Die eMDe Blechfabrik AG SPF 2021: Der Blechbearbeiter aus der Linth-Ebene

Von Matthias Böhm

Die eMDe Blechfabrik AG aus der Linth-Ebene bietet seinen Kunden nach dem Unternehmensleitspruch «Blechbearbeitung wie gewünscht» die vollständige Blechbearbeitung unter einem Dach an. Das Unternehmen ist schnell gewachsen, was aber nicht nur an den sehr kurzen Lieferzeiten liegt. Am Swiss Production Forum in Zürich stellt das Unternehmen aus.

Firmen zum Thema

Die eMDe Blechfabrik AG aus der Linth Ebene bietet seinen Kunden nach dem Unternehmensleitspruch «Blechbearbeitung wie gewünscht» die vollständige Blechbearbeitung unter einem Dach an.
Die eMDe Blechfabrik AG aus der Linth Ebene bietet seinen Kunden nach dem Unternehmensleitspruch «Blechbearbeitung wie gewünscht» die vollständige Blechbearbeitung unter einem Dach an.
(Bild: Paesche Weidmann)

Das erfolgreiche und junge Unternehmen mit Sitz in Kaltbrunn beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter und steht wie kein anderes in der Branche für Innovationskraft, Qualität, Kundennähe und vor allem Schnelligkeit. 2013 von Marko Wüst und Dominik Weibel gegründet, begann man mit der Herstellung von einfachen Laserteilen. Heute bietet die eMDe unter dem Leitspruch «Blechbearbeitung wie gewünscht» die vollständige Blechbearbeitung bis hin zu fertig montierten Baugruppen in Serienproduktion an.

Der Erfolg und das Wachstum sind vor allem durch die schnelle Fertigung und sehr kurze Lieferzeiten begründet. Möglich gemacht wird dies durch ein vollumfängliches Digitalisierungskonzept nach dem Industrie-4.0-Vorbild, einem eigenen Online-Kalkulationssystem, neuster Produktionstechnik und starken regionalen Partnern. Der Kundenservice ist ebenso kompetent wie persönlich. Authentizität wird gelebt und erzeugt eine Kunden­nähe, welche die eMDe einfach zu einem etwas anderen Blech­bearbeiter macht.

(ID:47812329)