Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Kaum Verzug beim metallbasierten 3D-Druck

Simulation

Kaum Verzug beim metallbasierten 3D-Druck

04.06.19 - Bauteilverzug ist mehr als ärgerlich: Besonders beim metallbasierten 3D-Druck ist es auch äußerst kostspielig, wenn das Bauteil erneut gefertigt werden muss. Die Simulation des Druckprozesses kann diesen Verzug berechnen und eine optimierte Geometrie des Bauteils erzeugen.

lesen
Grenzen zwischen Softwaresystemen verschwinden

ERP - MES - PLM

Grenzen zwischen Softwaresystemen verschwinden

29.05.19 - Die Digitalisierung erfordert einen steten Datenfluss. Auch die Produktentwicklung muss sich etwa mit der Produktion austauschen. Deshalb baut Dassault seine Softwareplattform für Mittelständler aus.

lesen
Wie aus Daten relevante Informationen werden

MES-Software

Wie aus Daten relevante Informationen werden

06.05.19 - Daten aus der Fertigung zu sammeln, ist kein Problem. Um Produktionsprozesse zu monitoren, stehen Unternehmen jedoch vor der Herausforderung, diese Daten unterschiedlichster Formate zusammenzuführen und zu analysieren – in Echtzeit. Das verspricht eine Software, die auf Künstlicher Intelligenz basierende Analysen durchführt.

lesen
Bauteile mit neuer Kreativität optimieren

Generative Design

Bauteile mit neuer Kreativität optimieren

09.04.19 - Autodesk zeigte auf der Hannover Messe 2019, wie ein über 100 Jahre altes Unternehmen mithilfe von Generative Design ein bestehendes Gußbauteil überarbeitet. Das spart nun deutlich an Gewicht und Material.

lesen
Predictive Maintenance für Linearführungen

Hannover Messe 2019

Predictive Maintenance für Linearführungen

02.04.19 - Neben dem breiten Portfolio an Linearführungen und Gewindetrieben, präsentiert THK erstmals sein Sensorsystem Omni-Edge für die vorausschauenden Fehlererkennung.

lesen
Fluidtechnik ist fit für Industrie 4.0

Hannover Messe 2019

Fluidtechnik ist fit für Industrie 4.0

22.03.19 - Das Image der altbackenen Komponente hat die moderne Fluidtechnik längst abgelegt. Auf der Hannover Messe 2019 wird nun auch sichtbar, wie sich intelligenten Bausteine aus der Fluidtechnik in Gesamtsysteme integrieren lassen und dort mit anderen kommunizieren können.

lesen

Kommentare