzern
Informationen: www.smm-kongress.ch

Namhafte Unternehmen – u. a. GF Machining Solutions, MAN Energy Solutions, Bystronic Laser AG, Eugen Seitz, Fritz Studer, Gebr. Heller sowie Bossard werden am SMM-Kongress Lösungswege aufzeigen, wie es möglich ist, im Rahmen des zunehmenden Effizienzdrucks Produktions-, Montage- und Fertigungsstrukturen anzupassen und zu optimieren. Auch Swissmechanic-Präsident Roland Goethe wird über angewandtes Lean Manufacturing und die kontinuierliche Prozessoptimierung in seinem Produktionsunternehmen berichten. Seitens MAN Energy Solutions wird ein weltweit einzigartiges Offshore-Projekt vorgestellt, das bisher nur MAN Energy Solutions (Schweiz) in der Lage war zu realisieren, und damit eine absolute Ausnahmestellung für sich in Anspruch nehmen kann.

Der Kongress spricht konkret Geschäftsführer, Produktionsleiter, Meister, Techniker, Ausbildungsverantwortliche, Maschinenoperateure und Fachkräfte an. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 690.– (exkl. MwSt.), bei Teilnahme mit mehr als zwei Mitarbeitern oder Kollegen beträgt die Teilnahmegebühr nur noch CHF 345.– (exkl. MwSt.) pro Person.

(ID:46309002)