Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Maschine allein zuhause

Künstliche Intelligenz

Maschine allein zuhause

11.12.19 - Autonome industrielle Prozesse sind eine Vision im Rahmen von Industrie 4.0. Der Treiber dafür ist die Künstliche Intelligenz. Schon heute entstehen damit in Industrieanwendungen bessere Möglichkeiten der Überwachung, die die Anlagenverfügbarkeit steigern.

lesen
Effizienter und teamübergreifend Konstruieren

CAD-Software

Effizienter und teamübergreifend Konstruieren

19.11.19 - Schon auf der Solidworks World 2019 in Dallas machte Dassault Systèmes drei größere Ankündigungen, die auch für jeden Solidworks User Veränderungen bedeuten können. Jetzt sind sie für Solidworks-Nutzer verfügbar.

lesen
Wie aus einer organischen Struktur eine Schweißkonstruktion wird

Generative Design

Wie aus einer organischen Struktur eine Schweißkonstruktion wird

05.11.19 - Ein Tool für generatives Design erzeugte aus einer schweren Metallpfanne ein leichtes Bauteil mit organischer Struktur. Dieses Teil ließ sich so aber nur additiv fertigen, was hier nicht gewünscht war. Durch Querdenken konnte daraus eine Schweißkonstruktion erstellt werden.

lesen
Produkte schneller als die Konkurrenz entwickeln

CAD-Software

Produkte schneller als die Konkurrenz entwickeln

16.10.19 - Auf der PLM Europe 2019 in Berlin war gerade in den Keynotes erkennbar: Daten zu erzeugen, sie zu sinnvollen Informationen zusammenzufassen und die Modelle dahinter zu verstehen, ist ein Trend auch in der Produktentwicklung.

lesen
Mehrwert durch wälzlagerbasierte digitale Services

Wälzlager

Mehrwert durch wälzlagerbasierte digitale Services

09.10.19 - Als Hersteller von Wälzlagern und Linearführungen kann Schaeffler aus einem sehr tiefen Know-how schöpfen. Jetzt transferiert man dieses Wissen in Software, um daraus Services zu generieren, die dem Anwender konkrete Handlungsempfehlungen mitgeben.

lesen
SKF Motion Technology wird zum eigenständigen Unternehmen

Motek 2019

SKF Motion Technology wird zum eigenständigen Unternehmen

04.10.19 - SKF Motion Technology (SMT) gehört nicht mehr zu SKF und nutzt die Motek 2019, um sich mit einem neuen Namen vorzustellen. Der MM Maschinenmarkt sprach darüber mit Swen Wenig, Geschäftsführer der SKF Linearsysteme GmbH bei SMT.

lesen

Kommentare