Suchen

Arbeitgeberverband der KMU-MEM Swissmechanic: Aufruf an die Produktionsbetriebe

| Redakteur: Silvano Böni

Die Swissmechanic, der Arbeitgeberverband der KMU-MEM, appelliert in einem Aufruf an die Produktionsbetriebe, ihre Verantwortung wahrzunehmen und die Schutzmassnahmen des Bundes einzuhalten.

Firma zum Thema

(Bild: BR)

Der Bundesrat hat am Freitag, 20. März, ein umfassendes Hilfspaket zur Unterstützung der Wirtschaft und zum Erhalt der Arbeitsplätze kommuniziert. Gleichzeitig hat er klar gemacht, dass die Produktionsbetriebe nicht stillgelegt werden, sofern sie die Schutzmassnahmen des Bundes einhalten. Swissmechanic fordert deshalb die Betriebe auf, diesen Weisungen zwingend zu folgen.

Swissmechanic appelliert mit Vehemenz an die Produktionsbetriebe der Schweiz, ihre Verantwortung wahrzunehmen. Die Gesundheits-, Hygiene- und Abstandsvorschriften müssen in den Betrieben strikt eingehalten und konsequent umgesetzt werden. Jeder Arbeitgeber ist aufgerufen, individuelle Prüfungen vorzunehmen und die Mitarbeitenden in die Planung und Umsetzung der Hygiene-, Gesundheits- und Abstandsvorschriften einzubinden.

Alle müssen sich an die Hygiene- und Abstandsvorschriften halten – sowohl Privatpersonen wie auch als Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Nur so kann verhindert werden, dass der Bundesrat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung nicht noch weiter verstärkt und zusätzliche einschneidende Einschränkungen beschliessen wird, so der Arbeitgeberverband der KMU-MEM.

(ID:46454998)